Mac

Wie Man Gelöschte Dateien Mac Wiederherstellen?

27 minutes read

Sie fragen sich, wie Sie wiederherstellung gelöschter dateien auf Mac können? In diesem Artikel werden verschiedene Lösungen zum Wiederherstellen gelöschter Dateien auf dem Mac erläutert. Sie können versuchen, sie aus dem Papierkorb wiederherzustellen oder sie aus einem Time Machine-Backup wiederherzustellen. Wenn einige der manuellen Lösungen für Sie nicht gut funktioniert haben? Sie können jederzeit die Remo-Dateiwiederherstellungssoftware für Mac ausprobieren.

Geschrieben von
Aktualisiert am

Mac-Systeme gehören zu den schönsten und leistungsstärksten Maschinen der Welt. Wenn Sie zu denen gehören, die MacBooks oder iMacs privat oder geschäftlich nutzen und einige Ihrer wichtigen Dateien oder Daten gelöscht haben oder aus irgendeinem Grund verloren haben. Dann ist dieser umfassende Artikel zum Wiederherstellen gelöschter Dateien auf dem Mac genau das Richtige für Sie.

Notiz: Die neuere Version von Mac OS Ventura ist endlich da. Finde es heraus So aktualisieren Sie auf Mac Ventura, ohne Daten zu verlieren.

recover deleted folders or files from mac user's question on Reddit
Quelle: Reddit

In diesem Artikel geht es um 7 DIY-Methoden und eine supersichere und wahrscheinlich narrensicherste Methode zur Wiederherstellung dauerhaft gelöschter Dateien von jedem MacBook oder iMac, der unter einer beliebigen Version von Mac OS läuft.

Wie Man Gelöschte Dateien Retten auf Mac Ohne Software?

Methode 1: Stellen Sie kürzlich gelöschte Dateien auf dem Mac mit der Option „Rückgängig“ wiederherstellen

Methode 2: Legen Sie versehentlich gelöschte Dateien aus dem Papierkorb zurück

Methode 3: Stellen Sie gelöschte Office-Dateien mit der AutoRecover-Funktion wiederherstellen

Methode 4: Gelöschte Dateien von Mac OS mit Time Machine wiederherstellen

Methode 5: Stellen Sie gelöschte Mac-Dateien mit der Option „Versionen“ wiederherstellen

Methode 6: Gelöschte Dateien auf dem Mac mit dem Terminalbefehl abrufen

Methode 7: Gelöschte Dateien aus iCloud Backup wiederherstellen

Methode 8: Stellen Sie gelöschte Mac-Dateien mit der Remo Mac-Dateiwiederherstellungssoftware wiederherstellen

Wie Man Dauerhaft Gelöschte Dateien Wiederherstellen auf Mac OS?

recovering deleted file on mac question on reddit forum
Quelle: Reddit

Remo Mac File Recovery ist eines der besten Tools seiner Klasse zum Wiederherstellen gelöschter, verlorener oder fehlender Dateien und Ordner von jedem Mac-Computer, wenn andere manuelle Methoden zur Datenwiederherstellung fehlschlagen.

review by remo recover user on trustpilot
Quelle: Trustpilot

Warum ist Remo Mac File Recovery die beste Wahl für die Wiederherstellung gelöschter oder verlorener Dateien auf dem Mac?

  1. Eine unkomplizierte, sinnlose Möglichkeit, gelöschte, verlorene, fehlende, formatierte Dateien und Ordner auf dem Mac wiederherzustellen.
  2. Unabhängig davon, ob Sie ein Modell von 2008 oder das neueste Modell von 2023 verwenden, kann unser Tool ganz einfach Daten von jedem Mac-Computer wiederherstellen.
  3. Das Tool ist mit allen neueren sowie älteren Versionen von Mac OS kompatibel, wie z Lion, Mountain Lion, Mavericks, Yosemite, El Capitan, Sierra, High Sierra, Mojave, Catalina, Big Sur, Monterey, und das Neueste Mac Ventura.
  4. Die Remo Mac-Dateiwiederherstellungssoftware wurde entwickelt, um mehr als 500 Dateitypen von jedem internen und externen Speichergerät wiederherzustellen.
  5. Darüber hinaus kann Remo Dateien nicht nur von einem fehlerfreien Mac abrufen, sondern auch von Unbootable Mac sowie einen toten Mac mit Leichtigkeit.

Laden Sie das Tool herunter und probieren Sie es aus, um mehr zu erfahren Remo Mac-Dateiwiederherstellungssoftware kann für Sie tun.

Wie Kann Ich Gelöschte Dateien auf einem Mac Wiederherstellen?

Diese Lösungen wurden sowohl von Technikexperten als auch von alltäglichen Mac-Benutzern erprobt und getestet. Allerdings kann es manchmal vorkommen, dass diese Lösungen für Sie gut funktionieren oder auch nicht. Wir empfehlen Ihnen jedoch, die Verwendung Ihres Laufwerks sofort einzustellen, um ein Überschreiben der Daten zu verhindern, was zu einem dauerhaften Datenverlust führt.

Beginnen Sie zunächst mit den einfachsten Lösungen, um gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherzustellen.

Methode 1: Stellen Sie Kürzlich Gelöschte Dateien oder Ordner vom Mac mit der Option „Rückgängig“ Wiederherstellen

Haben Sie versehentlich Ordner auf dem Mac gelöscht oder kürzlich einen Ordner gelöscht? Der einfachste Weg, Ordner wiederherzustellen, ist dann die Verwendung der Option zum Rückgängigmachen des Löschvorgangs.

Schritte zum Wiederherstellen kürzlich gelöschter Ordner auf dem Mac

Drücken Sie die Command + Z Tasten auf der Tastatur gleichzeitig drücken. Wenn der Befehl verfügbar ist und funktioniert, finden Sie die wiederhergestellten Ordner am ursprünglichen Speicherort.

    Methode 2: Versehentlich gelöschte Dateien aus dem Papierkorb zurücklegen

    Eine der häufigsten Fragen, die Mac-Benutzer im Kopf haben, ist: Wo finde ich gelöschte Dateien auf dem Mac?

    Die Antwort lautet: Alle Ihre gelöschten Dateien und Ordner landen für einen Zeitraum von 30 Tagen im Papierkorb Ihres Mac-Systems, für den Fall, dass der Benutzer seine Meinung ändert und diese Dateien zurückerhalten möchte.

    1: Gehe zum Trash folder auf dem Mac.

    2: Alle kürzlich von Ihrem Mac gelöschten Dateien werden auf Ihrem Bildschirm angezeigt.

    3: Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie im Optionsmenü auf Put Back option.

    click on the put back option to get back you deleted files from the mac trash

    Die wiederhergestellten Dateien werden an ihren ursprünglichen Speicherorten gespeichert.

    Allerdings können Sie den Papierkorb auf dem Mac nicht wiederherstellen, wenn Sie den Papierkorb geleert haben.

    Notiz: Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel So stellen Sie aus dem Mac-Papierkorb gelöschte Dateien wiederherstellen

    Methode 3: Stellen Sie gelöschte Office-Dateien mithilfe der AutoWiederherstellen-Funktion auf dem Mac wiederherstellen

    Wenn Sie Dateien wie z Excel-Dateien auf dem Mac, Word-Dokumente, PowerPoint-Präsentationen, Adobe-PDF-Dateien usw. Dann eine der am wenigsten bekannten Lösungen, wenn es um geht gelöschte Dateiwiederherstellung verwendet eine integrierte AutoRecover-Funktion.

    Schritt 1: Wählen Sie Ihren gesamten Mac im Dropdown-Menü „Standort“ des Finders aus.

    Schritt 2: Typ "autorecovery" in das Suchfeld und klicken Sie Enter. Sie können jede Wiederherstellungsdatei sehen, die der Computer für Ihre gelöschten MS Word-Dokumente oder Excel-Dateien erstellt hat.

    Schritt 3: Bitte wählen und öffnen Sie die Datei, die Sie speichern möchten.

    Schritt 4: Öffnen Sie die Datei in ihren jeweiligen Anwendungen, z. B. MS Word oder MS Excel, und speichern Sie sie dann durch Auswählen auf Ihrem Computer Save aus der Menüleiste „Datei“.

    Methode 4: Gelöschte Dateien von Mac OS mit Time Machine Wiederherstellen

    Ein integriertes Tool namens Time Machine ermöglicht es Benutzern, automatisch ein Backup ihrer wichtigen Daten zu erstellen. Dies kann im unglücklichen Fall eines Datenverlusts wiederhergestellt und verwendet werden.

    Wenn Sie aus Gewohnheit regelmäßig Backups erstellen. Wenn Sie eine Sicherungsdatei in Ventura wiederherstellen möchten, probieren Sie Time Machine auf Ihrem Mac aus.

    Wie kann ich gelöschte Dateien von Time Machine wiederherstellen?

    Schritt 1: Öffnen Sie die Time Machine Anwendung, indem Sie im Rampenlicht danach suchen.

    type time machine in the spotlight

    Schritt 2: Finden und wählen Sie die files Sie möchten sich erholen und das Ziel erreichen Restore Knopf.

    Da wir gerade über Time Machine gesprochen haben, sprechen wir auch über die am wenigsten bekannte Methode zur Wiederherstellung gelöschter Dateien auf dem Mac – Versionen genannt.

    Methode 5: Gelöschte Mac-Dateien mithilfe der Option „Versionen“ wiederherstellen 

    Der Mac verfügt über eine am wenigsten bekannte Funktion namens „Versionen“. Dadurch können Sie nach und nach Schnappschüsse von Dateien speichern. Diese Funktion ist für einige Anwendungen wie Mac Pages, Numbers und Keynotes verfügbar, um nur einige zu nennen.

    Glücklicherweise eignen sich hier spezielle Tools zur Datenwiederherstellung Remo Recover for Mac Zur Rettung kommen. Um unseren Schmerz zu lindern und unsere verlorenen Ordner wiederherzustellen.

    1. Gehen Sie zu dem Ordner, in dem Ihre gelöschten Mac-Dateien zuvor gespeichert wurden.
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner und wählen Sie die aus “Restore Previous Versions” oder “Revert to” option.
    3. Eine vollständige Liste aller verfügbaren Versionen wird auf Ihrem Bildschirm angezeigt. 
    4. Wählen Sie eine Version, bevor Sie Ihre Mac-Dateien gelöscht haben, und klicken Sie auf Restore oder Revert option. 

    Beachten Sie: Diese Methode funktioniert nur, wenn Sie Time Machine aktiviert haben. Diese Funktion ist möglicherweise nicht für alle Dateien und Ordner verfügbar. Dies hängt hauptsächlich von der Unterstützung der Anwendung ab. 

    Methode 6: Rufen Sie mit dem Terminalbefehl vom Mac gelöschte Dateien ab

    Die Befehlszeilenschnittstelle für Macs heißt Terminal. Es ermöglicht Ihnen, auf der Root-Ebene Zugriff auf Ihr System zu erhalten. Mit seiner Hilfe können Sie jede beliebige Anwendung ausführen, Einstellungen ändern, versteckte Dateien und Ordner untersuchen und vieles mehr.

    Aber mit all dieser Macht sollte eine große Vorsicht einhergehen. Es passiert nichts, wenn nicht die richtigen Befehle eingegeben werden. Darüber hinaus können Sie vorgenommene Änderungen nicht schnell rückgängig machen. Die Eingabe falscher Befehle kann zu katastrophalen Ergebnissen führen.

    Wir empfehlen die Verwendung von Terminal nicht, wenn Sie mit Befehlszeilenfunktionen nicht vertraut sind oder ein unerfahrener Benutzer sind.

    Wenn Sie Terminal jedoch ausprobieren möchten, erfahren Sie hier, wie Sie es verwenden.

    Wie kann ich gelöschte oder verlorene Dateien mit dem Mac-Terminal wiederherstellen?

    1: Gehe zu Finder, Klicke auf Go, Klicken Sie anschließend auf utilities Möglichkeit. Starte den Terminal.

    2: Sobald Sie im Terminal sind. Geben Sie die ein "cd." Befehl und drücken Sie die Return Taste.

    3: Typ Is -al /.Trash um den Inhalt des Ordners anzuzeigen 

    4: Typ mv filename../ (Ersetzen Sie den Dateinamen durch den vollständigen Namen der Datei, die Sie gerade gelöscht haben), und drücken Sie dann die Taste Return Taste.

    5: Typ mv filename../destination (Ziel, wo Sie die Datei wiederherstellen möchten)

    6: Typ Quit und drücke Return.

    7: Um festzustellen, ob die gewünschten Dateien wiederhergestellt wurden oder nicht. Suchen Sie im Finder nach den gelöschten Dateien, indem Sie deren Namen in das Suchfeld eingeben.

    Wenn Sie die gesuchten Dateien nicht finden konnten, können Sie die folgenden Techniken ausprobieren, um sie wiederherzustellen.

    Methode 7: Wiederherstellen von Dateien aus iCloud Backup auf dem Mac

    Apple bietet iCloud an, einen Cloud-Computing- und Speicherdienst. Benutzer können mit iCloud eine Vielzahl von Dingen in der Cloud speichern und sichern, darunter Videos, Fotos, Musik, Dokumente und andere Daten. Das Beste an iCloud-Backups ist, dass Benutzer ihre Informationen zwischen allen Geräten synchronisieren können, die unter iOS laufen.

    Schritt 1: Melden Sie sich bei iCloud.com an. Wählen Sie als Nächstes die aus Data Recovery Option aus der Symbolleiste.

    Schritt 2: Wählen Sie die Option zum aus restore Dateien.

    click on the restore files option to restore backup files from cloud

    Schritt 3: Wählen Sie die files Sie möchten wiederherstellen und klicken Sie auf Restore knöpfen.

    Sie haben kein Cloud-Backup? Mach dir keine Sorgen! Die nächste Lösung funktioniert garantiert, wenn alle anderen DIY-Methoden zur Wiederherstellung gelöschter Dateien auf dem Mac fehlgeschlagen sind.

    Notiz: Sie können die in diesem Artikel genannten Lösungen befolgen, um dies herauszufinden wie man gelöschte Dateien von iCloud wiederherstellt.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie inzwischen gelöschte Dateien vom Mac wiederherstellen konnten.

    Methode 8: Stellen Sie gelöschte Mac-Dateien mit der Remo Mac-Dateiwiederherstellungssoftware wiederherstellen

    Die Datenwiederherstellung von Mac-Computern ist jetzt sicherer, weniger zeitaufwändig und vor allem ein weniger schmerzhafter Prozess, wenn Sie über spezielle Tools wie z Remo-Dateiwiederherstellung für Mac in deinen Händen.

    remo recover product review on trustpilot
    Quelle: Trustpilot

    Die erweiterten Suchalgorithmen des Tools können dank seiner lösungsorientierten Algorithmen problemlos mehr als 500 Dateitypen identifizieren, die aus irgendeinem Grund verloren gegangen oder gelöscht wurden. Am wichtigsten ist, dass Remo Dateien von jedem Speichergerät abrufen kann.
    Das Tool verfügt über eine Vorschaufunktion, mit der Sie einen schnellen Blick auf die wiederhergestellten Dateien werfen können.

    Laden Sie das Tool jetzt kostenlos herunter und testen Sie es!!!

    Mac-Systeme gehören zu den schönsten und leistungsstärksten Maschinen der Welt. Wenn Sie zu denen gehören, die MacBooks oder iMacs privat oder geschäftlich nutzen und einige Ihrer wichtigen Dateien oder Daten gelöscht haben oder aus irgendeinem Grund verloren haben. Dann ist dieser umfassende Artikel zum Wiederherstellen gelöschter Dateien auf dem Mac genau das Richtige für Sie.

    Notiz: Die neuere Version von Mac OS Ventura ist endlich da. Finde es heraus So aktualisieren Sie auf Mac Ventura, ohne Daten zu verlieren.

    recover deleted folders or files from mac user's question on Reddit
    Quelle: Reddit

    In diesem Artikel geht es um 7 DIY-Methoden und eine supersichere und wahrscheinlich narrensicherste Methode zur Wiederherstellung dauerhaft gelöschter Dateien von jedem MacBook oder iMac, der unter einer beliebigen Version von Mac OS läuft.

    Wie Man Gelöschte Dateien Retten auf Mac Ohne Software?

    Methode 1: Stellen Sie kürzlich gelöschte Dateien auf dem Mac mit der Option „Rückgängig“ wiederherstellen

    Methode 2: Legen Sie versehentlich gelöschte Dateien aus dem Papierkorb zurück

    Methode 3: Stellen Sie gelöschte Office-Dateien mit der AutoRecover-Funktion wiederherstellen

    Methode 4: Gelöschte Dateien von Mac OS mit Time Machine wiederherstellen

    Methode 5: Stellen Sie gelöschte Mac-Dateien mit der Option „Versionen“ wiederherstellen

    Methode 6: Gelöschte Dateien auf dem Mac mit dem Terminalbefehl abrufen

    Methode 7: Gelöschte Dateien aus iCloud Backup wiederherstellen

    Stellen Sie dauerhaft gelöschte Dateien und Ordner mithilfe eines professionellen Datenwiederherstellungsdienstes wiederherstellen

    Methode 8: Stellen Sie gelöschte Mac-Dateien mit der Remo Mac-Dateiwiederherstellungssoftware wiederherstellen

    Aber wenn Sie Time Machine nicht verwenden, kein iCloud-Backup haben oder den Mac-Papierkorb kürzlich geleert haben. Dann machen Sie sich keine Sorgen; Wir haben etwas für Sie.

    Wie Man Dauerhaft Gelöschte Dateien Wiederherstellen auf Mac OS?

    recovering deleted file on mac question on reddit forum
    Quelle: Reddit

    Remo Mac File Recovery ist eines der besten Tools seiner Klasse zum Wiederherstellen gelöschter, verlorener oder fehlender Dateien und Ordner von jedem Mac-Computer, wenn andere manuelle Methoden zur Datenwiederherstellung fehlschlagen.

    review by remo recover user on trustpilot
    Quelle: Trustpilot

    Warum ist Remo Mac File Recovery die beste Wahl für die Wiederherstellung gelöschter oder verlorener Dateien auf dem Mac?

    1. Eine unkomplizierte, sinnlose Möglichkeit, gelöschte, verlorene, fehlende, formatierte Dateien und Ordner auf dem Mac wiederherzustellen.
    2. Unabhängig davon, ob Sie ein Modell von 2008 oder das neueste Modell von 2023 verwenden, kann unser Tool ganz einfach Daten von jedem Mac-Computer wiederherstellen.
    3. Das Tool ist mit allen neueren sowie älteren Versionen von Mac OS kompatibel, wie z Lion, Mountain Lion, Mavericks, Yosemite, El Capitan, Sierra, High Sierra, Mojave, Catalina, Big Sur, Monterey, und das Neueste Mac Ventura.
    4. Die Remo Mac-Dateiwiederherstellungssoftware wurde entwickelt, um mehr als 500 Dateitypen von jedem internen und externen Speichergerät wiederherzustellen.
    5. Darüber hinaus kann Remo Dateien nicht nur von einem fehlerfreien Mac abrufen, sondern auch von Unbootable Mac sowie einen toten Mac mit Leichtigkeit.

    Laden Sie das Tool herunter und probieren Sie es aus, um mehr zu erfahren Remo Mac-Dateiwiederherstellungssoftware kann für Sie tun.

    Wie Kann Ich Gelöschte Dateien auf einem Mac Wiederherstellen?

    Diese Lösungen wurden sowohl von Technikexperten als auch von alltäglichen Mac-Benutzern erprobt und getestet. Allerdings kann es manchmal vorkommen, dass diese Lösungen für Sie gut funktionieren oder auch nicht. Wir empfehlen Ihnen jedoch, die Verwendung Ihres Laufwerks sofort einzustellen, um ein Überschreiben der Daten zu verhindern, was zu einem dauerhaften Datenverlust führt.

    Beginnen Sie zunächst mit den einfachsten Lösungen, um gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherzustellen.

    Methode 1: Stellen Sie Kürzlich Gelöschte Dateien oder Ordner vom Mac mit der Option „Rückgängig“ Wiederherstellen

    Die macOS-Tastaturfolge Befehl-Z kehrt häufig den letzten Vorgang um, den Sie auf dem System ausgeführt haben. Sie können die letzten Befehle, die Sie eingegeben haben, rückgängig machen, indem Sie die Tasten wiederholt drücken. Wenn Sie gerade eine wichtige Datei gelöscht haben, kann dies eine große Hilfe sein.

    Diese Technik funktioniert, wenn Sie Dateien in einem Ordner massenhaft löschen oder etwas direkt in den Papierkorb verschieben.

    Bitte beachten Sie, dass der leere Papierkorb dadurch nicht rückgängig gemacht wird.

    Hier sind zwei Möglichkeiten, das Löschen von Dateien auf jedem Mac-System rückgängig zu machen.

    1. Nachdem Sie versehentlich die falschen Dateien gelöscht haben, gehen Sie zu Edit und wählen Sie die Undo Move option.
    2. Schlagen Sie auf die Ctrl + Z Drücken Sie gleichzeitig die Tasten , um die Aktion „Datei löschen“ rückgängig zu machen.

    Methode 2: Versehentlich gelöschte Dateien aus dem Papierkorb zurücklegen

    Eine der häufigsten Fragen, die Mac-Benutzer im Kopf haben, ist: Wo finde ich gelöschte Dateien auf dem Mac?

    Die Antwort lautet: Alle Ihre gelöschten Dateien und Ordner landen für einen Zeitraum von 30 Tagen im Papierkorb Ihres Mac-Systems, für den Fall, dass der Benutzer seine Meinung ändert und diese Dateien zurückerhalten möchte.

    1: Gehe zum Trash folder auf dem Mac.

    2: Alle kürzlich von Ihrem Mac gelöschten Dateien werden auf Ihrem Bildschirm angezeigt.

    3: Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie im Optionsmenü auf Put Back option.

    click on the put back option to get back you deleted files from the mac trash

    Die wiederhergestellten Dateien werden an ihren ursprünglichen Speicherorten gespeichert.

    Allerdings können Sie den Papierkorb auf dem Mac nicht wiederherstellen, wenn Sie den Papierkorb geleert haben.

    Notiz: Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel So stellen Sie aus dem Mac-Papierkorb gelöschte Dateien wiederherstellen

    Methode 3: Stellen Sie gelöschte Office-Dateien mithilfe der AutoWiederherstellen-Funktion auf dem Mac wiederherstellen

    Wenn Sie Dateien wie z Excel-Dateien auf dem Mac, Word-Dokumente, PowerPoint-Präsentationen, Adobe-PDF-Dateien usw. Dann eine der am wenigsten bekannten Lösungen, wenn es um geht gelöschte Dateiwiederherstellung verwendet eine integrierte AutoRecover-Funktion.

    Schritt 1: Wählen Sie Ihren gesamten Mac im Dropdown-Menü „Standort“ des Finders aus.

    Schritt 2: Typ "autorecovery" in das Suchfeld und klicken Sie Enter. Sie können jede Wiederherstellungsdatei sehen, die der Computer für Ihre gelöschten MS Word-Dokumente oder Excel-Dateien erstellt hat.

    Schritt 3: Bitte wählen und öffnen Sie die Datei, die Sie speichern möchten.

    Schritt 4: Öffnen Sie die Datei in ihren jeweiligen Anwendungen, z. B. MS Word oder MS Excel, und speichern Sie sie dann durch Auswählen auf Ihrem Computer Save aus der Menüleiste „Datei“.

    Methode 4: Gelöschte Dateien von Mac OS mit Time Machine Wiederherstellen

    Ein integriertes Tool namens Time Machine ermöglicht es Benutzern, automatisch ein Backup ihrer wichtigen Daten zu erstellen. Dies kann im unglücklichen Fall eines Datenverlusts wiederhergestellt und verwendet werden.

    Wenn Sie aus Gewohnheit regelmäßig Backups erstellen. Wenn Sie eine Sicherungsdatei in Ventura wiederherstellen möchten, probieren Sie Time Machine auf Ihrem Mac aus.

    Wie kann ich gelöschte Dateien von Time Machine wiederherstellen?

    Schritt 1: Öffnen Sie die Time Machine Anwendung, indem Sie im Rampenlicht danach suchen.

    type time machine in the spotlight

    Schritt 2: Finden und wählen Sie die files Sie möchten sich erholen und das Ziel erreichen Restore Knopf.

    Da wir gerade über Time Machine gesprochen haben, sprechen wir auch über die am wenigsten bekannte Methode zur Wiederherstellung gelöschter Dateien auf dem Mac – Versionen genannt.

    Methode 5: Gelöschte Mac-Dateien mithilfe der Option „Versionen“ wiederherstellen 

    Der Mac verfügt über eine am wenigsten bekannte Funktion namens „Versionen“. Dadurch können Sie nach und nach Schnappschüsse von Dateien speichern. Diese Funktion ist für einige Anwendungen wie Mac Pages, Numbers und Keynotes verfügbar, um nur einige zu nennen.

    1. Gehen Sie zu dem Ordner, in dem Ihre gelöschten Mac-Dateien zuvor gespeichert wurden.
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner und wählen Sie die aus “Restore Previous Versions” oder “Revert to” option.
    3. Eine vollständige Liste aller verfügbaren Versionen wird auf Ihrem Bildschirm angezeigt. 
    4. Wählen Sie eine Version, bevor Sie Ihre Mac-Dateien gelöscht haben, und klicken Sie auf Restore oder Revert option. 

    Beachten Sie: Diese Methode funktioniert nur, wenn Sie Time Machine aktiviert haben. Diese Funktion ist möglicherweise nicht für alle Dateien und Ordner verfügbar. Dies hängt hauptsächlich von der Unterstützung der Anwendung ab. 

    Methode 6: Rufen Sie mit dem Terminalbefehl vom Mac gelöschte Dateien ab

    Die Befehlszeilenschnittstelle für Macs heißt Terminal. Es ermöglicht Ihnen, auf der Root-Ebene Zugriff auf Ihr System zu erhalten. Mit seiner Hilfe können Sie jede beliebige Anwendung ausführen, Einstellungen ändern, versteckte Dateien und Ordner untersuchen und vieles mehr.

    Aber mit all dieser Macht sollte eine große Vorsicht einhergehen. Es passiert nichts, wenn nicht die richtigen Befehle eingegeben werden. Darüber hinaus können Sie vorgenommene Änderungen nicht schnell rückgängig machen. Die Eingabe falscher Befehle kann zu katastrophalen Ergebnissen führen.

    Wir empfehlen die Verwendung von Terminal nicht, wenn Sie mit Befehlszeilenfunktionen nicht vertraut sind oder ein unerfahrener Benutzer sind.

    Wenn Sie Terminal jedoch ausprobieren möchten, erfahren Sie hier, wie Sie es verwenden.

    Wie kann ich gelöschte oder verlorene Dateien mit dem Mac-Terminal wiederherstellen?

    1: Gehe zu Finder, Klicke auf Go, Klicken Sie anschließend auf utilities Möglichkeit. Starte den Terminal.

    2: Sobald Sie im Terminal sind. Geben Sie die ein "cd." Befehl und drücken Sie die Return Taste.

    3: Typ Is -al /.Trash um den Inhalt des Ordners anzuzeigen 

    4: Typ mv filename../ (Ersetzen Sie den Dateinamen durch den vollständigen Namen der Datei, die Sie gerade gelöscht haben), und drücken Sie dann die Taste Return Taste.

    5: Typ mv filename../destination (Ziel, wo Sie die Datei wiederherstellen möchten)

    6: Typ Quit und drücke Return.

    7: Um festzustellen, ob die gewünschten Dateien wiederhergestellt wurden oder nicht. Suchen Sie im Finder nach den gelöschten Dateien, indem Sie deren Namen in das Suchfeld eingeben.

    Angenommen, Sie möchten Wiederherstellen verschwundener Dateien vom Mac-Desktop Sie müssen auf die Option „Ordner auswählen“ klicken und den Ordner finden, aus dem Sie gelöschte Ordner wiederherstellen möchten.

    Methode 7: Wiederherstellen von Dateien aus iCloud Backup auf dem Mac

    Apple bietet iCloud an, einen Cloud-Computing- und Speicherdienst. Benutzer können mit iCloud eine Vielzahl von Dingen in der Cloud speichern und sichern, darunter Videos, Fotos, Musik, Dokumente und andere Daten. Das Beste an iCloud-Backups ist, dass Benutzer ihre Informationen zwischen allen Geräten synchronisieren können, die unter iOS laufen.

    Schritt 1: Melden Sie sich bei iCloud.com an. Wählen Sie als Nächstes die aus Data Recovery Option aus der Symbolleiste.

    Schritt 2: Wählen Sie die Option zum aus restore Dateien.

    click on the restore files option to restore backup files from cloud

    Schritt 3: Wählen Sie die files Sie möchten wiederherstellen und klicken Sie auf Restore knöpfen.

    Sie haben kein Cloud-Backup? Mach dir keine Sorgen! Die nächste Lösung funktioniert garantiert, wenn alle anderen DIY-Methoden zur Wiederherstellung gelöschter Dateien auf dem Mac fehlgeschlagen sind.

    Notiz: Sie können die in diesem Artikel genannten Lösungen befolgen, um dies herauszufinden wie man gelöschte Dateien von iCloud wiederherstellt.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie inzwischen gelöschte Dateien vom Mac wiederherstellen konnten.

    Methode 8: Stellen Sie gelöschte Mac-Dateien mit der Remo Mac-Dateiwiederherstellungssoftware wiederherstellen

    Die Datenwiederherstellung von Mac-Computern ist jetzt sicherer, weniger zeitaufwändig und vor allem ein weniger schmerzhafter Prozess, wenn Sie über spezielle Tools wie z Remo-Dateiwiederherstellung für Mac in deinen Händen.

    remo recover product review on trustpilot
    Quelle: Trustpilot

    Die erweiterten Suchalgorithmen des Tools können dank seiner lösungsorientierten Algorithmen problemlos mehr als 500 Dateitypen identifizieren, die aus irgendeinem Grund verloren gegangen oder gelöscht wurden. Am wichtigsten ist, dass Remo Dateien von jedem Speichergerät abrufen kann.
    Das Tool verfügt über eine Vorschaufunktion, mit der Sie einen schnellen Blick auf die wiederhergestellten Dateien werfen können.

    Laden Sie das Tool jetzt kostenlos herunter und testen Sie es!!!

    Wie verwende ich die Dateiwiederherstellungssoftware Remo Mac, um gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherzustellen?

    Das Herunterladen, Installieren und Einrichten der Remo Mac-Dateiwiederherstellungssoftware auf Ihrem Mac ist der erste Schritt bei der Wiederherstellung gelöschter Dateien von Ihrem Mac.

    Erster Schritt: Führen Sie die Remo Mac File Recovery-Anwendung aus und wählen Sie die aus location oder der folder von wo Sie wollen Recover Deleted Files und klicken Sie auf Scan Taste.

    select a location from where you want to recover deleted files on mac from.

    Zweiter Schritt: Nach Abschluss des Vorgangs beginnt das Tool mit dem Scannen des ausgewählten Ordners Quick Scan, Das Tool startet automatisch die Deep Scan Verfahren.

    click on the dynamic recovery view option to view the deleted mac file recovery process

    Dritter Schritt: Remo wird es tun display eine Liste aller Dateien und folders die vom ausgewählten Ort auf Ihrem Bildschirm wiederhergestellt wurden.

    a list of all the recovered mac files that were earlier deleted are now gets displayed on your screen

    Vierter Schritt: Remo lässt dich preview Um die wiederhergestellten Dateien und Ordner zu löschen, können Sie dies mit einem einfachen Doppelklick auf eine der wiederhergestellten Mac-Dateien tun.

    double-click on any of the recovered mac files to preview them

    Fünfter Schritt: Sobald Sie sicher sind, dass die gelöschten Mac-Dateien, die Sie wiederherstellen wollten, von Remo sicher wiederhergestellt wurden. Sie müssen diese nun auswählen files Und folders. Und klicken Sie auf Recover Taste. 

    select the files that you want to recover and choose a location where you want to restore them

    Sechster Schritt: Wähle aus location, wo Sie die vom Mac wiederhergestellten gelöschten Dateien speichern möchten.

    I am sure by now you were able to safely recover files that were deleted from Mac after using the above-mentioned solutions.

    Fazit:

    Hier beenden wir unsere Diskussion über die Wiederherstellung gelöschter Dateien von jedem MacBook und iMac unter Mac OS.

    Die hier genannten Lösungen helfen Ihnen nachweislich dabei, Ihre gelöschten Dateien wiederherzustellen.

    Allerdings erfordern diese Lösungen einige Grundvoraussetzungen, wie zum Beispiel, dass der Papierkorb nicht geleert wird, dass alle wichtigen Dateien in einer Cloud gesichert werden, dass die Zeitmaschine zum Sichern wichtiger Dateien auf einer externen Festplatte verwendet wird, dass man einige wichtige Terminalbefehle kennt usw. Wenn Sie diese Voraussetzungen nicht erfüllen, empfehlen wir Ihnen, sofort die Remo File Recovery Software für Mac auszuprobieren.

    Häufige Fragen

    1. Wie kann ich dauerhaft gelöschte Dateien ohne die Software wiederherstellen?

    Der einfachste Weg dazu Stellen Sie alle dauerhaft gelöschten Dateien oder Ordner wiederherstellen ist die Verwendung eines leistungsstarken Datenwiederherstellungstools.
    Wenn Sie jedoch kein Interesse daran haben, ein Drittanbieter-Tool zu verwenden. Sie können Terminal verwenden oder Sicherungsdateien von Time Machine wiederherstellen.

    2. Kann die Time Machine gelöschte Dateien wiederherstellen?

    Time Machine ist eine großartige Möglichkeit, Backups wichtiger Dateien zu erstellen. Diese Sicherungskopien der Originaldateien können im Falle eines Daten- oder Dateiverlusts auf jeder Version von MacOS wiederhergestellt und verwendet werden.

    3. Wie kann ich gelöschte Dateien auf dem Mac kostenlos wiederherstellen?

    Die kostenlose Wiederherstellung gelöschter Dateien auf dem Mac kann jetzt mit Time Machine Backup, der Wiederherstellung von Dateien von externen Laufwerken oder mit jeder guten und zuverlässigen Freeware auf dem Markt erfolgen.

    About the Author: John Harris

    With a decade of experience in data recovery, John Harris, Senior Editor at Remo Software, is your go-to specialist. His focus includes partition management, Windows solutions, and data troubleshooting, delivering insightful content that serves both users and search engines. John's expertise shines through in illuminating blog posts, untangling data loss intricacies across diverse storage platforms.…