Datenrettung Software

Datenrettung Software
Beste
Verkäufer

Remo Recover Windows 6.0

Alles in Einem Datenwiederherstellung Werkzeug

Einfache Wiederherstellung von Daten von jedem Speichergerät unter schwerwiegenden Datenverlustszenarien.

$99.97

$69.97

Kaufen Jetzt

Datei Reparieren Software

Datei Reparieren Software
Beste
Verkäufer

MOV Reparieren Werkzeug

Komplettes Videoreparatur Werkzeugkit

Reparieren Sie Ihre nicht abspielbaren Videos (MOV & MP4) Sicher

$79.97

$69.97

Kaufen Jetzt

Outlook Werkzeuge

Outlook Werkzeuge
Beste
Verkäufer

Outlook Sichern und Migrieren

Ultimatives Outlook Sicherungswerkzeug

Sichere Möglichkeit zum Sichern und Verschieben von E-Mails und Kontakten

$59.97

$49.97

Kaufen Jetzt

Remo ONE

Remo ONE

Andere Remo Dienstprogramme

Andere Remo Dienstprogramme
Beste
Verkäufer

Doppelter Foto Entferner

Erweiterter Duplicate Photos Finder und Cleaner Tool

Finden und entfernen Sie doppelte Fotos und erhöhen Sie den Speicherplatz mit 3 - Klicks !!

$29.97

$19.97

Kaufen Jetzt

Deutsch

Löschen einer GPT Schutzpartition oder EFI Systempartition auf Windows

Es gibt einige Partitionen auf dem Laufwerk, die geschützt sind und nicht gelöscht werden können. Dies sind die EFI-Systempartition oder die GPT-Schutzpartition. Zum Beispiel reserviert oder erstellt der Mac eine 200-MB-Partition zum Zeitpunkt der Einrichtung eines Time Machine-Backups auf einem externen Laufwerk.

Wenn Sie versuchen, diese Partitionen mit dem Datenträgerverwaltungstool zu löschen, werden Sie feststellen, dass die Option Volume löschen nicht funktioniert. Aber Sie können es trotzdem entfernen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum sie geschützt sind und wie Sie sie löschen können.efi systempartition reparieren

Versuchen Sie dies nicht auf dem internen Laufwerk Ihres Mac-Systems. Wenn Sie Boot Camp verwenden, um von Ihrem Mac in Windows zu booten, werden Sie beim Starten Ihres Mac-Computers eine EFI-Systempartition bemerken. Fass das nicht an. Die Trennwand ist erforderlich und aus einem bestimmten Grund versiegelt. Versuchen Sie also nicht, es zu beseitigen.gpt schutzpartition wiederherstellen

Andererseits wird beim Starten des externen Laufwerks von Mac OS X beim Einrichten von Time Machine eine ‚GPT-Schutzpartition‘ oder ‚EFI-Systempartition‘ erstellt. Wenn Sie diese 200-MB-Partition für das Time Machine-Backup verwenden, lassen Sie es.gpt schutzpartition aufheben

Es gibt nur einen Grund, warum Sie diese Partition haben möchten. Wenn Sie mit dem Time Machine-Backup fertig sind und es nicht mehr dafür verwenden. Und wenn Sie versuchen, es zu löschen, wird es einfach abgelehnt. Sie müssen etwas mehr als das Datenträgerverwaltungstool ausprobieren, um diese 200-MB-Partition zur Wiederverwendung zu erhalten.

Die Methode, über die wir sprechen, löscht nicht nur die Partition. Es löscht das gesamte externe Laufwerk. Dadurch werden die gesamten Daten vom Laufwerk gelöscht und mit einer neuen Partitionstabelle neu gestartet. Machen Sie eine Kopie aller Ihrer Dokumente, bevor Sie mit dem Löschen des Laufwerks beginnen. Wenn die Backups im Time Machine-Format vorliegen und nicht auf Ihren Mac-Computer zugreifen können, können Sie sie unter Windows wiederherstellen.

Notieren Sie die Laufwerksnummer

Es gibt eine Verwendung des Datenträgerverwaltungstools in diesem Prozess. Notieren Sie sich die zu löschende Datenträgernummer. Die Nummerierung der Platten beginnt bei 0 (Null). Das System zeigt möglicherweise das externe Laufwerk, das Sie entfernen möchten, als Datenträger 2 an, tatsächlich aber als 3.. aus der Liste. Seien Sie also beim Schreiben der Datenträgernummer vorsichtig. Wenn Sie eine falsche Festplattennummer eingeben, entfernen Sie offensichtlich die falsche Festplatte.

Um das Datenträgerverwaltungstool zu öffnen, drücken Sie Windows + R und geben Sie diskmgmt.msc ein. im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste. Sie können dies auf allen Windows-Versionen tun.

Reinigen Sie die Partitionstabelle

Um die EFI-geschützte Partition zu löschen, müssen Sie das gesamte Laufwerk zusammen mit anderen Partitionen auf dem Laufwerk löschen. Die gesamte Partitionstabelle wird entfernt. Und später können Sie es neu partitionieren.efi systempartition löschen windows 10

Beginnen wir den Vorgang, indem wir die Eingabeaufforderung (Admin) öffnen. Klicken Sie unter Windows 8 und 10 mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin). Wenn Sie Windows 7 verwenden, müssen Sie im Startmenü nach der Verknüpfung für die Eingabeaufforderung suchen und Als Administrator ausführen auswählen.

Sobald das Windows geöffnet wird, geben Sie diskpart and press Enter. Dadurch wird der Befehl diskpart gestartet, in dem die erweiterte Partitionierungsaufgabe ausgeführt wird.

Typ list disk und drücke Enter , um die Liste der mit dem System verbundenen Festplatten anzuzeigen. Denken Sie daran, dass Sie das Datenträgerverwaltungstool verwendet haben, um die Nummer zu notieren, und dieselbe Datenträgernummer sollte auch hier angezeigt werden.

Typ select disk gefolgt von der number der Festplatte. Zum Beispiel tippst du select disk 2 da wir Datenträger 2 aus dem obigen Beispiel ausgewählt haben.

Geben Sie dann den Befehl ein Clean. Dadurch wird das gesamte Laufwerk sauber gewischt. Seien Sie also sehr, sehr vorsichtig mit der Festplattennummer, die Sie für diese Aktion auswählen.

Damit ist der Reinigungsprozess beendet. Alle Partitionen, einschließlich der EFI-geschützten Partition, werden vom Laufwerk entfernt, sodass Sie einen großen leeren Teil des Laufwerks haben.

Und zum Schluss geben Sie ein exit und verlassen Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie das Fenster schließen.

Neue Partitionen erstellen

Gehen Sie nun zurück zum Datenträgerverwaltungstool und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die leere Festplatte und wählen Sie Initialize Disk. Wählen Sie dann entweder die GPT- oder MBR-Partitionstabelle und sie wird wie andere Festplatten funktionieren. Sie können auch Partitionen erstellen. Sie sind jetzt von der EFI-geschützten Partition befreit.

Fazit

Wenn Sie die Partitionen entfernen möchten, die nicht leicht gelöscht werden können, oder das Laufwerk partitionieren möchten, können Sie den Befehl diskpart clean verwenden. Wenn Sie die falsche Partition löschen und Ihre gesamten Daten verloren haben, ist der Kauf einer Wiederherstellungssoftware die einzige Lösung. Es gibt viele zuverlässige Tools, die eine unglaubliche Arbeit leisten Datenwiederherstellung nach Diskpart Clean Befehl. Also, ohne Zeit zu verschwenden und mit der Festplatte herumzufummeln, holen Sie sich sofort die Partitionswiederherstellungssoftware und stellen Sie Ihre verlorenen Partitionsdaten wieder her.

Standardbild
Remo Software
Artikel: 684

Schreibe einen Kommentar