GoPro HEVC Videos Konvertieren zu H-264 mit Handbremse

Wenn Sie suchen GoPro HEVC videos konvertieren zu H-264 mit handbremse, Dann könnte der Grund sein, dass Sie in einem Ereignis stecken geblieben sind, in dem Sie ein Video in den HEVC-Einstellungen aufgenommen haben und kein kompatibles Gerät zum Abspielen Ihrer Aufnahmen haben. Dieser Beitrag hilft bei der erfolgreichen Konvertierung von HEVC (H.265) -Material von Ihrem HERO6 Black, sodass es auf Geräten abgespielt werden kann, die nicht HEVC-kompatibel sind. Dies kann mit HandBrake erfolgen. Laden Sie es herunter und installieren Sie es, damit Sie beginnen können!

Wie kann ich GoPro HEVC videos konvertieren zu H-264 mit handbremse?

Schritt 1: Handbremse öffnen. Wählen Sie unter „Quellenauswahl“ in der linken Seitenleiste „Datei“ und eine Ihrer HEVC-Dateien aus.

Wichtig – Beachten Sie, dass die Dateien mit den folgenden Einstellungen den HEVC-Codec verwenden:

Schritt 2: Bestätigen Sie, dass die Datei erfolgreich importiert wurde, indem Sie neben „Quelle“ nach dem Dateinamen suchen. Dies wird zwischen der Schaltfläche „Open Source“ und dem Feld „Titel“ angezeigt.

Schritt 3: Legen Sie den Exportort im Feld „Ziel“ fest. Es kann hilfreich sein, einen separaten Ordner zu erstellen, damit Sie wissen, welche Videos HEVC sind und welche nicht.

Schritt 4: Wählen Sie unter „Ausgabeeinstellungen“ Ihr Dateiformat im Feld „Container“ aus. Sie können mit der Maus über „Web Optimized“ und „iPod 5G Support“ fahren, um zu sehen, wie sich diese auf Ihre Conversion auswirken. Es gibt jedoch zwei Möglichkeiten, um Ihr Filmmaterial zu konvertieren:

#1: Schauen Sie sich den Abschnitt Voreinstellungen auf der rechten Seite an und wählen Sie aus der Liste aus.

#2: Erstellen Sie manuell Ihre eigene Ausgabe, indem Sie die einzelnen Registerkarten unter dem Abschnitt „Ausgabeeinstellungen“ durchgehen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Voreinstellung „Normal“ im Abschnitt „Legacy“ auswählen (Abbildung oben).

Unter der Registerkarte Video:

  • Video Encoder:264 (x264)
  • Framerate:Wählen Sie immer „Gleich wie Quelle“ mit einer konstanten Bildrate
  • Qualität:Konstante Qualität zwischen 20-24 (1080) und 22-28 RF (2,7k / 4k). Beachten Sie, dass niedrigere RF-Nummern zu Exporten höherer Qualität führen
  • Encoder-Optionen:Je nach Hardware Ihres Computers entweder schneller, schneller oder mittlerer. High-End-Computer können die Voreinstellung „Mittel“ ausprobieren, ältere Hardware sollte sich jedoch der schnelleren Option zuwenden

Unter der Registerkarte Bild:

  • Auflösung: Verwenden Sie die Quellauflösung, es sei denn, Sie möchten sie verringern
  • Zuschneiden: Automatisch
  • Speichergröße:Auf die Quellgröße einstellen (es sei denn, Sie möchten die Größe reduzieren)

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Encode starten“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Sie können den Fortschritt des Exports unten im Handbremsfenster verfolgen.

Wenn Sie jedoch die höchste Qualität anstreben, HEVC videos konvertieren zu H-264 mit handbremse ist nicht ideal, insbesondere wenn Sie die Dateien in Final Cut Pro X oder Premiere Pro bearbeiten möchten. Es komprimiert eine komprimierte Datei erneut in eine andere komprimierte Datei, was bedeutet, dass die Qualität mit dieser Komprimierung der zweiten Generation einen weiteren Einfluss haben wird.

Empfohlen: Zu H.264 MOV videodatei reparieren, Verwenden Sie die Remo Repair MOV-Software, mit der Sie Ihre Arbeit in wenigen einfachen Schritten erledigen können.

Für höchste Qualität ist es besser, die Videodatei in einen ProRes 422-Codec von Apple oder andere hochwertige Codecs umzuwandeln.

Schnelle Notiz: GoPro SD-Kartenformatfehler und GoPro Kein SD-Kartenfehler ist ein häufiger Fehler, mit dem die meisten Benutzer bei der Verwendung einer GoPro-Kamera konfrontiert sind. Wussten Sie, dass der GoPro SD-Kartenfehler leicht behoben werden kann? Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie das Problem beheben können sd kartenfehler gopro.

Wiedergabe von HEVC-Dateien auf nicht HEVC-kompatiblen Computern

Wenn auf Ihrem Computer Windows 10 / macOS High Sierra oder höher nicht ausgeführt wird, können Sie keine HEVC-Dateien abspielen. Es wird empfohlen, VLC als hervorragende kostenlose plattformübergreifende App zu verwenden, die mit H.265-Dateien (HEVC) arbeiten kann.

Im Allgemeinen können Computer, die vor 2016 hergestellt wurden, HEVC-Dateien möglicherweise nicht gut verarbeiten.

Pro TippWenn während des Konvertierungsprozesses etwas schief geht, besteht die Möglichkeit, dass Ihre GoPro video korrupt oder Schaden. Es ist daher ratsam, vor dem Konvertieren eine Sicherungskopie Ihrer Videodatei zu erstellen.

GoPro HEVC Videos Konvertieren zu H-264 mit Handbremse was last modified: Februar 12th, 2020 by Remo Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*