Dinge zu Suchen Vor dem Kauf einer SD Karte

Wir alle verwenden SD-Karten gelegentlich in einem Smartphone, Tablet, Digitalkamera oder anderen Geräten als zusätzlichen Speicher. Nicht alle SD-Karten sind gleich. Es gibt verschiedene Kartentypen mit verschiedenen Größen, Kapazitäten und Geschwindigkeiten. Also, wie viel wissen Sie wirklich über eine SD-Karte und Zahlen darauf? Hier haben wir erklärt, was diese Zahlen auf den SD-Karten bedeuten und worauf Sie achten müssen, bevor Sie eine SD-Karte kaufen.

 

Physische Größe

Die physische Größe einer SD-Karte ist im Laufe der Jahre stark geschrumpft. Die Karten sind in verschiedenen Größen wie Standard oder Full-Size-SD-Karten, Mini-und Micro SD-Karten erhältlich.

Die Standard-SD-Karte ist die größte und wird immer noch in Laptops und den meisten Digitalkameras verwendet. Sie wiegen etwa zwei Gramm und messen 32x24x2.1 mm.

Mini-SD-Karten sind etwas kleiner als In voller Größe SD-Karten und speziell für kleine Mobiltelefone konzipiert. Diese Karte wiegt etwa 0.8 Gramm und misst 21.5x20x1.4 mm. Dies war eine übliche Größe, bis die SD-Karte kleinerer Größe übernommen wurde.

Micro-SD-Karten sind die kleinsten von allen mit einem Gewicht von etwa 0.25 Gramm und messen 15x11x1 mm. Diese Karten werden häufig in Smartphones, Mobiltelefonen und sogar in Tablets verwendet.

Micro SD-Karten können in den Geräten verwendet werden, die Mini und Standard-SD-Karten mit Hilfe eines Adapters unterstützen. Standard-SD-Karten passen jedoch nicht in Mini oder Micro SD-Kartensteckplätze. Überprüfen Sie daher, welche Art von Karte Ihr Gerät benötigt, bevor Sie eine SD-Karte auswählen.

Geschwindigkeitsklasse

Genau wie die Größe unterscheidet sich auch die Geschwindigkeit einer SD-Karte. Und Geschwindigkeit ist für einige Aufgaben wichtig. Wenn Sie beispielsweise RAW-Bilder aufnehmen und diese auf einmal übertragen möchten, ist es sinnvoll, eine Karte mit höherer Geschwindigkeit zu kaufen. Sonst brauchst du eine speicherkarte wiederherstellung tool wenn beim Übertragen etwas schief geht.

Eine Hochgeschwindigkeits SD-Karte ist auch wichtig, wenn Sie Videos mit hoher Auflösung aufnehmen und direkt auf Ihrer SD-Karte speichern. Wenn Ihr Ziel nur darin besteht, Mediendateien von einem Smartphone oder Laptop zu speichern, ist die Geschwindigkeit nicht so wichtig.

Der Begriff “Geschwindigkeitsklasse” wird verwendet, um die Geschwindigkeit einer SD-Karte zu messen. Die SD Association definiert jedoch nicht genau die Geschwindigkeit einer Standard-SD-Karte, sondern gibt lediglich die Richtlinien vor. Sehen wir uns nun die verschiedenen Geschwindigkeitsklassen an.

Es gibt 4 Arten von Geschwindigkeitsklassen – 10, 6, 4 und 2.

10 ist der schnellste und 2 der langsamste. Für eine Videoaufnahme mit Standardauflösung ist Klasse 2 geeignet. Class 4 und 6 können für hochauflösende Videoaufnahmen verwendet werden. Für eine vollständige HD-Videoaufnahme können Sie Klasse 10 verwenden.

Was ist mit professionellen Fotografen, die RAW-Bilder oder HDR-Videos aufnehmen? Nun, für alle Profis, die RAW-Aufnahmen oder Videoaufnahmen machen, gibt es Ultra High-Speed ​​SD-Karten – 1 und 3. Diese Karten sind mit dem Buchstaben “U” gekennzeichnet. Während Klasse 2 bis 10 das Alphabet “C” haben.

Lesen Sie auch: Wie gelöschte Fotos von SD Karte wiederherstellen

Kapazität

Auch hier unterscheidet sich die Kapazität der SD-Karte. Hier kommen die Markierungen SD, SDHC oder SDXC ins Spiel. Die Standard-SD-Karten kommen mit weniger als 2 GB oder manchmal 4 GB Speicherkapazität.

Die Karten, die heutzutage verfügbar sind, haben SDHC-Markierung auf ihnen. Diese Karten werden in Smartphones und anderen Geräten verwendet, die eine hohe Speicherkapazität unterstützen. Die SDHC- oder “Hohe Kapazität” -Karten sind grundsätzlich für den täglichen Gebrauch ausgelegt. Die Karten sind in 2 GB bis 32 GB Größe erhältlich.

Als nächstes kommt der SDXC. Diese werden normalerweise mit U1, U3 und Class 10 gepaart. XC, was für “eXtended Kapazität” steht, wurde für hohe Leistung entwickelt und hat 32 GB bis 2 TB Speicherkapazität. Das bedeutet auch, dass sie teuer sind!

Fazit

Achten Sie beim Kauf einer SD-Karte darauf, in Ihrem Gerätehandbuch nachzusehen, welche Größe, Geschwindigkeit und Kapazität unterstützt wird. Damit kaufen Sie die richtige SD-Karte. Zur gleichen Zeit ist es auch gut, die zukünftige Karte als das gegenwärtige Gerät zu kaufen, da sich die Technologie schnell vorwärts bewegt. Sie wissen nie, wann Sie Ihr Gerät aktualisieren können.

 

Dinge zu Suchen Vor dem Kauf einer SD Karte was last modified: May 27th, 2020 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*