Festplatte Probleme beim Booten

Normalerweise spielt eine Festplatte eine Hauptrolle beim Speichern von Benutzerdaten. Wenn diese Festplatte nicht richtig startet, kann der Benutzer sehr hektisch sein, da seine wertvollen Daten darin gespeichert sind. Wenn dies auch bei Ihrem System der Fall ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Probleme beim Booten der Festplatte zu beheben.

Um ein System ordnungsgemäß zu betreiben, spielt die Stromversorgung eine Hauptrolle. Prüfen Sie deshalb zuerst das Netzkabel, ob es richtig an die Steckdose angeschlossen ist oder nicht. Wenn das Kabel richtig angeschlossen ist, prüfen Sie, ob die Stromversorgung für alle Komponenten richtig ist oder nicht.

Als nächstes prüfen Sie, ob die Festplatte richtig angeschlossen ist oder nicht. Wenn alles in Ordnung ist, versuchen Sie, die Festplatte zu booten. Wenn es funktioniert, oder fahren Sie mit den nächsten Schritten fort.

Das System Basic Input / Output System (BIOS) ist möglicherweise nicht ordnungsgemäß zum Starten von der Festplatte eingerichtet und sucht nach Flash-Laufwerken, optischen Laufwerken oder anderen Festplattenlaufwerken. Rufen Sie die BIOS-Einstellung auf, indem Sie F8 drücken und dann die Festplatte als erstes Startgerät einstellen. Starten Sie das System jetzt neu, indem Sie auf die Schaltfläche “Neustart” klicken und beobachten, ob die Festplatte bootet oder nicht. Wenn es ordnungsgemäß gestartet wird, ist es OK oder folgen Sie dem nächsten Schritt zur Fehlerbehebung.

Es besteht die Möglichkeit, dass das Booten fehlschlägt, wenn die Festplatte fehlerhafte Sektoren aufweist. Verbinden Sie Ihre Festplatte mit einem anderen System und versuchen Sie, fehlerhafte Sektoren wiederherzustellen. Darüber hinaus scannen Sie es mit einer aktualisierten Antiviren-Anwendung und entfernen Sie eventuell gefundene Virenbedrohungen. Versuchen Sie nach erfolgreicher Ausführung erneut, die Festplatte zu booten. Wenn das System ordnungsgemäß gebootet wurde, ist das in Ordnung, oder Sie haben keine anderen Optionen zum Booten, da das Dateisystem stark beschädigt wurde. Wenn Sie kein neues Betriebssystem installieren, können Sie das System nicht ordnungsgemäß starten.

Durch das Neuformatieren der Festplatte verlieren Sie jedoch Daten, die auf einem logischen Laufwerk, d. H. C-Laufwerk, gespeichert sind. Wählen Sie in einer solchen Situation das Wiederherstellungs-Tool eines Drittanbieters Remo Recover Windows / Mac ist die beste Wahl. Diese effiziente Software kann leicht ausgeführt werden Nicht bootfähige Festplatte Datenrettung in nur wenigen Schritten. Darüber hinaus ist diese Anwendung Experte für das tiefe Scannen von Festplatten und stellt alle Arten von Daten wieder her, ohne sie in ein paar Minuten zu beschädigen.

 

Festplatte Probleme beim Booten was last modified: October 17th, 2018 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*