OST E Mail in Office 365 Importieren

Haben Sie jemals über die Vorteile von Exchange-Postfachdaten auf einer Cloud-Plattform wie Office 365 nachgedacht? Wenn Sie über eine Internetverbindung verfügen, können Sie auf E-Mails in Office 365 universell zugreifen. Zu diesem Zweck verschieben viele Benutzer ihre Offline-Outlook-Datendatei (OST) nach Office 365. Es gibt verschiedene Methoden, mit denen Sie dies tun können.

Wie kann Ich OST E Mail in Office 365 Importieren?

Sie können nicht direkt OST E Mail in Office 365 bewegen Umwelt. Sie können die OST-Datei in PST konvertieren und dann in das Office 365-Konto hochladen. Darüber hinaus können Sie auch jedes Drittanbieter-Tool verwenden, um OST-E-Mails direkt in Office 365 zu speichern.

Hier sind die Schritte zu OST E Mail in Office 365 importieren nach der Konvertierung in PST:

Die 2 Hauptschritte in diesem Prozess sind:

  • Konvertieren Sie die OST-Datei in PST
  • Migrieren Sie die PST-Datei nach Office 365

Schritt 1: Konvertieren Sie OST in PST

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie eine OST-Datei in PST konvertieren können:

  • Erstellen einer neuen PST-Datei und anschließendes Kopieren von OST-Daten
  • Verwenden der Archivierungsfunktion von Outlook
  • Verwenden der Exportfunktion von Microsoft Outlook
  • Verwenden einer OST-zu-PST-Konvertierungssoftware eines Drittanbieters

Neue PST-Datei erstellen und OST-Elemente kopieren

Diese Methode verschiebt Postfachelemente in eine neue PST-Datei.

  • Starten Sie die Microsoft Outlook-Anwendung
  • Erstellen Sie eine neue PST-Datei
  • Kopieren Sie Elemente aus dem erforderlichen Postfachordner und fügen Sie sie in die PST-Datei ein

Verwenden der Archivierungsfunktion von Outlook

  • Starten Sie Outlook und gehen Sie zu File – Cleanup Tools – Archive
  • Wählen Sie eine Datei / einen Ordner aus
  • Durchsuchen Sie das Ziel, an dem Sie die Datei speichern möchten, und klicken Sie auf OK
  • Ein Archiv wird erstellt

Die Info: Alle Postfachelemente mit Ausnahme von Outlook-Kontakten können archiviert werden

Verwenden der Exportfunktion von Outlook

  • Starten Sie Outlook und gehen Sie zu File – Open & Export-Import / Export
  • Wählen Sie nun Export to a fileOption und klicken Sie auf Next
  • Wählen Outlook Data File (.pst)und klicken Sie auf Next
  • Wählen Sie nun die Ordner aus, die Sie exportieren möchten (Stellen Sie sicher, dass die Include subfoldersKontrollkästchen aktiviert ist) und klicken Sie auf Next
  • Suchen Sie nach dem Zielspeicherort für die exportierte Datei. Klicken Finish um den Prozess abzuschließen.

Hinweis: Diese Methode funktioniert nur, wenn das Benutzerkonto mit Microsoft Exchange Server verbunden ist

Schritt 2: Migrieren Sie die PST-Datei nach Office 365

Es gibt verschiedene Methoden, mit denen Sie PST-Dateien nach Office 365 migrieren können.

  • Hochladen auf Office 365 mit Azure AzCopy
  • Fahren Sie den Versand an Microsoft
  • Verwenden Sie ein Tool eines Drittanbieters

Sie müssen jeden Schritt ordnungsgemäß ausführen, da bei einem Fehler die Gefahr besteht, dass bestimmte Dateien verloren gehen. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, da Sie mithilfe der Remo Outlook-Sicherung Outlook-Daten problemlos in Office 365 verschieben können Outlook Migration Das Tool sichert in kurzer Zeit sicher alle Outlook-Daten und migriert sie auf Office 365, ohne dass Daten verloren gehen.

OST E Mail in Office 365 Importieren was last modified: März 4th, 2020 by Remo Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*