Browserverlauf Cookies und Suchverlauf Löschen

Wenn Sie eine Website besuchen oder im Internet nach Informationen suchen, zeichnet Ihr Webbrowser automatisch Daten über die von Ihnen besuchte Website oder Informationen auf, die Sie im Internet gesucht haben. Diese Daten sind nützlich, um schnell über Verlauf oder Lesezeichen auf die Website zuzugreifen. Das Löschen des Browserverlaufs oder von Cookies schützt jedoch Ihre Privatsphäre und spart lokalen Speicherplatz. Lesen Sie weiter den artikel zu lernen wie kann Ich browserverlauf cookies und suchverlauf löschen.

Wie Lösche Ich den Browserverlauf in Verschiedenen Browsern?

Der Browserverlauf ist sehr nützlich, um schnell auf kürzlich verwendete Webseiten zuzugreifen. Wenn Sie Ihren Computer am Arbeitsplatz freigeben, ist es aus Sicherheitsgründen hilfreich, den Verlauf Ihrer Bank- oder E-Commerce-Website zu löschen. Sie können auf die folgenden Informationen zurückgreifen, um den Browserverlauf in den am häufigsten verwendeten Webbrowsern zu löschen

Browserverlauf im Chrome Browser löschen

  • Öffnen Sie den Chrome-Browser und klicken Sie auf das Menü in der oberen rechten Ecke
  • Klicke auf Historyaus dem Dropdown

Delete browsing history on chrome

  • Links auf dem Bildschirm wählen Clear browsing data
  • Im Fenster können Sie auswählen, ob Sie den Browserverlauf, Cookies oder zwischengespeicherte Bilder und Dateien löschen möchten

Clear browsing history on chrome

  • Wählen Sie Ihre Einstellungen und klicken Sie auf Daten löschen

Browserverlauf im Internet Explorer löschen

  • Öffnen Sie den Internet Explorer und wählen Sie die Option Tool in der oberen rechten Ecke des Bildschirms
  • Navigieren Sie zu Safety>Delete browsing history

Delete Browsing history on internet explorer

  • Das Fenster Browserverlauf löschen enthält eine Checkliste mit Browserverlauf, Cookies, Downloadverlauf usw.

Delete history on internet explorer

  • Prüfen Historyund klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen

Löschen des browserverlaufs in Microsoft Edge

  • Starten Sie die Kante und klicken Sie auf das Menüsymbol mit drei horizontalen Punkten oben rechts
  • Klicken Sie auf die Settingsam unteren Rand des Menüs.
  • Schlagen Sie die Choose what to clearschaltfläche unter dem Clear Browsing Data etikett
  • Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben der Kategorie der Dinge, die Sie löschen möchten.

Löschen des browserverlaufs in Firefox

  • Wählen Sie das Menüsymbol mit drei Zeilen oben rechts im Browser und wählen Sie das Bibliothekssymbol aus der Dropdown-Liste
  • Klicken Sie auf den Verlauf und wählen Sie in der Seitenleiste Verlauf anzeigen. Wählen Sie den Zeitraum von Monat oder Tag aus, den Sie löschen möchten
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Option und drücken Sie Löschen.

Löschen sie den verlauf auf Safari

  • Starten Sie den Safari-Webbrowser.
  • Wählen Sie im oberen Menü die Registerkarte Verlauf.
  • Klicke auf Clear History and Website Data
  • Wählen Sie den Zeitbereich, den Sie löschen möchten.
  • Zum Schluss klicken Sie auf Clear Historyum den gesamten Verlauf zu löschen

Bonusinformationen: Das Organisieren oder Löschen großer Datenmengen wie des Browserverlaufs und des Caches ist sehr zeitaufwändig. Sie können effektive Tools wie verwenden Remo Optimierer um Ihre Informationen mit Leichtigkeit zu löschen und zu organisieren.

Wie Lösche Ich Cookies im Browser?

Cookies verfolgen hauptsächlich Ihre Einkaufsinformationen, Anmeldeinformationen und persönlichen Informationen wie Name, Adresse, Anmeldeinformationen des Kontos und mehr. Es erleichtert Ihnen die Arbeit, indem Sie die Formulare und anderen persönlichen Daten auf der Website automatisch ausfüllen.

Sie können jedoch auch ein Sicherheits- und Datenschutzrisiko darstellen, da viele Suchmaschinen und Websites auf diese Informationen zugreifen können, um Anzeigen anzuzeigen oder das Verbraucherverhalten zu verfolgen. Daher ist es eine gute Option, sie rechtzeitig aus Ihrem Browser löschen zu lassen.

Löschen Sie Cookies in Google Chrome

  • Starten Sie Google Chrome.
  • Wählen Sie in der oberen rechten Ecke des Browsers das Einstellungsmenü mit drei Punkten
  • Scrollen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf Advanced
  • Klicken Sie auf den Abschnitt Clear browsing data.

clear cookies on chrome

  • Im Abschnitt Alle Cookies und Site-Daten können Sie festlegen, dass Daten basierend auf gelöscht werden sollen.
  • Zum Schluss klicken Sie auf Clear data um den Löschvorgang abzuschließen.

Das häufige Löschen von Cookies in Ihrem Google Chrome-Browser, verhindert HTML5 video nicht gefunden fehler, 102630 Fehler usw.

Cookies in Firefox löschen

  • Öffnen Sie Firefox auf Ihrem Computer.
  • Klicken Sie auf die Menüleisten mit drei parallelen Linien in der oberen rechten Ecke
  • Klick auf das PrivacyRegisterkarte und Sie können auswählen Clear your recent history.
  • Aktivieren Sie die Option Cookies, und aktivieren Sie dann einen Zeitraum, für den Sie Ihre Cookies löschen möchten.
  • Nach Auswahl des Zeitbereichs drücken Sie die Clear now

Internet explorer

  • Starten Sie den Internet Explorer
  • Wählen Sie Extras aus dem Menü
  • Wählen Sie die Option Sicherheit aus der Dropdown-Liste und wählen Sie dann Delete browsing history
  • Überprüfen Sie die Plätzchen und Website-Daten Kontrollkästchen und klicken Sie dann auf DeleteTaste

Microsoft edge

  • Starten Sie Microsoft Edge und gehen Sie zu MoreSpeisekarte
  • Als nächstes wählen Sie die Settingsoption
  • Navigieren Sie zu Clear browsing data
  • Schließlich wählen Cookies and saved website dataund wählen Sie dann die Schaltfläche Löschen

Wie Lösche Ich den Suchverlauf in Chrome?

Jede Abfrage, die Sie bei Google suchen, wird in Chrome gespeichert. Wenn Sie sie löschen, können Sie nicht nur unseren Browser beschleunigen, sondern auch verhindern, dass Daten an die praktischen Hacker gelangen. Daher empfiehlt es sich, den Google-Suchverlauf aus dem Browser zu löschen. Hier erfahren Sie, wie Sie dies tun können.

  • Starten Sie Chrome, klicken Sie auf das Google Apps-Symbol mit neun Punkten oben und wählen Sie „Konto“

  • Unter Privacy & personalizationklicke auf Manage your data & personalization

  • Hier finden Sie alle Aktivitäten im Web und in mobilen Apps
  • Klicken Sie in der linken Spalte auf Delete activity byund wählen Sie den Zeitraum aus, ab dem Sie alle Ihre Suchaktivitäten löschen möchten

Browserverlauf Cookies und Suchverlauf Löschen was last modified: Mai 25th, 2021 by Remo Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*