Wie man Reparatur Mac SSD kann nicht Repariert Werden von Wiederherstellungsmodus Festplattendienstprogramm Erste Hilfe Problem?

Beim Versuch, Erste Hilfe auf dem SSD-Laufwerk auszuführen, wurde eine Fehlermeldung angezeigt

Erste Hilfe hat Korruption gefunden, die repariert werden muss. Um das Startvolume zu reparieren, führen Sie First Aid from Recovery aus.”

“Also habe ich meinen Computer neu gestartet, indem ich die Cmd-R-Optionen gedrückt hielt, um den Wiederherstellungsmodus aufzurufen. Als ich in den Wiederherstellungsmodus kam, öffnete ich das Festplatten-Dienstprogramm und wählte dann das SSD-Laufwerk, um Erste Hilfe auszuführen. Ich habe jedoch die gleiche Fehlermeldung wie oben erhalten. Können Sie mir helfen, dieses Problem zu beheben? “

Gut! Dies ist mittlerweile ein weit verbreitetes Problem. Mac-Benutzer, die versuchen, Erste Hilfe im Wiederherstellungsmodus auszuführen, um ein externes Laufwerk zu reparieren, haben ähnliche Fehler. In diesem Artikel können Sie beheben, dass das First Aid Disk Utility im Wiederherstellungsmodus nicht ausgeführt werden kann.

Erste Hilfe ist eine Funktion, die unter dem Mac Disk Utility verfügbar ist. Dieses Dienstprogramm für Erste Hilfe überprüft und repariert Fehler und logische Probleme, die mit externen Festplatten verbunden sind, z. B. nicht ordnungsgemäß funktionierende SSDs, Probleme mit dem Dateisystem, Mac-Systeme mit Startproblemen usw. auf externen APFS-, HFS- und HFS + -Festplatten.

Führen Sie Erste Hilfe im Wiederherstellungsmodus über die Befehlszeile aus-

Wenn Sie die Erste Hilfe im Wiederherstellungsmodus nicht ausgeführt haben, beheben Sie mithilfe des Befehlsterminals, dass die Mac SSD nach der Wiederherstellung der Ersten Hilfe nicht repariert werden kann:

  • Geben Sie den Befehl ein, um Ihr SSD-Laufwerk zu überprüfen – diskutil verifyDisk /dev/disk0
  • Geben Sie dann diskutil repairDisk /dev/disk0Befehl zum Reparieren Ihres SSD-Laufwerks.
  • Kehren Sie nach dem Ausführen dieser Befehle zum Festplatten-Dienstprogramm zurück und reparieren Sie Ihr SSD-Laufwerk.
  • Jetzt können Sie Erste Hilfe nach Wiederherstellung ohne Fehler ausführen.

Hinweis: Es wird immer empfohlen, Daten von der SSD zu sichern, bevor Sie das First Aid Disk Utility ausführen. Ein falscher Befehl kann Sie einen enormen Datenverlust von Ihrer externen Festplatte kosten.

Wie kann ich Erste Hilfe von der Wiederherstellung ausführen, um Festplattenfehler zu reparieren?

  1. Wählen Sie im Apple-Menü Neustart.
  2. Halten Sie kurz nach dem Neustart Ihres Mac die Befehlstaste und die R-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.
  3. Wählen Sie die Option Festplatten-Dienstprogramm und klicken Sie auf Weiter.
  4. Wählen Sie nun im linken Menü die Festplatte oder das Volume aus, die / das Sie reparieren möchten.
  5. Klicken Sie auf Erste Hilfe
  6. Klicken Sie auf Ausführen

Auf diese Weise können Sie Erste Hilfe von der Wiederherstellung ausführen, um Ihre Festplatte erfolgreich zu reparieren. Falls es Fehlermeldungen wie meldet Disk Utility can’t repair your disk oder The underlying task reported failure, Versuchen Sie erneut, First Aid Disk Utility Repair auszuführen.

Denken Sie daran, dass das Festplatten-Dienstprogramm die Partitionstabelle überprüft, um eine zusätzliche Authentifizierung durchzuführen, und dann jedes Volume einzeln untersucht, um Probleme zu beheben, wenn Sie Erste Hilfe von der Wiederherstellung ausgeführt haben, um das SSD-Laufwerk oder eine externe Festplatte zu reparieren. Wenn Sie First Aid from Recovery direkt auf einem Volume ausführen, überprüft das Dienstprogramm nur den Inhalt dieses Volumes, ohne zusätzliche Überprüfungen durchzuführen.

Fix Erste-Hilfe-Wiederherstellungsmodus nicht möglich und Daten können nicht behoben werden:

Wenn Sie das Problem der Wiederherstellung der Ersten Hilfe auch nach der Implementierung der oben genannten Methode nicht beheben konnten, liegt dies an einer schwerwiegenden Beschädigung, die durch Neuformatierung Ihrer externen Festplatte behoben werden kann. Das Festplatten-Dienstprogramm kann nur bestimmte Probleme beheben, die bei einer SSD oder einer externen Festplatte auftreten können.

Bevor Sie Ihr Laufwerk neu formatieren, wird empfohlen, die wichtigen Dateien zu sichern, die Sie niemals verlieren möchten. Verwenden Sie außerdem Remo Mac Datenrettung Software Dies ist ein sehr effektives Tool zum Scannen beschädigter und unzugänglicher Festplatten wie einer SSD.

Das Remo Mac-Datenwiederherstellungstool ist eine bekannte Software zum Wiederherstellen verlorener / gelöschter Daten von unzugänglichen, beschädigten, formatierten oder neu formatierten externen Festplatten unter macOS. Es verfügt über eine einzigartige Funktion, mit der Sie ausgewählte Dateien Ihrer Wahl oder vollständige Daten wiederherstellen können. Diese Option ist hilfreich, um die Wiederherstellung ausgewählter Dateien von beschädigten und formatierten externen Laufwerken anhand ihrer Bedeutung zu priorisieren. Dadurch wird vermieden, dass Dateien wiederhergestellt werden, die für das Gerät unnötig, beschädigt oder schädlich sind. jetzt downloaden!!!

free-download-for-mac

Verwenden Sie die Remo Mac Data Recovery-Software, um Daten von MacBook Air SSD, MacBook Pro SSD und anderen Mac-basierten Geräten wiederherzustellen. Es unterstützt auch die Wiederherstellung aller neuesten Versionen von macOS wie Catalina, Mojave, High Sierra usw. mit nur wenigen Klicks.

Wie man Reparatur Mac SSD kann nicht Repariert Werden von Wiederherstellungsmodus Festplattendienstprogramm Erste Hilfe Problem? was last modified: July 6th, 2020 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*