Eine Einfache Google Drive Anleitung

Mit 15 GB freiem Cloud-Speicherplatz hat G-drive den persönlichen Cloud-Speicher auf ein völlig neues Niveau gebracht. Ob es sich um das Speichern von E-Mails, Fotos, Medien oder Dokumenten handelt; Google Drive beendet alle Albträume der Speicherverwaltung.

Wenn Sie G-Drive in vollem Umfang nutzen, können Sie sich in einem anderen Bereich der Leichtigkeit und Bequemlichkeit befinden. Ziel war es, es zu einem komplett gebrauchsanweisung Google Drive, Dieser Artikel hilft Ihnen weiter, die weniger bekannten Funktionen von Google Drive zu verstehen, die Ihre Beherrschung der G-Drive-Verwaltung garantieren.

Im Folgenden sind einige Gründe aufgeführt, warum Sie Cloud-Speicher wie Google Drive gegenüber herkömmlichen Speichergeräten wählen sollten:

Hardwarefehler komplett vergessen: Im Gegensatz zu Flash-Speichern oder herkömmlichen Festplatten besteht bei der Speicherung in der Cloud nicht das Risiko eines Hardwarefehlers. Sie können jederzeit online auf Ihre Daten zugreifen.

Arbeiten Sie zusammen und teilen Sie mehr: Für Google Drive müssen Sie keine Festplatte mitführen, um Dateien für eine andere Person freizugeben. Teilen Sie einfach den Standort und jeder von überall kann auf Ihre in Google Drive gespeicherten Informationen zugreifen.

Winken Sie den manuellen Sicherungsmethoden zum Abschied: Durch die Installation der Sicherungs- und Synchronisierungsanwendung auf Ihrem Desktop können Sie automatische Sicherungen bestimmter Ordner auf Ihrem Desktop oder Ihrem Mobiltelefon verwalten.

Virenfreier Speicher: Wenn Ihre Daten in der Cloud gespeichert sind, müssen Sie sich nicht mehr mit Viren oder Malware befassen, die Ihre Informationen beeinträchtigen. Google ist für die Sicherheit und den Schutz der Daten auf dem Laufwerk verantwortlich. Einmal gespeichert, denken Sie nie mehr über Datensicherheit nach.

Wirtschaftlicher: Die Implementierung von Cloud-Speicher für Kapazitäten von mehr als 20 TB ist wirtschaftlicher als der Kauf von Festplatten, bei denen das Risiko eines Hardwarefehlers jede Minute besteht.

Um die Nutzung maximal auszunutzen und zu optimieren, ist es wichtig, in erster Linie die Funktionen von Google Drive zu verstehen:

Basierend auf der Funktionalität können mit Google Drive folgende Aktionen ausgeführt werden:

Alle Ihre geschäftlichen und persönlichen Daten in Form eines beliebigen Dateiformats können auf Google Drive gespeichert werden. Sobald die Daten hochgeladen und gespeichert wurden, können Sie jederzeit und überall auf alle Ihre Informationen auf dem Laufwerk zugreifen, solange Sie über eine Internetverbindung verfügen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Daten auf Ihr Google Drive hochladen und speichern können:

  • Über das Web
  • Obwohl Drive-Dateistream auf Ihrem Desktop

Eine einfache Google Drive anleitung wurde mit verschiedenen Funktionen kompiliert, wobei je nach Zugänglichkeit des Benutzers eine der oben genannten Funktionen verwendet wurde.

Wie lade ich Dateien über das Web auf Google Drive hoch?

  • Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an und finden Sie Google appsauf der linken Seite Ihres Profilbildes
  • Klicken Sie auf “+ New” icon auf der linken Seite des Bildschirms
  • Wählen File Upload oder Folder Upload Dies hilft Ihnen beim Durchsuchen der Datei oder des Ordners, die Sie hochladen möchten
  • Wählen Sie den entsprechenden Ordner oder die entsprechende Datei und klicken Sie auf Öffnen
  • Sie können die Dateien, die Sie hochladen möchten, auch per Drag & Drop verschieben

Hinweis: Wenn Sie eine bearbeitete Version eines Dokuments hochladen, das bereits auf dem Laufwerk vorhanden ist, wird die neueste Datei als Version gespeichert. Das Verwalten von Versionen auf dem G-Laufwerk ist jetzt so einfach wie nie zuvor.

So laden Sie Dateien mit dem Drive-Dateistream auf Ihrem Desktop auf das G-Laufwerk hoch

Nach der Installation der Drive File Stream-App auf Ihrem Desktop können Sie Google Drive als lokales Laufwerk auf Ihrem Computer verwenden. Wie der Name schon sagt, können alle Daten, die Sie auf dem Laufwerk speichern, bei Bedarf gestreamt werden.

  • Um Dateien auf Ihren Desktop hochzuladen, müssen Sie zuerst den Drive File-Stream auf Ihrem Computer installieren
  • Nachdem Sie die Anweisungen gründlich befolgt haben, finden Sie den Drive File Stream entweder oben rechts (MAC) oder unten rechts (windows) auf dem Bildschirm
  • Sie finden den Google Drive-Ordner, in den Dateien hochgeladen werden können, nachdem Sie auf das Symbol für den Drive-Dateistream geklickt haben
  • Sie können Ihr Google-Laufwerk später effizient sortieren und organisieren

Zugriff auf gespeicherte Dateien in Google Drive

Mit Google Drive können Sie mit verschiedenen Geräten an einem bestimmten Dokument oder einer bestimmten Datei arbeiten und den Fortschritt an einem einzigen Speicherort speichern. Daher ist es sehr wichtig zu lernen, wie Sie von verschiedenen Geräten aus auf Dateien zugreifen und darüber nachdenken, wo Ihr Fortschritt gespeichert ist.

Greifen Sie online auf Ihre Dateien zu:

Es gibt drei Möglichkeiten, wie Sie online auf Ihre Dateien zugreifen können:

Webbrowser: Gehen Sie in einem der neuesten Webbrowser zur URL drive.google.com.

Computeranwendung: Durch Installieren des Laufwerksdateistreams auf dem Computer.

Handy oder Gerät: Durch die Installation der Google Drive-App auf Ihren Computern und Tablets.

Offline-Zugriff auf Dateien auf Ihrem Laufwerk:

Unabhängig davon, wie digital die Welt wird, ist es manchmal am schwierigsten, eine Wi-Fi-Verbindung zu erhalten. Vor diesem Hintergrund benötigen Sie eine Möglichkeit, offline auf Ihr Laufwerk zuzugreifen. Genau das erfahren Sie im folgenden Abschnitt.

Google Chrome browser:

  • Sobald Sie über Chrome auf Google Drive zugreifen, suchen Sie das Einstellungssymbol und klicken Sie auf settings
  • Aktivieren Sie im allgemeinen Standardbildschirm das Kontrollkästchen Offline bearbeiten, und Sie können Dokumente offline neu organisieren, bearbeiten und anzeigen.
  • Verwenden der Drive File Stream App auf Ihrem Computer: Mithilfe des Laufwerksdateistreams auf Ihrem Computer können Sie offline auf Office-Dokumente und PDFs zugreifen
  • Gehen Sie auf Ihrem Computer zu Drive File Stream
  • Wählen Sie Google Drive aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner oder die Datei, auf die Sie offline zugreifen möchten
  • Klicken Sie nun auf Drive File Streamund wähle Available offline
  • Lassen Sie Ihre Dateien auf die neueste Version aktualisieren

Aus dem Web:

Mit dem Fortschritt Ihrer Arbeit müssen Dokumente oder Dateien, die nicht in Google Sheets, Folien oder Dokumenten erstellt wurden, ständig aktualisiert werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die neueste Version eines bestimmten aktualisierten Dokuments hochzuladen:

  • Wählen Sie die Datei aus, die Sie aktualisieren möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf
  • Wählen Manage versions
  • Wählen Sie nun Upload new version und wählen Sie die Datei aus, die Sie als neueste aktualisieren möchten

Von deinem Computer: 

Wenn Sie den Drive-Dateistream auf Ihrem Computer installiert haben, ist dies sehr einfach. Suchen Sie einfach nach der Datei, die Sie nach dem Öffnen des Laufwerksdateistreams aktualisieren möchten, und übernehmen Sie Ihre Änderungen darauf. Die Informationen werden automatisch aktualisiert.

Bleiben Sie organisiert, indem Sie Dateien in die entsprechenden Ordner verschieben

Aus dem Web

  • Wählen Sie die Datei aus und klicken Sie auf drei vertikale Punkte in der oberen rechten Ecke, die mehr aussagen
  • Finden Move toOption und wählen Sie dann den gewünschten Ordner
  • Und klicken Sie auf Move here oder Move Taste

Vom Computer

  • Wählen Sie einfach die Dateien aus und verschieben Sie sie per Drag & Drop in den gewünschten Ordner Ihres Laufwerks.

Eine der größten Herausforderungen beim Organisieren von Google Drive besteht darin, doppelte Dateien zu entfernen, duplikate online entfernen und besser organisiert werden.

Bewahren Sie eine Kopie der freigegebenen Datei auf

  • Von Shared with meOrdner auf dem Laufwerk Wählen Sie die Datei aus, für die Sie eine Kopie erstellen möchten
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Datei und wählen Sie make a copy
  • Unten sehen Sie ein Popup-Fenster mit der Option Suchen. Wählen Sie es aus
  • Dann wähle Movebis nach einem Rechtsklick auf die Datei

Navigieren Sie einfach mit verschiedenen Sortieroptionen und Filtern

Aus dem Web

Sie können aus verschiedenen Sortieroptionen oder deren Kombinationen auswählen, indem Sie auf klicken down arrow in dem search box. Beispiel: alphabetisch sortieren, filtern nach Last edited by me, Last modified, Last opened by me, Name usw.

Teilen Sie Ihre Dateien mit anderen

Aus dem Web

Wählen Sie den Ordner oder die Datei aus, die Sie freigeben möchten, und klicken Sie auf share

Gewähren Sie eingeschränkten Zugriff oder Sichtbarkeit auf Ihre freigegebenen Dateien

Nachdem Sie auf geklickt haben Share, Sie können Folgendes tun von Share with others Bildschirm:

  • Geben Sie die Google-Gruppen oder E-Mail-Adressen ein, für die Sie die Datei freigeben möchten
  • Die eingegebenen E-Mail-Adressen können vorgenommen werden Owners/edit/comment/viewabhängig von Ihrem Wunsch
Eine Einfache Google Drive Anleitung was last modified: September 8th, 2020 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*