Wie man Daten von Abgestürzt Macbook Wiederherstellen

Datenrettung von abgestürzt Macbook mit Remo Mac wiederherstelleny Software. Diese Software unterstützt alle Mac OS einschließlich der neuesten Mac Yosemite.

microsoft gold partner

“Wie man Daten retten von abgestürzt Macbook? "Dies wird die erste Frage, die in den Sinn kommt, wenn Ihr MacBook nicht funktioniert und Sie haben noch nicht alle Backup-Kopie. Denken, MacBook ist mit einzigartigen Features entworfen, noch ist es nicht frei von Störungen. Es kann passieren, dass ein schöner Tag, Ihr MacBook weigert sich zu öffnen oder friert mit blauem oder grauem Bildschirm des Todes ganz plötzlich. Dies zeigt an, dass Ihr MacBook abgestürzt ist. Daher sind Sie nicht in der Lage, auf wichtige Daten zuzugreifen, die im MacBook gespeichert sind.

MacBook-Crash tritt ohne vorherige Benachrichtigung oder Warnungen auf, daher wird empfohlen, dass Sie die Sicherungskopie der Vitaldaten beibehalten sollten. Es gibt zahlreiche unvorhersehbare Szenarien, die zum MacBook-Crash führen;

  • Änderung im BIOS-Setting
  • Ausgabe mit Bootsektor
  • Volumen Karte Korruption
  • Partitionsfehler
  • Dateisystem Korruption
  • Schlechte Sektoren

Abgesehen von oben genannten Szenarien gibt es noch viele weitere, die MacBook-Festplatten-Crash verursachen können. Während dieser Situation verlieren die meisten Benutzer die Hoffnung, ihre Dateien und Ordner aus dem Crashed MacBook zurückzuholen. Aber die Tatsache ist, gibt es einige Möglichkeiten, mit denen Sie leicht wieder Ihre Daten aus abgestürzten MacBook. Schau unten:

Methode 1:

Starten Sie Ihr Macbook neu und drücken Sie Apple-V. Dies startet Ihr Gerät im Verifizierungsmodus, in dem die Startreihenfolge auf dem Bildschirm angezeigt wird. Alternativ können Sie Apple-S für Einzelbenutzermodus ausprobieren. Wenn du die Meldung wie "Unable to fs block" sehen kannst, bedeutet das, dass du schlechte Sektoren auf deinem Laufwerk hast.

Methode 2:

Wenn Sie aufgrund des Lesefehlers nicht in der Lage sind, fortzufahren, dann versuchen Sie, das System zu booten, indem Sie CD installieren. Legen Sie die OSX-Installations-CD ein und verwenden Sie "Disk Utility" und versuchen Sie die Option "Repair Disk", um das Problem zu diagnostizieren.

Methode 3:

Ob “Repair Disk” Schlägt fehl, dann machst du mit dem Zielmodus los. Verbinden Sie das MacBook über FireWire- oder Thunderbolt-Kabel mit einem anderen Mac-System. Dann halten Sie die T-Taste während des Startvorgangs gedrückt und Sie können auf das abgestürzte Macbook-Laufwerk zugreifen. Nutzen Sie den Finder, um Daten auf ein neues Laufwerk zu kopieren.

Methode 4:

Im Fall, oben Methode scheitert dann versuchen Remo Mac wiederherstellen Software. Sie müssen nur die Software im gesunden Mac-System herunterladen und installieren. Dann folgen Sie nachfolgenden Anweisungen:

  • Verbinden Sie das MacBook-Laufwerk mit dem System und starten Sie die Software
  • Vom angezeigten Bildschirm aus klicken Sie auf “Recover Volumes / Drives” Option und dann “Volumes Recovery” option.
  • Wählen Sie das abgebrochene MacBook-Laufwerk aus der angegebenen Liste der Laufwerke aus und sobald Sie den Laufwerksablaufvorgang auswählen
  • Bald nach dem Scannen wird eine Liste der wiederhergestellten Daten auf dem Bildschirm angezeigt
  • Sie können die wiederhergestellten Dateien auswählen und anzeigen “Preview” option
  • Um die wiederhergestellte Datei zu speichern, musst du lizenzierte Version der Software kaufen
  • Dann speichern Sie es jeden gewünschten Ort

Warum Remo Mac wiederherstellen Tool zum Abrufen von Daten aus Crashed MacBook?

Remo wiederherstellen ist ein gut entworfenes Werkzeug, das die neueste Technologie verwendet, die das gesamte abgestürzte MacBook-Laufwerk scannen wird, um Daten daraus zu finden und wiederherzustellen. Es ist sicher zu bedienen, da es keine Änderungen in den Original-Dateien während der Wiederherstellung. Dies datenrettungsprogramm für mac Hat die Fähigkeit, verschiedene Dateitypen basierend auf seiner einzigartigen Signatur wiederherzustellen.

Er identifiziert und bewahrt denselben Dateinamen auch nach dem Wiederherstellungsprozess. Darüber hinaus können Sie gewünschte Dateien aus der wiederhergestellten Datenliste mit Hilfe der Option Suchwerkzeug erhalten. Filesysteme wie HFS + und HFSX werden von diesem Dienstprogramm unterstützt. Sie können wiederhergestellte Daten im Mac Finder Styled Interface anzeigen.

Darüber hinaus kann Remo wiederherstellen auch verwendet werden

  • Wiederherstellung fehlender oder gelöschter Mac Volumes
  • Wiederherstellen von Daten aus dem Volume, das nicht installiert werden kann
  • Das Abrufen von Dateien, die aus dem Papierkorb geleert werden, kann ebenfalls wiederhergestellt werden
  • Möglichkeit, Daten aus formatierten oder neu formatierten Laufwerken / Partitionen abzurufen

Unterstützt Mac OS: Leopard, Snow Leopard, Lion, Mountain Lion, Mavericks und Yosemite

Sie könnten auch interessiert sein an: