Catalina Häufige Probleme Reparatur

Fix common problems with CatalinaEs gibt viele bekannte Probleme mit Catalina, die nach dem Upgrade auftreten können. Es ist jedoch möglicherweise nicht die beste Option, darauf zu warten, dass Apple ein Update mit allen behobenen Fehlern veröffentlicht. Hier finden Sie einfache Lösungen, mit denen Sie die häufigsten Probleme mit Catalina selbst beheben können. Sie können direkt auf die unten stehenden Links klicken, um zur Lösung der Probleme zu gelangen, die bei Catalina auftreten.

Wie kann Ich Catalina Häufige Probleme Reparieren

Es gibt in der Tat viele Arten von Problemen beim Upgrade von Mac OS und Datenverlust ist eines der häufigsten. Wenn ein solches Problem auftritt, versuchen Sie es mit Remo Recover Mac. Es kann die Daten wiederherstellen, die aufgrund eines Mac OS-Upgrades, einer Neuinstallation des Betriebssystems oder verwandter Probleme, die während des Upgradevorgangs auftreten können, verloren gegangen sind.

1.       Catalina kann nicht installiert werden

Viele Benutzer haben berichtet, dass ihr Catalina-Update mitten im Installationsprozess hängen bleibt. Wenn dieses Problem auftritt, können Sie es mithilfe der folgenden Problemumgehungen beheben.

Tipp 1: Stellen Sie sicher, dass Sie einen Mac verwenden, der Catalina unterstützt, und dass Sie über genügend Speicher verfügen

Für das neue Mac OS Catalina muss ein Mac ausgeführt werden, der Catalina unterstützt. Wenn Sie eines der folgenden Mac-Geräte haben, sollten Sie beim Upgrade auf MacOS Catalina keine Kompatibilitätsfehler erhalten.

  • MacBook (2015 und darüber)
  • Mac Book Air (2012 und darüber)
  • MacBook Pro (2012 und darüber)
  • Mac Pro (2013 und darüber)
  • Mac Mini (2012 und darüber)
  • iMac Pro (2017)
  • iMac (2012 und darüber)

Die Mac OS-Installation schlägt möglicherweise auch fehl, wenn auf Ihrem Mac nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Stellen Sie daher vor der Installation sicher, dass mindestens 15 bis 20 GB Speicherplatz für das neue Betriebssystem verfügbar sind. Siehe die Komplett anleitung zur installation Catalina Hier.

Tipp 2: Versuchen Sie einen harten Neustart

Wenn die Installation von Catalina auf dem Bildschirm “Einrichten Ihres Mac” hängen bleibt, können Sie einen harten Neustart versuchen.

Achtung: Bitte beachten Sie, dass ein harter Neustart normalerweise nicht empfohlen wird, da dies manchmal zum Absturz des Systems und zu Datenverlust führen kann. Wenn das System selbst nicht weiterkommt, ist ein unvermeidlicher Neustart unvermeidlich.

So führen Sie einen harten Neustart durch,

  • Halten Sie die Taste gedrückt ‘Power’Taste, bis Ihr Mac neu startet
  • Beginnen Sie dann erneut mit der Catalina-Installation

Obwohl riskant; Durch einen harten Neustart kann Ihr Mac von einem eingefrorenen Bildschirm befreit werden. Wenn Sie jedoch feststellen, dass das System während dieses Vorgangs abgestürzt ist, müssen Sie sich absolut keine Sorgen machen. Remo Mac datenwiederherstellungs tool besteht aus Codes, die jede Art von Datei scannen und wiederherstellen können, auch nach einem Festplattenabsturz!

Tipp 3: Installieren Sie Catalina im abgesicherten Modus

  • Klicke auf das PowerTaste, um den Mac herunterzufahren und neu zu starten
  • Halten Sie jetzt die Taste gedrückt ShiftTaste beim Einschalten

Im abgesicherten Modus wird ein grauer Hintergrund mit dem Apple-Logo angezeigt. Installieren Sie nun Catalina erneut. Die Verwendung des abgesicherten Modus ist bekannt Catalina häufige probleme reparieren ziemlich gut.

2.       Der Mac wurde nach der Installation von Catalina langsam

Wenn Sie nach dem Catalina-Upgrade einen offensichtlichen Rückgang der Mac-Leistung festgestellt haben, kann dies an unnötigen Prozessen liegen, die im Hintergrund ausgeführt werden. Dadurch können weiterhin Prozessorressourcen verbraucht werden, die andernfalls für die gewünschten Aufgaben verwendet werden könnten, die ein Benutzer ausführen möchte. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mehr über diese Prozesse zu erfahren.

  • Gehe zu LaunchpadActivity Monitor

Überprüfen Sie alle Prozesse, die die meisten Ressourcen verbrauchen, und schließen Sie sie. Suchen Sie insbesondere nach den Prozessen “fileproviderd” und “mds”. Es ist bekannt, dass sie die meisten Ressourcen verbrauchen. Versuchen Sie, sie zu schließen, und prüfen Sie, ob Ihr Mac mit normaler Geschwindigkeit funktioniert.

3.       Speicherplatz voll

Nach dem Upgrade auf Catalina wird der Speicherplatz möglicherweise zu früh voll. Dies kann aufgrund von Time Machine-Sicherungen und Snapshots geschehen, die an mehreren Orten gespeichert sind. Durch Löschen dieser mehreren Sicherungen können Sie Ihren freien Speicherplatz zurückfordern.

  • Gehe zu ApplicationsUtilities
  • Öffne das TerminalApp und geben Sie den folgenden Befehl ein

‘tmutil listlocalsnapshots /System/Volumes/Data’

  • Dadurch erhalten Sie eine Liste aller lokalen Schnappschüsse.

Beispiel eines Schnappschusses wie in der Liste gezeigt: ‘com.apple.TimeMachine.2019-07-08-213511.local’

  • Löschen Sie dann die Schnappschüsse mit dem folgenden Befehl

‘tmutil deletelocalsnapshots <snapshot date>’. Das Snapshot-Datum sollte das gleiche Format haben, wie es in der Liste der Snapshots angezeigt wurde (im vorherigen Schritt erhalten).

Beispiel: ‘tmutil deletelocalsnapshots 2019-07-08-213511’

Wenn Sie die oben erwähnte manuelle Methode zum Löschen eines Schnappschusses als kompliziert empfinden, können Sie sie auch mit Reinigungswerkzeugen von Drittanbietern löschen.

4.       Apps funktionieren nicht

Die Apps, die wir verwenden, sind normalerweise 32-Bit oder 64-Bit. Das neue Mac OS Catalina unterstützt jedoch keine 32-Bit-Apps. Wenn Sie also versuchen, 32-Bit-Apps auf Catalina auszuführen, funktionieren Ihre Apps nicht und können zu Fehlern führen.

Hier ist eine schnelle Problemumgehung, um diese Art von Problemen zu vermeiden.

  • Klicken Sie auf Ihrem Startbildschirm auf Apple logoAbout This Mac > System Report
  • Klicken Applications
  • Überprüfen Sie, ob die Apps 32-Bit sind. Wenn sie gestartet werden, klicken Sie auf Uninstall

5.       Finder stürzt ab / reagiert nicht

Nach dem Upgrade auf Catalina haben viele Benutzer gemeldet, dass ihr Finder abstürzt / nicht mehr reagiert. Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind,

  • Gehe zu ApplicationsUtilities und öffnen Terminal.
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein:

‘~ /Library/Preferences/com.apple.finder.plist’

  • Schlagen ‘Enter’
  • Jetzt wird eine problematische Datei hervorgehoben. Wählen Sie die Datei aus und löschen Sie sie.
  • RestartIhren Mac und überprüfen Sie, ob die Finder Absturzproblem behoben

6.       Probleme beim Herstellen einer Verbindung zu Wi-Fi

Probleme beim Herstellen einer Verbindung mit Wi-Fi sind ein weiteres häufiges Problem bei Catalina. Es gibt einige Dinge, die Sie versuchen können, um dieses Problem zu beheben.

  • Überprüfen Sie zunächst, ob Updates verfügbar sind, und aktualisieren Sie Ihren Mac. Gehen Sie dazu zu Apple menuAbout This Mac > Software Update
  • Starten Sie dann Ihre Wi-Fi-Verbindung neu, klicken Sie zuerst auf das Wi-Fi-Symbol und wählen Sie ‘Turn Wi-Fi OFF’. Warten Sie einige Sekunden und schalten Sie es wieder ein.
  • Wenn Sie immer noch Probleme beim Herstellen einer Wi-Fi-Verbindung haben, starten Sie Ihren Mac neu. Überprüfen Sie, ob es funktioniert. Wenn nicht, starten Sie Modem und Router neu. Dies sollte normalerweise helfen.
  • Wenn Sie immer noch Probleme beim Herstellen einer Wi-Fi-Verbindung haben, starten Sie Ihren Mac in neu Safe Mode

Neustart in Safe Mode,

  • Schalten Sie Ihren Mac aus
  • Schalten Sie es wieder ein, während Sie die Taste gedrückt halten ShiftTaste gedrückt.
  • Befreit das ShiftTaste, wenn das Apple-Logo angezeigt wird
  • Jetzt startet Ihr Mac im abgesicherten Modus. Überprüfen Sie jetzt, ob Sie immer noch WLAN-Probleme haben
  • Wenn nicht, starten Sie im normalen Modus neu. Das Problem könnte von einer App / einem Programm stammen, das untersucht werden muss.

Fazit

Wie Sie in diesem Blogbeitrag gesehen haben, gibt es einige Probleme mit dem neuen Mac OS. Die hier beschriebenen Lösungen sollen Ihnen helfen, die häufigsten Probleme mit Catalina zu lösen.

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Lösungen gibt es jedoch einige universelle Lösungen, die Sie beispielsweise ausprobieren können, indem Sie eine fehlerhafte Anwendung beenden und neu starten. Dies hilft bekanntermaßen in vielen Situationen. Zweitens können Sie nach versteckten Apps suchen und diese deaktivieren. Dies sollte Ihnen auch helfen Catalina häufige probleme reparatur.

Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, welche Probleme Sie mit dem neuen Upgrade auf Catalina hatten und wie Sie diese behoben haben.

Catalina Häufige Probleme Reparatur was last modified: October 27th, 2020 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*