5 Computer Fehlermeldungen Du bist krank des Sehens (und wie es zu beheben)

Fehlermeldungen, die Ihnen Kopfschmerzen bereiten?

Es ist ungewöhnlich, wenn Sie während Ihres gesamten Lebens mit dem Arbeiten mit Ihrem PC keine Fehlermeldungen erhalten haben. Die Fehlermeldungen variieren meist voneinander und haben individuelle Gründe.

Einige der Fehlermeldungen sind üblich und können leicht behoben werden, wenn bestimmte Maßnahmen getroffen werden, während einige schwerwiegende Fehlermeldungen vorliegen, die die Aufmerksamkeit eines Experten in Windows OS erfordern. Hier werden wir die fünf am häufigsten aufgetretenen Fehlermeldungen diskutieren, die die Benutzer nicht sehen können.

1. Bluescreen des Todes (BSOD): Der berüchtigte “Bluescreen des Todes” ist die am häufigsten auftretende “Fehlermeldung” unter Windows-Benutzern. Dies tritt auf, wenn das Betriebssystem einen ‘Stop-Fehler’ erfüllt. Die Ursache von BSOD ist fehlerhafte Hardware. Es wird auch aufgrund von Problemen mit Low-Level-Software im Windows-Kernel verursacht. Der ‘Stop error’ bewirkt, dass das Betriebssystem nicht mehr funktioniert und schließlich abstürzt. Wenn wir uns Zeit nehmen, den Text zu lesen, der während der BSOD erscheint, stoßen wir auf “ein Problem wurde erkannt und Windows wurde heruntergefahren, um Schäden an Ihrem Computer zu vermeiden”. Die vierte Zeile zeigt etwas wie “Das Problem scheint durch … verursacht zu werden”. Etwas in Großbuchstaben und getrennt durch Unterstriche wird geschrieben. Einige der Systeme wurden so konfiguriert, dass beim Auftreten eines BSOD der PC automatisch neu gestartet wird. Sie müssen den Computer im abgesicherten Modus starten, um das Problem zu beheben. Nachdem Sie das System im abgesicherten Modus gestartet haben, befolgen Sie die angegebenen Schritte.

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Wählen Sie Aktualisierung und Wiederherstellung und klicken Sie auf Wiederherstellung.
  • Klicken Sie unter Advanced Setup auf Jetzt neu starten.
  • Nachdem Ihr PC neu gestartet wurde, tippen Sie auf Optionen auswählen auf Problembehandlung.
  • Habe Erweiterte Optionen.
  • Tippen Sie auf Starteinstellungen.
  • Starten Sie Ihren PC neu.
  • Wählen Sie den abgesicherten Modus aus den Starteinstellungen.
  • Melden Sie sich über das Konto des Administrators an.
  • Führen Sie einen sauberen Neustart Ihres Betriebssystems durch.

Abgesehen von dem oben beschriebenen Verfahren kann das Suchen nach Malware, das Neuinstallieren von Windows, das Installieren aktualisierter Treiber und die vorherige Überprüfung auf fehlerhafte Treiber dazu beitragen, das Auftreten von BSODs zu vermeiden.

Hinweis: BSOD verursacht Datenverlust. Die Programme werden nicht gespeichert und sind nicht mehr zugänglich. Sie müssen ihre Daten speichern, damit ein blauer Bildschirm mit dem Tod oder einer anderen Art von Fehlern nicht zu Datenverlust führt. Hier ist ein Weg, wie Sie können Wiederherstellen verlorener Daten von Ihren Partition.

2. Fehlende DLL Dateien: “Fehlende DLL Datei” ist eine ärgerliche Fehlermeldung. Die Fehlermeldungen können folgenden Typen entsprechen:

  • Die dll Datei fehlt
  • .dll Datei nicht gefunden
  • Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, eine wichtige Komponente .dll fehlt. Das erneute Installieren der Anwendung kann den Fehler beheben

Der offensichtlichste und wichtigste Grund ist das Löschen von DLL-Dateien. Andere mögliche Gründe sind “Überschreiben der DLL-Datei”, Malware-Infektion, beschädigte oder abgestürzte DLL-Datei, Hardware-Fehlfunktion usw. Es kommt auch vor, wenn Sie ein Programm entfernt haben und unvollständig entfernte Malware. Für die fehlende DLL-Datei, die durch Virus verloren oder beschädigt wird, ist der erste Schritt, den Virus mit bekanntem Antivirentool zu entfernen. Wenn die Nachricht wegen des Löschens oder der Beschädigung der Dateien auftritt, entfernen Sie den Virus von Ihrem System mit einem Antivirentool. Wenn die fehlende DLL-Datei eine Nicht-Windows-Datei ist, laden Sie eine neue Kopie von einem zuverlässigen DLL-Online-Verzeichnis herunter. Die Website, von der heruntergeladen wird, sollte sicher und echt sein. Zum Glück, wenn Sie wissen, welche DLL-Datei gelöscht wird, können Sie fehlende DLL-Datei wiederherstellen, indem Sie es herunterladen. Neuinstallation des Programms und Ersetzen von fehlenden oder beschädigten Programmdateien mit ihrer ursprünglichen Version wird auch die Tat tun. Wenn ein Programm deinstalliert wird, werden manchmal auch einige der freigegebenen DLL-Dateien entfernt, die von anderen Programmen auf Ihrem System benötigt werden. Es ist besser, einen Registrierungsscan auszuführen, um sicherzustellen, dass der DLL-Fehler aufgrund eines falschen DLL-Eintrags in der Registrierung nicht verursacht wird.

3. Anwendungen, die nicht installiert werden:Anwendung kann nicht installiert werden” Sieht vertraut aus, oder? Dies tritt auf, wenn die Festplatte in Ihrem System nicht genügend Speicherplatz hat. Alles, was Sie tun müssen, ist freier Speicherplatz, indem Sie unerwünschte Dateien und Ordner löschen. Es könnte auch sein, dass Ihr Betriebssystem bei einigen wichtigen Updates fehlt, die Anwendungen werden nicht installiert. Scannen, reinigen und optimieren Sie Ihre Festplatte und Ihr Problem wird gelöst.

4. Anwendungen laufen langsam: Ihr System ist mühsam langsam und es gibt Ihnen eine wirklich harte Zeit. Ihr Computer kann Probleme haben, die Ihr Betriebssystem oder eine Anwendung betreffen. Dem Betriebssystem fehlen möglicherweise wichtige Updates oder das System verfügt nicht über ausreichend Festplattenspeicher. Wenn Sie nicht genügend Festplattenspeicher haben, können Sie Ihre Festplatte scannen, reinigen und optimieren.

5. Abnormales Anwendungsverhalten: Probleme mit Anwendungen wirken oft komisch und lassen Sie verblüfft sein. Die Anwendung funktionierte bis vor kurzem. Beispielsweise zeigt Ihr Word-Dokument nicht den oberen Rand Ihres Dokuments. Es sagt immer noch, dass es da ist, und wenn Sie es ausdrucken, gibt es kein Problem. Sie können es einfach nicht auf Ihrem Monitor sehen. Neustart Ihres Computers kann auch eine Lösung sein. Sie können nach der Art des Problems suchen, das Sie im Internet erfahren, oder konsultieren Sie einfach das Benutzerhandbuch.

 

5 Computer Fehlermeldungen Du bist krank des Sehens (und wie es zu beheben) was last modified: December 9th, 2019 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*