Wie man Abrufen Löschen von Partition auf MacBook

“Kann ich meine Daten aus der gelöschten Partition auf MacBook zurückgeben? Ich habe versehentlich die Partition meines MacBook gelöscht und alle darin gespeicherten Daten verloren. Ich brauche diese Partition zurück, da sie viele wichtige offizielle und persönliche Dateien enthielt. Gibt es eine Möglichkeit, Daten aus der gelöschten Partition auf MacBook wiederherzustellen?”

Ist das der Fall? Oder hast du die MacBook-Partition aus einigen Gründen gelöscht? Ja? Dann mach dir keine Sorgen, es ist möglich, gelöschte Partition auf MacBook mit Drittanbieter-Wiederherstellung-Tool wiederherzustellen. MacBook ist ein Notebook-Computer, der von Apple Inc. mit verschiedenen benutzerfreundlichen Funktionen wie Portabilität, Zuverlässigkeit, hohe Leistung und vieles mehr entwickelt wird. Daher ist weit verbreitet Notebook-Computer.

Trotz, mit vielen Pluspunkten MacBook erbt noch einige Einschränkungen im Zusammenhang mit Datensicherheit. Daten, die im MacBook gespeichert sind, sind nicht immer sicher und sind anfällig für Datenverlust Situation. Es ist durchaus möglich, dass der Benutzer Daten aus der MacBook-Partition aus einigen Gründen verlieren kann. Es gibt viele eigenartige und unvorhersehbare Szenarien, die Datenverlust Situation aus MacBook verursachen können. Einige von ihnen löschen Partition, Formatierung, OS-Installation, Neuinstallation, Virenangriff und vieles mehr.

Unter all diesen Partitionslöschungen ist die häufigste und häufigsten Ursache für den Verlust von Daten. Es gibt Möglichkeiten, dass der Benutzer die gesamte MacBook-Partition löschen kann, die zu einem großen Datenverlust führen kann. Einige der Faktoren, die das Löschen der Partition auf dem MacBook verursachen, sind wie folgt:

  • Viele Male, es passiert, dass Benutzer versehentlich löschen wichtige Partition anstatt unbenutzt. Dies ist in der Regel auf Benutzer Fahrlässigkeit, die Verlust von wichtigen Dateien und Ordner aus MacBook verursacht. So kann das versehentliche Löschen der MacBook-Partition zu einer schweren Datenverlust-Situation führen.
  • Benutzer kann versuchen, MacBook-Partitionen zu verwalten, indem Sie die vorhandene Partition ändern, erweitern oder ändern. Um eine dieser Aktionen auszuführen, kann der Benutzer ein untrustworthy Drittanbieter-Tool verwenden. In solchen Fällen gibt es Möglichkeiten, dass dieses Tool Partition ohne Benutzerbenachrichtigung löschen kann.
  • Es gibt Chancen, dass Benutzer die MacBook-Partition versehentlich löschen kann, während die OS-Neuinstallation oder der Upgrade-Prozess erfolgt.

In bestimmten Situationen könnte der Benutzer gespannt werden und kann für die Lösung denken, um Datenverlust-Situation zu lösen. Trotz der Erzählung viele Male Benutzer nicht zu sichern Backup von wichtigen Dateien und dann leiden nach Datenverlust Situation. Hier ist noch eine Chance, wo du deine Daten aus der gelöschten Partition zurückholen kannst, d.h. mit einem Drittanbieter-Tool. Remo Recover (Mac) ist eine solche das beste Wiederherstellung-Tool, um alle Ihre Daten aus gelöschten MacBook Volumes wiederherzustellen. Sie können sogar dieses Tool nutzen, um Mac verloren Volume Wiederherstellung in nur wenigen einfachen Schritten durchzuführen.

Wie Datenwiederherstellung möglich ist?

Nach technischen Fakten, wenn der Benutzer löscht jede Datei aus dem System nur Adresszeiger zeigt auf diese bestimmte Datei gelöscht wird. Die Datei ist immer noch im Speicherbereich vorhanden, aber im versteckten Zustand kann der Benutzer das nicht sehen. Dies bedeutet, dass der Speicherplatz, in dem diese Datei gespeichert wurde, frei ist und zum Speichern neuer Daten verwendet werden kann. Daher ist die Datenwiederherstellung mit einer guten Software möglich. Ebenso können in diesem Fall auch gelöschte Partitionsdaten wiederhergestellt werden.

(Achtung: Der Benutzer sollte nach der Datenverlust-Situation keine neuen Daten speichern, denn wenn der Benutzer neue Daten speichert, wird die Wahrscheinlichkeit einer vollständigen Datenwiederherstellung verringert.)

Warum Remo wiederherstellung (Mac) Utility ist das beste Werkzeug?

Benutzer kann die problemlose Software Remo Wiederherstellen (Mac) verwenden, um gelöschte Partition auf MacBook abzurufen. Diese Data wiederherstellung Software für Mac wurde speziell für die Wiederherstellung von Daten aus dem Mac Betriebssystem entwickelt. Es ist fähig genug, um 300 Arten von Dateien aus MacBook-Partition ohne Schwierigkeiten zu Wiederherstellen. Diese Wiederherstellungssoftware verfügt über robuste Algorithmen, die das gesamte System rigoros scannen, um gelöschte Dateien auf Basis ihrer einzigartigen Signatur zu lokalisieren und sie zu Wiederherstellen, ohne die Originaldatei zu beschädigen.

Dieses Tool ist kompatibel mit allen neuesten Versionen von Mac Betriebssystem wie Leopard, Snow Leopard, Lion, Mountain Lion, Mavericks und Yosemite. Es unterstützt die Wiederherstellung von Daten aus Partitionen mit HFS + und HFS X Dateisystemen. Darüber hinaus kann es auch Daten von formatierten Partitionen eines Mac-Betriebssystems wiederherstellen. Diese Wiederherstellungssoftware kann leicht Daten aus Volumes wiederherstellen, die nicht montieren oder nicht montieren. Darüber hinaus ermöglicht es Benutzern, wiederhergestellte Dateien in einem zugänglichen Laufwerk zu speichern. (Vermeiden Sie das Speichern der wiederhergestellten Datei in demselben Laufwerk, von wo aus es verloren oder gelöscht wurde.)

Sicherheitsmaßnahmen zur Vermeidung von Datenverlustsituationen:

  • Halten Sie zusätzliche Kopien von wichtigen Dateien und Ordnern.
  • Kopie wichtiger Partitionsdaten vor dem erneuten Installieren oder Aktualisieren des System-Betriebssystems aufnehmen.
  • Bevor Sie eine Partition löschen, überprüfen Sie es zweimal oder Sie werden am Ende ein wichtiges löschen.