Datenrettung Software

Datenrettung Software
Beste
Verkäufer

Festplattenrettung Software

Alles in Einem Datenwiederherstellung Werkzeug

Wiederherstellen von Daten nach Format oder Partition Fehlern.

$109.97

$99.97

Kaufen Jetzt

Datei Reparieren Software

Datei Reparieren Software
Beste
Verkäufer

MOV Reparieren Werkzeug

Komplettes Videoreparatur Werkzeugkit

Reparieren Sie Ihre nicht abspielbaren Videos (MOV & MP4) Sicher

$79.97

$69.97

Kaufen Jetzt

Outlook Werkzeuge

Outlook Werkzeuge
Beste
Verkäufer

Outlook Sichern und Migrieren

Ultimatives Outlook Sicherungswerkzeug

Sichere Möglichkeit zum Sichern und Verschieben von E-Mails und Kontakten

$59.97

$49.97

Kaufen Jetzt

Remo ONE

Remo ONE

Andere Remo Dienstprogramme

Andere Remo Dienstprogramme
Beste
Verkäufer

Doppelter Foto Entferner

Erweiterter Duplicate Photos Finder und Cleaner Tool

Finden und entfernen Sie doppelte Fotos und erhöhen Sie den Speicherplatz mit 3 - Klicks !!

$29.97

$19.97

Kaufen Jetzt

Deutsch

Externe Festplatte wird nicht Angezeigt Mac Reparieren

Laden Sie Remo Recover Mac herunter, ein benutzerfreundliches Tool zum Wiederherstellen von Daten von internen und externen Speichergeräten. Unterstützt Geräte wie externe HDD, SSD, USB, SD-Karte usw. Das Tool unterstützt die Wiederherstellung von mehr als 300 Dateitypen wie Fotos, Videos, PDF-Dateien, Audiodateien, Rohbildern, Office-Dateien. Mit diesem Tool können Sie ganz einfach Daten von MacBook Air, MacBook Pro, WD MY Passport, externen Festplatten von Seagate und vielen mehr wiederherstellen

Zusammenfassung: In diesem Artikel werden die verschiedenen Methoden zur Fehlerbehebung behandelt, mit denen das Problem „Externe Festplatten werden nicht auf dem Mac angezeigt“ behoben werden kann. Versuchen Sie, die 7 bewährten Methoden zu befolgen, um das Problem effektiv zu lösen und die externe Festplatte auf dem Mac montierbar zu machen.

Externe Festplatten sind nicht nur für ihre Datenspeicherfähigkeit bekannt, sondern auch für ihre Portabilitätsfunktion. Immer wenn Sie Ihre externe Festplatte an den USB-Anschluss Ihres Mac-Computers anschließen, wird sie nicht nur auf dem Desktop, sondern auch im Finder-Menü auf der linken Seite unter Speicherorte oder Geräte angezeigt.

Aus verschiedenen Gründen, die unten aufgeführt sind, wird Ihre externe Festplatte möglicherweise nicht auf dem Mac angezeigt. Wenn Sie alle wichtigen Backups auf dem externen Laufwerk gespeichert haben, kann das MacBook, das die externe Festplatte nicht erkennt, zu einem Datenverlustszenario führen.

  1. In diesem Artikel erfahren Sie:
    1. Warum wird Ihre externe Festplatte auf dem Mac nicht angezeigt?
    2. Wie bekomme ich meine externe Festplatte auf meinem Mac angezeigt??

Warum wird Meine Externe Festplatte auf dem Mac nicht Angezeigt?

  • Beschädigung der externen Festplatte.
  • Physischer Schaden an der externen Festplatte.
  • Fehlerhafter USB-Anschluss.
  • Problem mit Mac-USB-Anschlüssen.
  • Verstecktes externes Laufwerk.
  • Unsachgemäße Formatierung auf der externen Festplatte.
  • Aktuelles Problem mit dem Update von macOS Big Sur oder Catalina.

Bevor Sie nach bewährten Methoden zur Fehlerbehebung für externe Laufwerke suchen, die auf dem Mac nicht angezeigt werden, lassen Sie uns zunächst wissen, wie Sie Daten davon wiederherstellen können.

Wie kann Ich Daten von Externe Festplatte wird nicht Angezeigt Mac Wiederherstellen?

Laden Sie Remo Recover Mac herunter, ein benutzerfreundliches Tool zum Wiederherstellen von Daten von internen und externen Speichergeräten wie externer HDD, SSD, USB, SD-Karte usw. Das Tool unterstützt die Wiederherstellung von mehr als 300 Dateitypen wie Fotos, Videos, PDF-Dateien, Audiodateien, Rohbilder, Office-Dateien. Mit diesem Tool können Sie ganz einfach daten vom MacBook wiederherstellen Air, MacBook Pro, WD MY Passport, externe Festplatte von Seagate und viele mehr.

free-download-for-mac   free-download-for-win

Schritte zum daten von externe festplatte wird nicht angezeigt Mac wiederherstellen:

Herunterladen und installieren Remo Recover (Mac/ Windows) > Starten Sie das Tool und klicken Sie auf Recover Volumes/ Drives Option > Wählen Volume Recovery und wählen Sie die externe Festplatte aus, die nicht auf dem Mac angezeigt wird, um Daten davon wiederherzustellen> Klicken Sie auf Advance Scan Schaltfläche zum Starten des Datenwiederherstellungsprozesses > Wählen Sie nach Abschluss des Scanvorgangs die Dateien aus, Gelöschte Daten Wiederherstellen Netzlaufwerk, die nicht auf dem Mac angezeigt wird > Klicken Sie abschließend auf Save Schaltfläche, um die ausgewählten Dateien an einem beliebigen Ort Ihrer Wahl wiederherzustellen.

Wie kann Ich Externe Festplatte wird nicht Angezeigt Mac Reparieren?

1.       Schließen Sie die externe Festplatte richtig an

Wenn Ihre externe Festplatte nicht auf dem Mac angezeigt wird, sollten Sie zunächst überprüfen, ob die externe Festplatte richtig angeschlossen ist oder nicht. Sobald bestätigt ist, dass die externe Festplatte ordnungsgemäß an Ihr Mac-Gerät angeschlossen ist, sollte Ihr Mac die Festplatte Raw Daten Wiederherstellen.

Wenn Ihr Mac aufgrund von Hardwareproblemen keine externe Festplatte erkennt, können Sie die nicht erkannte externe Festplatte an einen anderen USB-Anschluss Ihres Mac anschließen. Es mag wie ein Kinderspiel aussehen, aber das Einstecken einer externen Festplatte in einen anderen oder fehlerfreien USB-Anschluss kann Ihnen helfen zu verstehen, ob das Problem mit dem Festplattenfehler oder dem USB-Kabel zusammenhängt.

2.       Probleme mit dem USB kabel reparatur

Ihre externe Festplatte, die nicht auf dem Mac angezeigt wird, kann daran liegen, dass das USB-Kabel oder HDMI-Kabel die externe Festplatte mit Ihrem MacBook Pro oder Air verbindet.

  • Der Zugriff auf Daten von einer externen Festplatte auf dem Mac ist vom USB-Kabel abhängig. Wenn das USB-Kabel nicht richtig an Ihr Gerät angeschlossen ist, erkennt Mac die externe Festplatte nicht.
  • Wenn Ihr USB-Kabel beschädigt ist, hat die Reparatur Priorität, um auf Ihre externe Festplatte auf dem Mac zuzugreifen. Verwenden Sie daher ein anderes USB-Kabel, um die externe Festplatte an einen Mac-Computer anzuschließen.

Schnell hinweis: Wenn Ihr MacBook über USB-C- oder Thunderbolt 3-Anschlüsse verfügt, verwenden Sie den USB-C-zu-USB-Adapter, um die externe Festplatte an Ihren Mac anzuschließen.

3.       Mac computer zurücksetzen

Das Zurücksetzen eines Mac-Computers kann einige Systemeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurücksetzen und sicherstellen, dass alle diesbezüglichen Probleme behoben sind. Dies kann Ihnen auch helfen, das Problem mit der externen Festplatte, das aufgrund des Mac-Betriebssystems nicht bootet, zu beheben. So starten Sie Ihren Mac neu;

Gehe zum Apple Menü und klicken Sie Restart. (Oder) Drücken und halten Sie die power Taste, bis ein Dialogfeld angezeigt wird, und drücken Sie die Restart oder drücke Schlüssel.

4.       Voreinstellungen ändern

Einer der Gründe, warum die externe Festplatte auf dem Mac nicht angezeigt wird, liegt an den Einstellungen. Wenn Sie Ihrem Mac in den Voreinstellungen nicht erlaubt haben, auf die externe Festplatte zuzugreifen, wird der Mac keine externe Festplatte auf dem Desktop anzeigen. Damit Ihr Mac die externe Festplatte anzeigen kann, bearbeiten Sie die Voreinstellungen mit den folgenden Schritten;

  • Öffne ein Finder 
  • Gehe zu Preference und wählen Sie General.

change preference settings

  • Unter “Show these items on the desktop”, Überprüf den External disks

Show Preference Settings to access external hard drive on desktop

In den meisten Fällen wird diese Methode Ihr Problem beheben, dass die externe Festplatte nicht auf dem Mac-Desktop oder im Finder-Menü angezeigt wird.

Wenn Ihr Mac trotz Durchführung der obigen Schritte keine externe Festplatte erkennt oder diese Voreinstellung bereits eingerichtet ist, fahren Sie mit dem folgenden Abschnitt fort.

5.       Verwenden sie einen anderen Mac oder Windows PC

Wenn Ihr Mac die Festplatte immer noch nicht erkennt, versuchen Sie, die externe Festplatte an ein anderes Mac-System anzuschließen. Manchmal liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Mac-Computer selbst vor.

Schließen Sie Ihre externe Festplatte an einen anderen Mac an, um herauszufinden, ob sie darauf gemountet wird oder nicht. Wenn die externe Festplatte auf dem neuen oder einem anderen Mac gemountet wird, liegt das Problem bei Ihrem alten Mac. Falls die externe Festplatte nicht auf beiden Mac-Geräten angezeigt wird, schließen Sie sie an einen Windows-Computer an.

Schnell hinweis: Wenn Ihre externe Festplatte unter Windows 10, aber nicht unter Mac zugänglich ist, wird die externe Festplatte für Windows-Computer und nicht für Mac-Systeme formatiert. Lesen Sie diesen Artikel auf wie kann ich externe Festplatte erstellen kompatibel mit Mac.

6.       Verwenden sie das festplattendienstprogramm

Sobald Sie feststellen, dass das Mac-Gerät nicht dafür verantwortlich ist, dass die externe Festplatte nicht angezeigt wird. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um das Erste-Hilfe-Dienstprogramm auszuführen, um die Beschädigung der externen Festplatte zu beheben.

  • Navigieren Sie zu Go Utilities Applications Disk Utility

Disk Utility to access external hard drive not showing up

  • Wenn Ihre externe Festplatte im Festplatten-Dienstprogramm angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und wählen Sie Mount. Dadurch wird Ihre externe Festplattenoption auf dem Desktop und im Finder  So können Sie auf alle Ihre Dateien zugreifen, die sich auf der externen Festplatte befinden.

Mount external hard drive to access it

Hinweis: Wenn der Mac Ihre externe Festplatte (Volume) bereits gemountet hat, dann ist die Option Unmount wird Angezeigt werden.

  • Wenn das Laufwerk nicht zugänglich ist dann ist die Mount Option wird ausgegraut.

unrecognized external hard drive on Mac is not mountable

Hinweis: Um Ihre unzugängliche oder nicht angezeigte externe Festplatte zu reparieren, führen Sie Erste Hilfe aus.

  • Wählen Sie nun die First AidOption und klicken Sie Run.

Using First Aid to repair external hard drive not showing up on Mac

  • Wenn das Festplatten-Dienstprogramm nach dem Ausführen der Ersten Hilfe Probleme oder Fehler auf der externen Festplatte erkennt, klicken Sie auf Repair Disk.

Mit dieser Methode können Sie leicht kleinere Beschädigungen reparieren und auf eine nicht erkannte externe Festplatte auf dem Mac zugreifen. Im Fall, wenn die erste hilfe dienstprogramm versagt zu SSD oder externe festplatte reparieren, dies weist auf die folgenden 2 Gründe hin;

  1. Ihr externes Laufwerk ist stark beschädigt oder defekt: Wenn das First Aid Disk Utility das Laufwerk nicht reparieren kann, kann dies am RAW oder defekten Laufwerk liegen. Die Dateisystemregistrierung, die die Informationen der auf dem Laufwerk vorhandenen Daten enthält, wird beschädigt oder beschädigt, Mac erkennt die externe Festplatte nicht.
  2. Das Dateisystem der externen Festplatte ist nicht mit Mac kompatibel: Externe Festplatte oder USB wird mit einem Dateisystem formatiert, das Ihr Mac nicht lesen kann. Wenn beispielsweise eine externe Festplatte mit dem NTFS-Dateisystem formatiert ist, kann kein Mac-Computer die externe Festplatte lesen oder schreiben. Wenn die externe Festplatte oder der USB-Stick mit dem HFS+-Dateisystem formatiert ist, kann dies auch von keinem Windows-Betriebssystem unterstützt werden.

ExFAT und FAT32 sind die beiden gängigsten Dateisysteme, die sowohl von Windows- als auch von Mac-Betriebssystemen problemlos unterstützt werden können.

Das letzte, was Sie tun müssen, um zu beheben, dass die externe Festplatte auf dem Mac nicht angezeigt wird, besteht darin, sie mit den kompatiblen Mac-Dateisystemen wie exFAT, FAT32, HFS+ oder APFS zu formatieren.

7.       Nicht erkannte externe festplatte formatieren

Das Formatieren der externen Festplatte auf dem Mac führt zu einem Datenverlustszenario. Bevor Sie Ihre externe Festplatte in das Dateisystem exFAT, Mac OS Extended (Journaled), FAT oder APFS formatieren, wird empfohlen, die Daten mithilfe von Remo wiederherstellen Mac.

Remo Recover (Mac/Windows) wurde mit fortschrittlichen Scan-Algorithmen entwickelt, um mühelos Dateien von beschädigten, nicht erkannten, formatierten oder unzugänglichen externen Festplatten auf dem Mac wiederherzustellen. Dieses Tool ist mit allen Versionen von Windows- und Mac-Betriebssystemen kompatibel, einschließlich der neuesten Windows 10 oder Mac Big Sur.

 free-download-for-mac   free-download-for-win

So formatieren sie eine externe festplatte die auf dem Mac nicht angezeigt wird:

  1. Navigieren Sie zu Disk Utility
  2. Wählen Sie die externe Festplatte aus, die auf dem Mac nicht angezeigt wird, und klicken Sie auf Erase option

select corrupt external hard drive that needs to be formatted

  1. Geben Sie nun Ihrer externen Festplatte einen neuen Namen (optional)
  2. Klicken Sie auf die Format Taste, um den Formattyp auszuwählen, den Sie darauf ausführen möchten. (Wählen exFAT wenn Sie sicherstellen möchten, dass es mit PC und Mac kompatibel ist, andernfalls, Mac OS Extended (Journaled)ist wohl die beste möglichkeit)

formatting corrupt external hard drive on Mac

  1. Klicken Sie auf die Eraseoption und warten Sie, bis die Funktion Festplattendienstprogramm alle Dateien auf der externen Festplatte entfernt und formatieren Sie sie dann mit dem ausgewählten Dateisystem neu.

Fazit

In den meisten Fällen behebt das Bearbeiten der Voreinstellung, um die externe Festplatte auf dem Desktop anzuzeigen, das Problem. Wenn die externe Festplatte jedoch beschädigt ist, sollten Sie sie mit dem Erste-Hilfe-Dienstprogramm reparieren oder mit kompatiblen Mac-Dateisystemen wie exFAT oder APFS formatieren.

Standardbild
Remo Software
Artikel: 795

Schreibe einen Kommentar