Datenrettung Software

Datenrettung Software
Beste
Verkäufer

Remo Recover Windows 6.0

Alles in Einem Datenwiederherstellung Werkzeug

Einfache Wiederherstellung von Daten von jedem Speichergerät unter schwerwiegenden Datenverlustszenarien.

$99.97

$69.97

Kaufen Jetzt

Datei Reparieren Software

Datei Reparieren Software
Beste
Verkäufer

MOV Reparieren Werkzeug

Komplettes Videoreparatur Werkzeugkit

Reparieren Sie Ihre nicht abspielbaren Videos (MOV & MP4) Sicher

$79.97

$69.97

Kaufen Jetzt

Outlook Werkzeuge

Outlook Werkzeuge
Beste
Verkäufer

Outlook Sichern und Migrieren

Ultimatives Outlook Sicherungswerkzeug

Sichere Möglichkeit zum Sichern und Verschieben von E-Mails und Kontakten

$59.97

$49.97

Kaufen Jetzt

Remo ONE

Remo ONE

Andere Remo Dienstprogramme

Andere Remo Dienstprogramme
Beste
Verkäufer

Doppelter Foto Entferner

Erweiterter Duplicate Photos Finder und Cleaner Tool

Finden und entfernen Sie doppelte Fotos und erhöhen Sie den Speicherplatz mit 3 - Klicks !!

$29.97

$19.97

Kaufen Jetzt

Deutsch

Gelöst Mac Fährt nach High Sierra Update nicht Mehr Hoch

Das Upgrade auf High Sierra hat dazu geführt, dass viele Benutzer mit häufigen Beschwerden über Sicherheitsmängel, langsames System, häufiges Einfrieren des Systems usw. unzufrieden sind. Es gibt auch Beschwerden bezüglich Installationsfehlern wie Mac bootet nach der Installation nicht,  Mac grauer Bildschirm des Todes Fehler oder stundenlanges Hängenbleiben auf dem Installationsbildschirm usw. In diesem Artikel besprechen wir die Methoden zur Behebung des Fehlers „Mac bootet nach einem High Sierra-Upgrade nicht“. Bevor Sie mit den Fixes fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie Daten von Ihrem nicht bootfähigen Mac mit Remo Recover sichern / wiederherstellen, da die Möglichkeit besteht, dass Ihre Daten verloren gehen. Lesen Sie weiter, um mehr über einfache und effektive Lösungen zur Behebung dieses Problems zu erfahren.Mac update sierra

Schritt 1: Daten wiederherstellen, wenn der Mac nicht mit Remo Recover Mac gebootet wird

Laden Sie das Remo Recover (Mac) Tool herunter und stellen Sie zuerst die Daten wieder her, bevor Sie Korrekturen durchführen. Da einige der Fehlerbehebungsmethoden möglicherweise Daten von Ihrem System löschen. Es ist besser, Ihre Daten zu sichern, bevor Sie fortfahren. Befolgen Sie die unten erläuterten Schritte, um Daten von einem nicht bootenden Mac nach dem High Sierra Update zu sichern und wiederherzustellen.

Download Now - For Mac OS X 10.7 & aboveDownload Now - For Mac OS X 10.5 & 10.6

Mac OS X 10.5 – Leopard
Mac OS X 10.6 – Snow Leopard

Einfache Schritte zum Sichern / Wiederherstellen von Daten von einem nicht bootfähigen Mac mithilfe von Remo Recover Mac

Entfernen Sie zuerst die Festplatte Ihres nicht bootfähigen Macs und schließen Sie sie an einen fehlerfreien Mac an. Dann herunterladen und installieren Remo Recover Mac auf dem fehlerfreien System und fahren Sie mit dem Wiederherstellungsprozess mit den folgenden Schritten fort.mac high sierra

1. Starten Sie die Software, wählen Sie Recover Volumes or Drives im Hauptbildschirm und klicken Sie auf Next

Select Drives / Volumes

2. Wählen Sie dann Volume Recovery aus den 2 aufgeführten Optionen: Volume Recovery und Formatted recovery

Volume Recovery

3. Wählen Sie das gewünschte aus drive und wählen Sie dann die volume von dem Sie Daten wiederherstellen möchten

Choose Drive

4. Auswählen Normal Scan damit die Software das Volume scannt und alle verfügbaren Dateien auflistet

Notiz: Sie können den bisherigen Scan-Fortschritt speichern, indem Sie auf klicken Save Recovery Session. Dies ist nützlich, um den Wiederherstellungsprozess zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen.

5. Preview die Dateien ggf. und save sie an einen bevorzugten Ort

Hinweis: Die Software funktioniert mit allen Versionen von Mac OS 10.5 und höher.

Nachdem Sie Ihre Daten wiederhergestellt haben, können Sie mit den Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren gelöst Mac fährt nach High Sierra update nicht mehr hoch probleme.

Schritt 2: Schnelle Methoden zu reparatur Mac fährt nach High Sierra update nicht mehr hoch

Lösung 1: Reset SMC on your Mac

Bei einem Upgrade auf High Sierra wurden möglicherweise bestimmte Standardwerte und -einstellungen auf Ihrem Mac geändert. Zurücksetzen SMC Diese Einstellungen können möglicherweise wiederhergestellt werden, um die Kompatibilität mit dem neuen Mac OS zu gewährleisten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um SMC zurückzusetzen.

      1. Leistung OFF Schließen Sie Ihren Mac an ein Netzteil an
      2. Drücken Sie Shift + Control + Option Schlüssel zusammen mit Power Taste
      3. Dann loslassen all die Schlüssel auf einmal einschließlich der Power Sie werden feststellen, dass das kleine Licht auf dem MagSafe Der Adapter ändert die Farbe und zeigt damit an, dass der SMC zurückgesetzt wurde
      4. Dann Macht ON Ihren Mac auf die übliche Weise und prüfen Sie, ob das Problem damit behoben ist.

Lösung 2: Starten Sie im abgesicherten Modus

Safe Mode In Mac werden Probleme mit der Startdiskette und den Verzeichnissen behoben. So starten Sie Ihren Mac im abgesicherten Modus, restart Wenn Sie den Startton hören, drücken Sie die Taste Shift Schlüssel. Wenn Sie das Apple-Logo sehen, lassen Sie die Maustaste los Shift key und warten Sie, bis Ihr Mac im abgesicherten Modus gestartet wurde. Bitte beachten Sie, dass dies einige Zeit dauern kann, da der Reparaturvorgang im Hintergrund stattfindet.

Wenn die Reparatur erfolgreich war und Ihr Mac im abgesicherten Modus startet, können Sie möglicherweise normal starten. Wenn dies nicht hilft, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Lösung 3: Installieren Sie Mac OS aus dem Wiederherstellungsmodus neu

Wenn Ihr Mac nicht startet, ist möglicherweise ein Fehler beim Installationsvorgang aufgetreten. In solchen Fällen können Sie das Betriebssystem neu installieren und prüfen, ob das Problem behoben ist. So installieren Sie Mac OS neu:

      1. RestartDrücken Sie auf Ihrem Mac und halten Sie gedrückt, sobald Sie das Startsignal hören Command + R Schlüssel
      2. Wenn Ihr Mac startet, sehen Sie die UtilitiesBildschirm
      3. Klicke auf Reinstall Mac OSund befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Installationsvorgang abzuschließen

Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie problemlos einen Mac starten. Wenn Sie während der Aktualisierung Probleme beim Aktualisieren auf High Sierra oder Stuck haben, folgen Sie dem Link zum schritte zu beheben High Sierra update fehler in schnellen Schritten.

Gut zu wissen

Erstellen Sie aus Sicherheitsgründen immer eine Sicherungskopie aller Ihrer Dateien, bevor Sie eine Neuinstallation oder einen anderen Reparaturvorgang ausführen, bei dem möglicherweise Daten gelöscht werden. Wenn Sie einen Mac verwenden, können Sie die Time Machine-Funktion nutzen. Wenn Time Machine nicht eingerichtet ist, laden Sie Remo Recover herunter und schützen Sie Ihre Daten.

Standardbild
Remo Software
Artikel: 684

Schreibe einen Kommentar