So Reparieren Sie Nicht Zugeordnete Festplatte und Stellen Daten Wieder

15 minutes read

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihre nicht zugewiesene Festplatte zu reparieren und Ihre Daten von ihr wiederherzustellen, sind Sie hier richtig. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre nicht zugewiesene Festplatte reparieren und Ihre Daten mit einer zuverlässigen Datenwiederherstellungssoftware wie Remo Recover wiederherstellen.

Gravatar Remo Software
Geschrieben von
Aktualisiert am

IWenn Sie auf einem Windows-Computer „Dieser PC“ oder „Arbeitsplatz“ öffnen, sehen Sie normalerweise eine Liste von Partitionen und Laufwerken, die einen einfachen Zugriff auf Ihre darauf gespeicherten Dateien, einschließlich externer Laufwerke, ermöglichen. Es kann jedoch vorkommen, dass eine Partition oder ein externes Laufwerk nicht im Datei-Explorer unter „Dieser PC“ oder „Arbeitsplatz“ angezeigt wird. Stattdessen wird es möglicherweise im Datenträgerverwaltungstool als nicht zugewiesenes Laufwerk aufgeführt.

Was bedeutet diese nicht zugewiesene Festplatte und wie können Sie dieses Problem beheben? Was ist außerdem mit den Daten, die auf dem nicht zugewiesenen Laufwerk festsitzen? Wie können Sie diese wiederherstellen? Diese Fragen mögen Anlass zur Sorge geben, aber keine Sorge. Wir haben die Lösungen, die Sie zum Beheben und Wiederherstellen von Daten auf einer nicht zugewiesenen Festplatte benötigen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was bedeutet es, wenn eine Festplatte nicht zugeordnet ist?

Ein nicht zugewiesenes Laufwerk bedeutet, dass eine Festplatte, die keinem Laufwerksbuchstaben zugewiesen ist, oder eine Festplatte, die keiner Partition angehört, als nicht zugewiesene Festplatte bezeichnet wird. Wenn Sie also das Betriebssystem auf Ihrem neuen Computer installieren, müssen Sie die nicht zugewiesene Festplatte partitionieren, da Sie eine Festplatte nicht verwenden können, ohne einen Laufwerksbuchstaben und ein Dateisystem zuzuweisen.

Kann ich nicht zugeordnete festplattendaten wiederherstellen?

Der Versuch, nicht zugewiesenen Speicherplatz auf einer Festplatte zu reparieren, kann riskant sein, da dies unbeabsichtigt zu Datenverlust führen kann. Das Reparieren eines nicht zugewiesenen Laufwerks erfordert normalerweise das Formatieren des Laufwerks, wodurch alle gespeicherten Daten dauerhaft gelöscht werden. Daher ist es sehr wichtig, der Datenwiederherstellung als ersten Schritt Priorität einzuräumen. Sie benötigen ein professionelles Datenwiederherstellungstool wie Remo Recover, um Daten von einer nicht zugewiesenen Festplatte wiederherzustellen.

Hier sind die Die besten Schritte zum Wiederherstellen von Daten von einer nicht zugewiesenen Festplatte:

  • Laden Sie das herunter und installieren Sie es Remo Recover Tool auf Ihrem Computer. Starten Sie nach der Installation das Tool, um den Wiederherstellungsprozess von Ihrer nicht zugewiesenen Festplatte zu starten.
  • Wählen Sie nach dem Starten des Tools die nicht zugewiesene Festplatte aus, von der Sie Daten wiederherstellen möchten. Wenn Sie Daten von Ihrer nicht zugewiesenen externen Festplatte wiederherstellen möchten, stellen Sie sicher, dass diese ordnungsgemäß über ein USB-Kabel angeschlossen ist. Wenn Sie das Laufwerk nicht finden können, können Sie eine manuelle Suche starten, indem Sie auf klicken "Can't find the drive?" Option.
select-the-unallocated-hard-drive
  • Klick auf das Scan Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Scanvorgang zu starten. Dieses Tool führt a aus Quick Scan, und nach seiner Fertigstellung wird automatisch a ausgeführt Deep Scan. Beim Tiefenscan wird Ihr Laufwerk Sektor für Sektor gründlich untersucht, um die maximale Anzahl an Dateien wiederherzustellen.
scan-the-unallocated-hard-drive-to-recover
  • Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, listet dieses Tool alle wiederhergestellten Dateien im Ordner „Lost and Found“ oder „Lost Partition“ auf. Sie können auf eine beliebige Datei doppelklicken Preview und beurteilen Sie kostenlos den Zustand der Datei.
preview-the-recovered-files-for-free
  • Wählen Sie am Ende die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Recover Taste. Wählen Sie nun einen sicheren Ort aus, an dem Sie die Dateien speichern möchten, und klicken Sie auf OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Wiederherstellungsvorgang abzuschließen.
how-to-recover-data-from-unallocated-hard-drive

Nachdem Sie Ihre Daten sicher von der nicht zugewiesenen Festplatte wiederhergestellt und an einem externen Ort gespeichert haben, ist es an der Zeit, mit dem Reparaturvorgang zu beginnen.

Im nächsten Abschnitt werden alle Möglichkeiten zum Reparieren nicht zugeordneter Partitionen, ganzer nicht zugeordneter Festplatten und anderer Speichergeräte erläutert.

Weis, Daten von einer nicht zugeordneten Festplatte zu reparieren und wiederherzustellen?

Sobald Sie die Daten von der nicht zugeordneten Festplatte erfolgreich wiederhergestellt haben, können Sie mit der Reparatur beginnen. Im Folgenden finden Sie fünf bewährte Methoden zur Reparatur der nicht zugeordneten Festplatte:

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Laufwerk aufgrund von Viren oder Malware als nicht zugeordnet angezeigt wird oder dass die Partitionen betroffen sind, können Sie die erste Lösung ausprobieren, bei der Ihr nicht zugeordnetes Laufwerk oder Ihre nicht zugeordneten Partitionen gescannt werden.

Sie können versuchen, dieselbe Version erneut zu installieren, wenn Ihre Treiber veraltet oder beschädigt sind. Wenn sie veraltet sind, versuchen Sie, sie auf eine neue Version zu aktualisieren.

Wenn Sie das nicht zugeordnete Volume oder die Partition löschen möchten, ist Diskpart eine effektive Lösung.

Verwenden Sie diese Lösung, wenn Sie den nicht zugeordneten Speicherplatz neben einer vorhandenen Partition vergrößern möchten. Sie können den verfügbaren Speicherplatz optimal nutzen, ohne zusätzliche Partitionen erstellen zu müssen.

Die letzte Lösung auf dieser Liste besteht darin, eine neue Partition zu erstellen, indem der nicht zugeordnete Speicherplatz genutzt wird. Dadurch wird der Speicherplatz für verschiedene Zwecke nutzbar, beispielsweise zum Speichern neuer Daten und Installieren neuer Anwendungen.

Beste Methoden zum Reparieren einer nicht zugeordneten Festplatte wie folgt:

Methode 1: Scannen Sie Ihr nicht zugewiesenes Laufwerk auf Malware

Bevor Sie sich mit technischen Lösungen befassen, sollten Sie die Möglichkeit ausschließen, dass ein Virus oder bösartige Skripte das Problem verursachen. Installieren Sie einfach eine zuverlässige Antivirensoftware und führen Sie sie aus, um alle Viren oder bösartigen Skripte zu entfernen, die möglicherweise Ihre Festplatte infiziert haben.

Lesen Sie auch: So beheben Sie das Problem einer nicht zugeordneten SSD?

Methode 2: Treiber aktualisieren oder neu installieren

Veraltete oder beschädigte Treiber können häufig dazu führen, dass die Festplatte nicht zugewiesen wird. Treiber spielen eine entscheidende Rolle bei der Kommunikation zwischen Ihrem Speichergerät und anderen Hardwarekomponenten. Um treiberbezogene Probleme zu beheben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie "Device Manager." 
open device manager
  • Erweitere das "Disk drives" Klicken Sie im Abschnitt mit der rechten Maustaste auf Ihr Laufwerk und wählen Sie „ "Properties." 
right click on the drive and select properties
  • Navigieren Sie zu "Driver" Tab und klicken Sie "Update Driver." 
update the drive drier to fix unallocated drive issue
  • Wählen "Search automatically for drivers." 
search automatically for drivers
  • Wenn keine Updates gefunden werden, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Schließen Sie das Fenster und deinstallieren Sie dann das Gerät.
  • Starten Sie Ihren Computer neu, um die automatische Neuinstallation der Treiber auszulösen.


Notiz: Wenn das Problem mit dem nicht zugewiesenen Laufwerk auf einem Wechseldatenträger auftritt, können Sie das Speichergerät nach dem Neustart Ihres Computers einfach trennen und wieder anschließen.

Fühlen Sie sich bei der daten von einer kaputten festplatte retten unsicher, weil das Risiko besteht, wertvolle Informationen zu verlieren? Lassen Sie sich nicht von der Ungewissheit aufhalten. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um diesen Artikel zu lesen, der einfache und sichere Schritte zum einfachen Wiederherstellen von Daten von Ihrer beschädigten Festplatte enthält.

Methode 3: Führen Sie den DiskPart-Befehl aus, um die nicht zugewiesene Festplatte zu reparieren

DiskPart ist ein leistungsstarkes Befehlszeilentool, das mehr Flexibilität bei der Verwaltung der Laufwerke Ihres Computers bietet. Sie können damit eine neue Partition erstellen, um den nicht zugewiesenen Speicherplatz zu belegen. Befolgen Sie diese Schritte, um eine neue Partition zu erstellen und zu formatieren:

  • Offen DiskPart, Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste
  • Listenvolumen
run diskpart command to fix unallocated hard drive
  • select volume C (Ersetzen Sie C durch den Buchstaben Ihres nicht zugewiesenen Festplattenlaufwerks)
  • delete volume
  • list volume
  • select volume C 
  • delete volume 
  • delete volume override 

Öffnen Sie nun die Datenträgerverwaltung und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre nicht zugewiesene Festplatte. Erstellen Sie eine neue Partition und weisen Sie sie einem neuen Dateisystem zu.

Lesen Sie auch: So reparieren und stellen Sie Daten von einer beschädigten Festplatte wieder her?

Methode 4: Erweitern Sie eine vorhandene Partition, um eine nicht zugewiesene Festplatte zu reparieren

Wenn nur ein Teil Ihrer Festplatte nicht zugewiesen ist, sollten Sie erwägen, diesen Speicherplatz einer vorhandenen Partition für zusätzlichen Speicherplatz zuzuweisen. Hier ist wie:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie "Disk Management." 
  • Suchen Sie die vorhandene Partition, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Extend Volume." 
extend the volume to fix unallocated hard drive
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den nicht zugewiesenen Speicherplatz der vorhandenen Partition zuzuweisen.

Methode 5: Erstellen Sie eine neue Partition aus nicht zugewiesenem Speicherplatz

Wenn ein erheblicher Teil Ihrer Festplatte nicht mehr zugeordnet ist, ist es praktisch, diesen Speicherplatz in eine neue Partition umzuwandeln. Dadurch können Sie es mit einem Dateisystem formatieren und zur Datenspeicherung verwenden. So erstellen Sie eine neue Partition aus nicht zugewiesenem Speicherplatz:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie "Disk Management." 
open disk management
  • Suchen Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "New Simple Volume." 
new simple volume
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm assign a drive letter und formatieren Sie die Partition mit NTFS file system.
assign a new drive letter

Wenn Sie diese Methoden befolgen, können Sie Probleme mit nicht zugewiesenen Festplatten effizient lösen, verlorenen Speicherplatz wiederherstellen und Ihr Gerät ohne Datenverlust oder Unannehmlichkeiten wieder verwenden.

Lesen Sie auch: So stellen Sie gelöschte Dateien von einer externen Festplatte wieder her?

Die 10 häufigsten Situationen, in denen Festplatten nicht mehr zugewiesen werden

SzenarioBeschreibung
💽 Installation einer neuen FestplatteWenn Sie eine neue Festplatte in Ihrem Computer installieren, ist diese normalerweise nicht zugeordnet und muss vor der Verwendung initialisiert und partitioniert werden.
🧩 Dienstprogramm zur DatenträgerverwaltungNicht zugewiesene Laufwerke werden möglicherweise angezeigt, wenn Sie das Dienstprogramm zur Datenträgerverwaltung in Windows oder das Festplatten-Dienstprogramm unter macOS öffnen, wenn für sie keine Partitionen eingerichtet wurden.
💾 Formatieren oder Formatieren eines LaufwerksWenn Sie ein Laufwerk formatieren oder eine vollständige Neuformatierung durchführen, kann die Zuordnung aufgehoben werden, da dadurch alle vorhandenen Partitionen und Daten auf dem Laufwerk gelöscht werden.
⚠️ Festplattenfehler oder BeschädigungWenn bei einer Festplatte ein Fehler oder eine Beschädigung auftritt, kann die Zuordnung aufgehoben werden, sodass kein Zugriff mehr auf sie möglich ist, bis Sie sie reparieren oder initialisieren.
🔄 Umnutzung eines vorhandenen LaufwerksWenn Sie ein vorhandenes Laufwerk für eine neue Verwendung umfunktionieren, löschen Sie möglicherweise vorhandene Partitionen und lassen das Laufwerk nicht zugewiesen, bis Sie neue erstellen.
🖼️ Klonen oder Imaging eines LaufwerksWenn Sie ein Laufwerk klonen oder ein Image erstellen, ist das Ziellaufwerk zunächst möglicherweise nicht zugeordnet, sodass Sie es anschließend zuweisen und formatieren müssen.
🖥️ Anschließen eines externen LaufwerksWenn Sie eine externe Festplatte an einen Computer anschließen, wird sie möglicherweise als nicht zugewiesen angezeigt, wenn sie nicht mit Partitionen für dieses bestimmte System konfiguriert wurde.
🔄 Festplattenmigration oder -austauschWährend der Migration oder des Austauschs einer Festplatte kann die Zuordnung der neuen Festplatte aufgehoben werden, bis Sie sie mit Partitionen einrichten und Daten darauf übertragen.
🛠️ Wiederherstellung nach DatenverlustIn einigen Datenwiederherstellungsszenarien kann es beim Wiederherstellungsversuch zu nicht zugewiesenem Speicherplatz kommen verlorene oder gelöschte Partitionen und Daten.
🚫 Versehentliches Löschen von PartitionenAccidentally deleting partitions Die Verwendung von Datenträgerverwaltungstools kann zu nicht zugewiesenem Speicherplatz auf einem Laufwerk führen.

Lesen Sie auch den angegebenen Artikel, wenn Sie Daten von einer SSD-Festplatte wiederherstellen möchten.

Fazit

Damit sind wir am Ende unserer langen Diskussion angelangt, in der wir ausführlich erörtert haben, warum das Gerät oder die Partitionen darauf nicht mehr zugeordnet sind (Hinweis: Versehentliches Löschen von Partitionen, Beschädigung des Dateisystems durch Stromausfall, erzwungenes Herunterfahren des Systems oder Malware-Angriffe, Probleme mit der Hardware aufgrund von Verbindungsproblemen oder fehlerhaften Geräten, Bugs und Fehler aufgrund der Verwendung unzuverlässiger Drittanbietersoftware und Bugs im Betriebssystem sowie Treiberprobleme aufgrund inkompatibler oder veralteter Treiber. Probleme während der Datenträgerverwaltungsvorgänge, wie z. B. Fehler in der Partitionstabelle und fehlgeschlagene Größenänderung und Verschiebung von Partitionen. Probleme mit der Neuinstallation oder Aktualisierung des Betriebssystems, fehlgeschlagene Konvertierung dynamischer Datenträger usw.).

Unabhängig von der Ursache des Problems können Sie immer folgende Lösungen ausprobieren: Ausführen eines schnellen Antivirenscans, Neuinstallation des problematischen Treibers bzw. Aktualisierung der veralteten Treiber, Löschen beschädigter oder nicht zugewiesener Partitionen mit Diskpart, Erweitern oder Zusammenführen des nicht zugewiesenen Speicherplatzes mit den bereits zugewiesenen Partitionen oder Erstellen einer neuen Partition.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich eine nicht zugewiesene externe Festplatte reparieren, ohne Daten zu verlieren?

Um eine nicht zugewiesene externe Festplatte ohne Datenverlust zu reparieren, verwenden Sie eine spezielle Datenwiederherstellungssoftware wie Remo Recover.

Remo kann Ihnen dabei helfen, Daten vom nicht zugewiesenen Laufwerk wiederherzustellen, bevor Sie versuchen, Korrekturen vorzunehmen. Nach der Datenwiederherstellung können Sie die Schritte im Artikel befolgen, um das Problem der nicht zugeordneten Daten ohne Datenverlust zu beheben.

Warum wird meine externe Festplatte plötzlich als nicht zugeordnet angezeigt?

Es gibt mehrere Gründe, warum eine Festplatte plötzlich als nicht zugeordnet angezeigt wird, darunter Dateisystemfehler, veraltete Treiber, Viren- oder Malware-Infektionen, Beschädigung der Partitionstabelle, versehentliches Löschen von Partitionen oder Festplattenfehler.

Ein weiterer Faktor, der ein Speicherlaufwerk wie eine Festplatte oder SSD beschädigen und ein Problem mit nicht zugewiesenem Laufwerksvolumen verursachen kann, ist ein plötzlicher Stromausfall oder eine Überspannung. Ein kritisches Problem bedeutet in den meisten Fällen, dass Ihr Laufwerk oder Volume beschädigt ist, was zu einem dauerhaften Datenverlust führen kann.

Mein Datenträger1 ist nicht zugeordnet. Wie man es löst?

Datenträger 1 und Datenträger 0 stellen zwei unterschiedliche physische Laufwerke dar, beispielsweise eine 1-TB-Festplatte und eine 120-GB-SSD. Die Methoden zum Auflösen des nicht zugewiesenen Status bleiben für beide gleich, die bereits in diesem Artikel erwähnt wurden:

1) Aktualisieren Sie den Laufwerkstreiber oder installieren Sie ihn neu
2) Führen Sie den DiskPart-Befehl aus
3) Erweitern Sie vorhandene Partitionen
4) Erstellen Sie eine neue Partition und formatieren Sie sie

Gravatar Remo Software

About the Author: Remo Software