Outlook Datendatei Zugriff Verweigert nicht Offnen Können PST

Viele Outlook-Benutzer meldeten, dass sie Outlook nicht mehr starten können und beim Versuch, eine Outlook PST-Datendatei in Outlook 2016 zu öffnen, auf einen Fehler stoßen – Outlook datendatei zugriff verweigert nicht öffnen können pst oder importieren Sie die PST-Datei. Der Fehler sieht wie folgt aus:

Microsoft Outlook kann nicht gestartet werden. Das Outlook-Fenster kann nicht geöffnet werden. Der Ordnersatz kann nicht geöffnet werden. Der Dateizugriff wird verweigert. Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um auf die Datei zuzugreifen
C:\Users\Robert\Documents\Outlook Files\Robert.pst.

Die Hauptursache für den Outlook-Fehler: Der Fehler in Outlook „DATEIZUGRIFF VERWEIGERT“ tritt auf einem neuen PC beim Öffnen oder Importieren der alten Outlook-PST-Datei vom alten auf den neuen PC auf, auf dem das angemeldete Benutzerkonto bereits über Administratorrechte auf dem PC verfügte.

Unabhängig von Gründen, die zu dem Fehler führen, dass Outlook nicht geöffnet werden kann, können Sie das Problem dennoch problemlos mithilfe verschiedener DIY-Methoden beheben, die im nächsten Abschnitt erwähnt werden.

Hinweis: DIY-Methoden wirken sich effektiv auf geringfügige Beschädigungen von Datendateien in Outlook aus, wenn die Outlook-Dateien stark beschädigt sind. Die manuelle Methode kann das Problem nicht vollständig beheben. In diesem Fall wird empfohlen, ein effektives Outlook PST-Reparaturtool zu verwenden, um wieder auf Ihre Outlook-Dateien zuzugreifen.

Remo Outlook PST-Reparatur-Tool wurde vollständig für die Behebung entwickelt Outlook datendatei zugriff verweigert PST-Datei importieren Probleme. Die Software bearbeitet eine Kopie der Outlook-Datei, wobei die Sicherheit der ursprünglichen Outlook-Datendatei Vorrang hat. Klicken Sie auf die unten angegebene Download-Schaltfläche, um Outlook-Probleme mit wenigen Klicks zu beheben.
free-download-for-win

Kostenlose Lösungen zu reparatur Outlook datendatei zugriff verweigert

Aus den oben genannten Gründen können Sie verstehen, dass der Fehler in Outlook 2016, 2013 oder 2010 aus mehreren Gründen auftreten kann, jedoch nicht nur aus einem Grund. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung, die Outlook-Benutzern bei der Lösung des Problems „DATEIZUGRIFF VERWEIGERT“ hilft.

# 1. Ändern Sie die Eigenschaften der Outlook PST-Datei

Das Ändern der Eigenschaften in der Outlook-PST-Datei kann den Fehler „Dateizugriff verweigert“ in Outlook umgehen. Das zu tun:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die PST-Datei, die Sie importieren oder öffnen möchten, und wählen Sie Properties
  • Uncheck Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Schreibgeschützt“ und klicken Sie auf OK
  • Versuchen Sie erneut, die PST-Datei zu öffnen (oder zu importieren). Wenn das Problem weiterhin besteht:
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die PST-Datei und öffnen Sie sie “Properties” nochmal
  • Wähle aus Security Registerkarte und klicken Sie auf Edit
  • Drücke den Add Taste, tippe Everyoneund klicken Sie auf OK
  • Dann überprüfen Sie die Full control Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf OKnochmal
  • Öffnen Sie die Outlook-Anwendung und versuchen Sie, die PST-Datei zu importieren oder zu öffnen

# 2. Führen Sie Outlook mit Administratorrechten aus

Die nächste Lösung besteht darin, Outlook mit Administratorrechten auszuführen. Um dies zu tun,

  • Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf die Outlook-Anwendung und wählen SieRun as Administrator
  • Versuchen Sie dann erneut, die PST-Datei zu öffnen

#3. Copy PST file to another location

  • Kopieren Sie die Outlook PST-Datei auf Ihren Desktop
  • Stellen Sie sicher, dass die Datei nicht schreibgeschützt ist.
  • Kopieren Sie dann die Outlook-PST-Datei entsprechend Ihrer Outlook-Version an einen der folgenden Speicherorte:

Zum Outlook 2013 & 2016: C:\Users\%Username%\Documents\Outlook Files\

und für Outlook 2010: C:\User\%Username%\AppData\Local\Microsoft\Outlook\

  • Versuchen Sie, die PST-Datei in Outlook zu öffnen (oder zu importieren)

# 4. Scannen und Reparieren Sie die Outlook PST-Datei

Dies kann auch auf eine Beschädigung der PST-Datei zurückzuführen sein. Versuchen Sie daher erneut, die PST-Datei vom Quellspeicherort zu kopieren, oder versuchen Sie, die PST-Datei mit dem „Inbox Repair Tool“ zu reparieren. Das zu tun:

Recommended: Wenn Sie einen Ordner in Outlook gelöscht haben und eine Wiederherstellung anstreben, verwenden Sie eine zuverlässige PST-Datei-Reparatursoftware.

  • Schließen Sie Outlook
  • Open Windows Explorer and navigate to the following location in outlook 2016:
  • Outlook 2016 (32-bit) Windows (32-bit): C:\Program Files\Microsoft Office\root\Office16\
  • Outlook 2016 (32-bit) Windows (64- bit): C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16\

Hinweis: Der Pfad variiert mit den Outlook-Versionen!

  • Doppelklicken Sie auf exe um das Inbox Repair Tool zu starten
  • Klicken Browse
  • Wählen Sie die Outlook-PST-Datei aus, die Sie nicht öffnen / importieren können, und klicken Sie auf Open
  • Drücken Sie Start um die Reparatur (en) zu starten
  • Öffnen Sie nach Abschluss der Reparatur die Outlook-Anwendung und versuchen Sie dann erneut, die PST-Datei zu importieren (oder zu öffnen).

Probleme mit dem Tool zum Reparieren des Posteingangs:

  • Das Tool funktioniert nicht, wenn die Outlook-Datei stark beschädigt ist
  • Möglicherweise müssen Sie das Tool mehrmals ausführen, um Ihre Outlook-Datendatei zu reparieren
  • Sie können die Datei nicht wiederherstellen, wenn sie dauerhaft gelöscht wird
  • Ändert die ursprüngliche Outlook-Datendatei und behebt Probleme mit verweigertem Outlook-Dateizugriff

Kurzanleitung zum Reparieren von Outlook kann PST nicht öffnen

Wenn keiner der oben genannten Tipps Abhilfe schafft und das Problem noch nicht behoben ist, deutet dies auf eine schwerwiegende Beschädigung der PST-Datei hin, die nur mit Hilfe einer professionellen PST-Dateireparatursoftware behoben werden kann – Remo Outlook PST reparieren. Dieses Tool bietet die Möglichkeit, PST-Dateien zusammen mit der Wiederherstellung von Ordnern wie E-Mails, Kontakten, Kalendern, Journalen, Notizen usw. zu reparieren.

Reparieren Sie Outlook-Dateizugriff Verweigerter Fehler mit wenigen einfachen Schritten

Laden Sie das Remo Repair Outlook (PST) -Tool herunter, und installieren Sie es auf Ihrem Laufwerk, um den Outlook-Fehler zu beheben. Starten Sie nun das Tool und führen Sie die folgenden Schritte aus:
free-download-for-win

  • Der Hauptbildschirm mit 3 Optionen wird angezeigt. Wählen Sie die gewünschte Option aus
  • Wählen Sie jetzt entweder – Normal Scan oder Smart Scan und klicken Sie auf ‘Repair’ Möglichkeit
  • Das Werkzeug beginnt mit dem Reparaturvorgang. Nach Abschluss listet die Software alle wiederhergestellten Elemente aus dem neuen PST auf
  • Sie können eine Vorschau der Elemente anzeigen, die reparierte Datei speichern und importieren, um auf Ihre Daten zuzugreifen

Mit diesen Lösungen können Sie den Fehler in einfachen Schritten beheben. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie mit PST-Dateien arbeiten, und treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen.

“Wenn Sie ein Outlook 2010-Benutzer sind und fehlende Ordner wiederherstellen möchten, laden Sie die Remo Repair-Anwendung herunter, installieren Sie sie und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Aufgabe in einfachen Schritten auszuführen”.

Outlook Datendatei Zugriff Verweigert nicht Offnen Können PST was last modified: August 20th, 2020 by Remo Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*