Mehrere Macs Sichern auf einem Einzel Time Machine

Möchten Sie ein einzelnes Time Machine-Backup für Ihre verschiedenen Mac-Geräte haben? Hier ist es. Eine Anleitung zum Einrichten mehrerer Macs auf einer Festplatte für die Time Machine-Sicherung.

Mehrere Macs Sichern auf Einzel Time Machine

Verbinden Sie zuerst die Festplatte, die Sie als einen Time Machine-Schwerpunkt verwenden möchten. Dies sollte vorzugsweise ein Desktop sein, der über Ethernet mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden ist. Wi-Fi ist auch gut, aber die Anzahl der Backup-Dateien, die sich über das schnellste und neueste Wi-Fi hinweg bewegen, wird andere Netzwerkverbindungen verlangsamen.

Zweitens sollten Ihre externen Festplatten für Time Machine entsprechend formatiert sein. Hier bedeutet “für Time Machine entsprechend formatiert”, dass die Festplatten oder Volumes über den Apple Filing Protocol (AFP) – oder Server Message Block (SBM) -Dateidienst für die Freigabe von Netzlaufwerken verfügen sollten.

Jetzt müssen Sie Time Machine konfigurieren, um dieses externe Laufwerk zu verwenden. Dazu müssen Sie die Dateifreigabe auf Ihrem Mac aktivieren. Öffnen Sie im Systemeinstellungenbereich Freigabe und markieren Sie die Option “Dateifreigabe”. Klicken Sie nun auf die Registerkarte “Optionen” und stellen Sie sicher, dass AFP oder SBM aktiviert ist.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte auf jedem Mac, den Sie sichern möchten, um auf das externe Mac-Laufwerk zuzugreifen:

Schritt 1: Öffnen Sie “Finder“, wählen Sie “Gehen” und dann “Netzwerk” oder drücken Sie ” Befehl + Umschalttaste + K“.

Schritt 2: Doppelklicken Sie im Fenster ‘Netzwerk‘ auf den ‘Mac‘.

Schritt 3: Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie die Login-ID und das Passwort von einem anderen Mac ein. Wenn die Informationen bereits gespeichert sind, wird eine Liste mit Ordnern und Laufwerken angezeigt.

Schritt 4: Um die Time Machine nun im Finder zu mounten, müssen Sie darauf doppelklicken.

Schritt 5: Wenn das Einstellungsfenster für Time Machine geöffnet ist, klicken Sie auf “Wählen Sie Sicherungsdiskette” und wählen Sie das im Netzwerk bereitgestellte Volume aus.

Schritt 6: Wiederholen Sie das Gleiche auch für andere Maschinen.

Hinweis: Wenn eines Ihrer Geräte ein MacBook Pro ist und Probleme beim Zugriff auf die Festplatte auftreten, machen Sie sich keine Sorgen! Es ist einfach zu gelöschte dateien wiederherstellen Macbook Pro Festplatte mit Hilfe einer Recovery-Software von Drittanbietern. Es wird empfohlen, mehrere Sicherungen einer einzelnen Festplatte zu erstellen.

Wenn Sie den designierten Mac in Schritt 2 nicht als Server sehen, können Sie eine alternative Methode verwenden. Auf dem Mac, den Sie für Time Machine festgelegt haben, öffnen Sie den Einstellungsbereich “Teilen“, wählen Sie “Datenaustausch” und notieren Sie, was sie sagt. Es wird so etwas sein:

“Andere Benutzer können auf freigegebene Ordner auf diesem Computer und Administratoren alle Volumes unter smb: //10.0.1.101 oder afp: //10.0.1.101 zugreifen”

Führen Sie nun auf dem anderen Mac die Schritte 1 und 2 aus:

  • Öffnen Sie ‘Finder‘, und wählen Sie ‚‘Gehen‘ und dann ‚’Mit Server verbinden‘ oder drücken Sie Befehlstaste-K.
  • In der ‚’Server-Adresse‘ Feld Typ smb://10.0.1.101 oder afp://10.0.1.101 und klicken Sie auf ‚‘Verbinden‘.

Sie können nun die Schritte 3 – 5 ausführen. Sobald die Macs verbunden sind, erstellt macOS automatisch die erforderlichen Unterordner, um die Backup-Daten getrennt auf dem externen Laufwerk zu speichern.

 

Mehrere Macs Sichern auf einem Einzel Time Machine was last modified: December 10th, 2019 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*