Outlook Fehler Satz des Ordner können nicht Geöffnet Werden Reparieren

Der Fehler “Der Ordnersatz kann nicht geöffnet werden” in Outlook ist zu einem weit verbreiteten Problem geworden. Leider ist dieser Outlook-Fehler bei vielen Benutzern von Outlook 365, 2016, 2013 und 2010 aufgetreten. Diese Situation kann sehr frustrierend sein, da der Fehler normalerweise aus dem Nichts auftaucht und Sie daran hindert, Outlook zu starten.

Ich habe versucht, Outlook zu starten, aber stattdessen habe ich eine Fehlermeldung erhalten:

„Microsoft Outlook kann nicht gestartet werden. Das Outlook-Fenster kann nicht geöffnet werden. Der Ordnersatz kann nicht geöffnet werden. Der Versuch, sich bei Microsoft Exchange anzumelden, ist fehlgeschlagen.“

Wenn der oben genannte Fehler auftritt, kann die Outlook-Anwendung nicht geöffnet werden. Selbst nach mehrmaligem Starten der Outlook-Anwendung wird der Cursor nur für eine Weile geladen, und danach wird der Fehler angezeigt, dass Outlook die Ordnergruppe nicht öffnen kann.

Hinter dem Fehler “Microsoft Outlook kann nicht Gestartet Werden. Das Outlook Fenster kann nicht Geöffnet Werden. Der Ordnersatz kann nicht Geöffnet Werden.” in Outlook:

Der genaue Grund für den Fehler “Kann Microsoft Outlook nicht starten. Das Outlook-Fenster kann nicht geöffnet werden. Der Ordnersatz kann nicht geöffnet werden” ist unsicher. Wir können jedoch sagen, dass dies hauptsächlich auf eine Beschädigung der Outlook-Datendatei zurückzuführen ist oder wenn die .xml-Datei mit Ihrem Outlook-Namen beschädigt ist.

Abgesehen von den oben genannten Szenarien kann es auch auftreten, wenn Sie Outlook im Kompatibilitätsmodus ausführen oder ein Outlook-Profil verwenden, das in einer alten Version von Outlook erstellt wurde. Abgesehen davon ist eine falsche Installation von Outlook ein Grund für diesen Fehler.

Die Gründe für solche Beschädigungen können viele sein, wie eine Virusinfektion, ein Systemabsturz, das Herunterfahren des Systems ohne Schließen von Outlook oder sogar ein Stromausfall. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, wie Sie diesen Fehler beheben können. Dies wird Ihnen definitiv bei der Wiederherstellung von Outlook helfen, unabhängig davon, was den Fehler verursacht hat.

Wie kann Ich Outlook Fehler Satz des Ordner können nicht Geöffnet Werden Reparieren?

Bevor Sie die unten aufgeführten Lösungen befolgen, wird empfohlen, eine Sicherungskopie der Outlook-Datendateien zu erstellen.

Hinweis: Falls Sie es nicht wussten, gibt es dieses erstaunliche Tool, mit dem Sie Ihren Outlook-Sicherungsvorgang automatisieren können und das auch während der Outlook-Migration nützlich ist. Überprüfen Sie dieses Tool Remo Outlook sichern und migrieren.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihr System als Administrator ausführen. Außerdem sollten Sie die Outlook-Anwendung schließen, da die Methoden möglicherweise nicht funktionieren, wenn Outlook im Hintergrund ausgeführt wird.

Im Folgenden finden Sie einige effektive Lösungen, um den Fehler zu beheben “Outlook kann der Ordnersatz nicht geöffnet werden” sind wie folgt:

  • Starten Sie Outlook im abgesicherten Modus
  • Aktualisieren Sie die Outlook-Anwendung
  • Erstellen Sie Ihr Outlook-Profil neu
  • Deaktivieren Sie den Kompatibilitätsmodus in Outlook
  • Office-Installation reparieren
  • Outlook reparieren
  • Reparieren Sie PST mit dem ScanPST-Tool
  • Reparieren Sie die PST-Datei mit Remo PST Repair
  • Deaktivieren Sie Ihr Konto in der Mail-App
  • Outlook über die Taskleiste starten
  • XML-Dateien aus dem Verzeichnis löschen
  • Navigationsbereich zurücksetzen
  • Outlook neu installieren

Lösung 1: Starten sie die Outlook app im abgesicherten modus

Wenn Sie Microsoft Outlook im abgesicherten Modus ausführen, wird der Fehler „Der Ordnersatz kann nicht geöffnet werden“ nicht behoben, Sie erfahren jedoch, ob das Problem bei der Outlook-Anwendung oder den Add-Ins liegt. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte:

  • Gehe zu Startund öffne die Run anwendung und Geben sie ein ‘Outlook/safe’ und dann die Enter Schlüssel.
  • Wählen Sie als Nächstes Ihr Outlook-Profil aus und geben Sie Ihre Outlook-Anmeldeinformationen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Danach beginnt MS Outlook im abgesicherten Modus zu arbeiten.

Wenn Outlook nach dem Ausführen im abgesicherten Modus ohne Fehler funktioniert, liegt das Problem wahrscheinlich an den Add-Ins. Sie müssen die Add-Ins deaktivieren, um den Fehler “Der Ordnersatz kann nicht gefunden werden” zu beheben.

  • Um Add-Ins zu deaktivieren, gehen Sie zu File Options
  • Als nächstes gehen Sie zum Add-insTab und wählen Sie Com Add-ins aus dem Dropdown-Menü. Wählen Sie dann die Manage > Go.

  • Deaktivieren Sie alle angezeigten Add-Ins und klicken Sie auf OK
  • Überprüfen Sie nun, ob Outlook ordnungsgemäß ausgeführt wird. Starten Sie Outlook im normalen Modus neu und testen Sie es.

Lösung 2: Outlook anwendung aktualisieren

Überprüfen Sie, ob für die Office-Anwendung ausstehende Updates vorhanden sind.

  • Gehe zu Fileund wählen Sie Office Account
  • Dann geh zum Office Update.
  • Klicke auf Update Options
  • Schlagen Sie die Update nowOption zum Aktualisieren des Outlook-E-Mail-Clients.

Lösung 3: Erstellen sie ihr Outlook profil neu

Wenn die Aktualisierung der Outlook-Anwendung den Fehler in Outlook „Der Ordnersatz kann nicht geöffnet werden“ nicht beheben konnte, müssen Sie das Outlook-E-Mail-Profil neu erstellen. Diese Methode hat vielen Benutzern geholfen, den Fehler zu beheben.

  1. Gehe zum Windows search barund geben Sie ein regedit. Dadurch wird der Registrierungseditor gestartet.
  2. Navigieren Sie dann zu Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Profiles (Outlook 2019,2016)
  3. Löschen Sie nun alle Ordner, die unter Profile aufgelistet sind.

Hinweis: Wenn Sie eine andere Outlook-Version verwenden, ändert sich dies wie folgt. Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office\15.

  1. Starten Sie Outlook neu und erstellen Sie Ihr E-Mail-Profil neu.
  2. Gehe zu FileAccount Settings > Manage Profiles
  3. Klicke auf Show Profilesund wählen Sie die Add

  1. Geben Sie alle erforderlichen Details ein und speichern Sie die Änderungen.
  2. Es ist jedoch nicht erforderlich, den Registrierungseditor zu verwenden. Befolgen Sie einfach die Schritte 5 bis 8, um ein neues Outlook-Profil zu erstellen.
  3. Wenn Sie mit Outlook kein neues Outlook-Profil erstellen können, können Sie die Systemsteuerung verwenden. Geh einfach zu Control Panel> Mail > Show Profiles > Add.

Lösung 4: Deaktivieren sie den kompatibilitätsmodus in Outlook

Es wurde festgestellt und von einigen Benutzern gemeldet, dass die Ausführung von Outlook im Kompatibilitätsmodus zu Problemen wie „Der Ordnersatz kann nicht geöffnet werden“ in Outlook führen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Kompatibilitätsmodus in Outlook zu deaktivieren.

  1. Offen File Explorerund navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie Office installiert haben. Standardmäßig befindet sich der Ordner auf Laufwerk C. Der Weg ist: C:\Program Files\Microsoft Office\(Office version)
  2. Rechtsklick auf EXEund wählen Sie Properties 
  3. Wähle aus CompatibilityTab und deaktivieren Sie das Kästchen mit der Aufschrift “Run this program in compatibility mode”.
  4. Klicke auf Apply, Beenden Sie dann durch Drücken von OK.
  5. Starten Sie dann Outlook erneut, um zu sehen, ob der Fehler weiterhin besteht.

Lösung 5: Office installation reparieren

  1. Gehe zum Control Panelund wählen Sie Programs.
  2. Dann klicke auf das Programs and FeaturesOption und wählen SieOffice von der Liste.

  1. Klicke auf Changeund starten Sie die Quick Repair

  1. Wenn der Fehler jedoch immer noch auftritt, wenn Sie versuchen, Outlook zu starten, führen Sie die Online Repair

Du solltest auch Outlook anwendung reparieren für die Reparatur von Office konnte das Problem nicht beheben “kann den Ordnersatz von Microsoft Outlook nicht starten”.

Lösung 6: Outlook reparieren

  1. Gehe zu Settingsund wählen Sie Apps.
  2. Wähle aus Apps and Featuresoption und navigieren Sie aus der Liste zu Outlook.
  3. Klicke auf AdvancedOption und wählen sie die Repair

Wenn keine der manuellen Methoden Sie aus der Situation retten konnte, wird empfohlen, die Outlook-Datendatei (.pst) direkt zu reparieren. Zum PST datei reparieren du hast zwei Alternativen. Einer ist verwenden Outlook posteingang reparieren werkzeug (ScanPST tool) um den Schaden in der Datendatei zu beheben oder ein automatisiertes Tool, um die PST-Datei effizient zu reparieren.

Lösung 7: Reparieren sie die PST datei mit dem ScanPST tool

  • Schließen Sie Outlook, wenn es im Hintergrund ausgeführt wird. Navigieren Sie dann zu Outlook 2016/2019: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16 oder Outlook 2013: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office15 (abhängig von Ihrer Office-Version).
  • Suchen und ausführenEXE.
  • Schlagen Sie die BrowseOption zum Auswählen der erforderlichen Outlook-Datendatei (.pst).
  • Klicken Sie auf die StartTaste und wählen Sie dann Repair

Nachdem Sie die PST-Datei mit dem ScanPST-Tool repariert haben, müssen Sie eine neue PST-Datei erstellen. Sobald Sie eine neue Outlook-PST-Datei erstellt haben, können Sie einfach die wiederhergestellten Outlook-Elemente aus verlorenen und gefundenen oder wiederhergestellten persönlichen Ordnern an Ihren angegebenen Speicherort importieren.

Diese Lösung könnte Ihnen helfen, den Fehler reibungslos und reibungslos zu beheben Outlook datendatei öffnen. Wenn nicht, dann folgen Sie der nächsten Lösung.

Lösung 8: Reparieren sie die PST datei mit Remo PST Repair

Sie können sich nicht immer auf das Tool zum Reparieren des Posteingangs verlassen, da es nur kleinere Probleme mit der PST-Datei beheben kann. Darüber hinaus besteht einer der Hauptnachteile bei der Verwendung des Posteingangsreparaturtools darin, dass Sie es mehrmals ausführen müssen, um PST-Dateien zu reparieren. Wenn die Datendatei schwer beschädigt ist, kann sie nicht repariert werden. Remo reparieren PST tool wird sich in solchen Szenarien als nützlich erweisen.

Wählen Sie das Remo Repair PST-Tool, um PST-Dateien mit jeglichem Grad an Beschädigung effizient zu reparieren. Das Remo PST Repair Tool ist in der Lage, beschädigte, beschädigte und unzugängliche PST-Dateien sicher zu reparieren, da es mit fortschrittlichen Dateireparaturalgorithmen ausgestattet ist.

  • Das Tool ist sehr einfach zu bedienen und kann die PST-Datei mit nur 3 Klicks reparieren.
  • Darüber hinaus ist es eine Software im schreibgeschützten Modus, die Ihre Outlook-Daten sicher hält.
  • Kompatibel mit allen Versionen von Outlook, einschließlich Outlook 2019, 2016 und seinen früheren Versionen.
  • Es behebt nicht nur den Schaden in der PST-Datei, sondern stellt auch fehlende Outlook-Elemente wie E-Mails, Anhänge, Kontakte, Ordnerstruktur und Regeln wieder her.

Hinweis: Ist dein Outlook hängt fest bei der verarbeitung? Klicken Sie auf den Link, um zu erfahren, wie Sie diesen Fehler beheben können.

Lösung 9: Deaktivieren sie ihr konto über die mail app

  • Gehe zum Control panelund suche nach Mail in der rechten oberen Suchleiste. Öffnen Sie dann die Mail-App und klicken Sie auf Account Settings.
  • Wählen Manage Accountund wählen Sie dann Ihr E-Mail-Konto aus
  • Als nächstes drücke die Delete Accountoption
  • Schließen Sie die Bestätigungsmeldung und starten Sie Ihren PC neu.

Diese Methode könnte Ihnen helfen Outlook fehler satz des ordner können nicht geöffnet werden reparatur.

Lösung 10: Starten sie Outlook über die taskleiste

Der Outlook-Fehler „Der Ordnersatz kann Outlook nicht öffnen“ kann vermieden werden, indem Sie Outlook über die Taskleiste starten. Es ist eine sehr einfache Lösung, da Sie nur sicherstellen müssen, dass MS Outlook an die Taskleiste Ihres Systems angeheftet ist.

  • Wenn die Outlook-App nicht angeheftet ist an Taskbar, Suchen Sie dann die Outlook-Verknüpfung auf Ihrem System und ziehen Sie sie in die Taskbar.
  • Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die Outlook-Verknüpfung in der Taskleiste und wählen Sie ‘New Email Message’ aus dem Menü.

Dadurch wird Outlook ohne Probleme ordnungsgemäß gestartet. Dies ist jedoch nur ein Workaround. Diese Fehlerbehebung wird den Fehler nicht dauerhaft beheben. Sie müssen den Vorgang jedes Mal wiederholen, wenn Sie auf Outlook zugreifen möchten.

Daher wird empfohlen, das Problem zu beheben, da es sich nur um eine vorübergehende Lösung handelt.

Lösung 11: Löschen von XML dateien aus dem verzeichnis

Eine XML-Datei im Outlook-Verzeichnis zu haben, könnte ein weiterer Grund dafür sein, dass der Ordnersatz im Outlook-Fehler nicht geöffnet werden kann. Und wenn diese Dateien beschädigt werden, kann Outlook möglicherweise nicht geöffnet werden.

  • Gehe zu Startund öffne die Run Anwendung
  • Geben Sie ein Appdata dort und schlag die EnterSchlüssel
  • Als nächstes die AppData Das Verzeichnis wird auf dem Bildschirm angezeigt. Sie müssen jetzt navigieren zu LocalMicrosoftOutlook16*. (Ändern Sie 16 mit der von Ihnen verwendeten Outlook-Version)
  • Suchen Sie die XML-Dateien und verschieben Sie sie dann oder löschen Sie sie.

Starten Sie Outlook neu, nachdem Sie die XML-Dateien entfernt haben. Hoffentlich kann diese Methode das Problem beheben und dieser Fehler tritt erneut auf.

Lösung 12: Zurücksetzen des navigationsbereichs

Der Navigationsbereich besteht aus allen Ordnern Ihrer Outlook-Datendateien und Symbole wie Kalender, Kontakte, Personen und Aufgaben. Manchmal kann das Zurücksetzen des Navigationsbereichs das Problem „Der Ordnersatz kann nicht geöffnet werden“ in Outlook beheben, da diese Methode alle Anpassungen des Navigationsbereichs entfernt, die in Outlook vorhanden waren. Um den Navigationsbereich in Outlook zurückzusetzen, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte:

  • Schließen Sie zunächst alle Anwendungen, die sich auf Outlook beziehen.
  • Öffnen Sie dann die Anwendung Ausführen, indem Sie drücken “Windows + R”.
  • Geben Sie dann ein “exe /resetnavpane” und drücke Enter.

Starten Sie nun Outlook erneut und prüfen Sie, ob es jetzt reibungslos läuft. Wenn das Problem nicht behoben ist, installieren Sie die Outlook-Anwendung neu. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup erstellen, bevor Sie die App neu installieren.

Lösung 13: Outlook neu installieren

Deinstallieren Sie die Outlook-Anwendung von Ihrem Desktop und laden Sie Outlook erneut herunter. Installieren Sie diesmal die 64-Bit-Version von Office. Und meistens wird in der 32-Bit-Version der Fehler „Der Ordnersatz kann nicht geöffnet werden“ angezeigt.

Wenn der Fehler weiterhin besteht, gehen Sie zur Systemsteuerung und wählen Sie Programm deinstallieren. Deinstallieren Sie dann Ihre Office-App. Starten Sie danach Ihr System neu und installieren Sie Office neu. Überprüfen Sie, ob der Fehler “der Ordnersatz kann nicht geöffnet werden” in Outlook 2016 ist jetzt gelöst.

Fazit

Hoffentlich können Sie, nachdem Sie die manuellen Methoden befolgt haben, Outlook fehler satz des ordner können nicht geöffnet werden reparieren. Wenn Sie jedoch immer noch Schwierigkeiten haben, den PST-Dateifehler zu beheben, verwenden Sie das Remo Repair PST Tool. Es kann alle Arten von Fehlern im Zusammenhang mit der PST-Datei beheben und hilft Ihnen auch, Outlook PST-Daten wiederherzustellen.

Outlook Fehler Satz des Ordner können nicht Geöffnet Werden Reparieren was last modified: September 30th, 2021 by Remo Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*