Dateien Auf USB Stick Werden Nicht Angezeigt

April 15, 2020

Mit Remo Pen Drive Recovery-Software leicht daten auf usb stick werden nicht angezeigt leer, wenn eine Verbindung zu Geräten besteht. Es werden sogar Dateien von nicht auffindbaren und nicht zugreifbaren USB - Sticks verschiedener Marken wie Transcend, Kingston, HP, SanDisk usw. Abgerufen.

Möglicherweise haben Sie Ihr USB-Stick an den Computer angeschlossen und nichts darin gefunden. Dies liegt möglicherweise an einer Beschädigung des USB-Sticks. Die Beschädigung kann auf eine Virusinfektion oder sogar auf eine Beschädigung der Partitionstabelle zurückzuführen sein. Daten können jedoch von einem leeren USB-Stick wiederhergestellt werden.
Um eine bessere Chance zu haben usb stick daten werden nicht angezeigt Dateien und Ordner sofort nicht mehr verwenden pen drive anzeigen leer wenn datei existiert. Manchmal können die Dateien und Ordner für den Benutzer verborgen sein. Wenn der USB-Stick leer ist, auch wenn Daten vorhanden sind, bleiben Sie bis zum Ende des Artikels, um die USB-Daten wiederherzustellen.

Wie kann ich das Problem beheben, dass das USB-Laufwerk keine Datei anzeigt?

Wenn auf dem USB-Stick keine Daten angezeigt werden, jedoch Speicherplatz verwendet wird, können die Dateien möglicherweise ausgeblendet werden usb stick leer obwohl daten drauf. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um die Dateien auszublenden.

Methode 1: Stellen Sie versteckte USB-Daten von diesem PC wieder her

  • Klicke auf “Start” in der unteren linken Ecke des Bildschirms
  • Geben Sie jetzt ein “This PC” Klicken Sie im Suchfeld auf das erste Ergebnis
  • Als nächstes wählen Sie die “View” Tab auf der Oberseite und suchen Sie nach “Show/hide” Abschnitt in der Registerkarte
  • Klicken Sie nun auf die Schaltfläche “Hidden items” Kontrollkästchen

Methode 2: Stellen Sie versteckte USB-Daten über die Eingabeaufforderung wieder her

  • Drücken Sie Windows+R Taste auf der Tastatur
  • Geben Sie anschließend cmd in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste
  • Geben Sie jetzt ein attrib -h -r -s /s /d F:\*.* und drücken Sie die Eingabetaste. Hier F ist der dem USB-Stick zugewiesene Laufwerksbuchstabe usb stick ordner plotzlich leer

Die oben genannten Lösungen haben ihre eigenen Einschränkungen. Diese Methoden helfen Ihnen nur dabei, die versteckten Dateien sichtbar zu machen. Der Benutzer kann möglicherweise nicht auf Daten zugreifen, wenn das USB-Stick beschädigt ist. In solchen Fällen können Daten nur sein dateien auf usb stick werden nicht angezeigt software. .

Remo Recover Software ist die vertrauenswürdige Wiederherstellungssoftware für USB-Sticks, mit der verlorene Daten auch von einem beschädigten USB-Stick wiederhergestellt werden können. Die Software verwendet ein leistungsfähiges Programm, das nach verlorenen Daten auf dem beschädigten usb laufwerk suchen und diese dem Benutzer auf organisierte Weise präsentieren kann.daten auf usb stick werden nicht angezeigt Laden Sie die Remo Recover Software jetzt herunter und probieren Sie sie aus.

Wie stelle ich versteckte Dateien vom USB-Stick wieder her?

Diese Lösung hilft dem Benutzer dabei usb stick werden nicht angezeigt permanent gelöschte Dateien von beschädigten USB wiederherstellen von verschiedenen USB-Stick-Marken wie HP, Transcend, Kingston, Sandisk und vielen mehr. Installieren und starten Sie die Remo Recover-Software und folgen Sie den Anweisungen.

  • Suchen Sie auf dem Hauptbildschirm nach “Recover Partition” Tab, in der oberen rechten Ecke und klicken Sie darauf
  • Wählen Sie den wiederherzustellenden Stick aus und klicken Sie auf “Scan”
  • Nach Abschluss des Scanvorgangs werden die wiederhergestellten Daten in angezeigt “File Type View” und “Data view” Durchsuchen Sie die erforderlichen Dateien
  • Wenn die Daten nicht gefunden werden, klicken Sie auf “Deep scan” in der unteren rechten Ecke
  • Doppelklicken Sie auf die wiederhergestellte Datei, um “Preview” Sie
  • Zum Schluss klicken Sie auf “Save” und suchen Sie nach einem Speicherort für die wiederhergestellte Datei.

Hinweis: Speichern Sie die wiederhergestellten Dateien nicht auf demselben Stick, sondern an einem beliebigen Ort auf dem Computer. Auf diese Weise vermeiden Sie das Überschreiben von Daten, bevor Sie diese wiederherstellen können.

Fazit

Pen Drive wird leer angezeigt, wenn Daten aufgrund von Viren oder einer beschädigten Partitionstabelle oder aufgrund anderer unvorhergesehener Umstände vorliegen. Verwenden Sie in einem solchen Fall den USB-Stick nicht weiter,usb stick dateien verschwunden speicherplatz belegt um die Wahrscheinlichkeit des Abrufs der Daten zu erhöhen  Auf die Daten im Laufwerk kann nur mit einer vertrauenswürdigen Datenwiederherstellungssoftware sicher zugegriffen werden. Laden Sie Remo Recover herunter und verwenden Sie es, um Daten erfolgreich vom USB-Stick wiederherzustellen.

Warum Wählen Remo?

Top