Datenrettung Software

Datenrettung Software
Beste
Verkäufer

Remo Recover Windows 6.0

Alles in Einem Datenwiederherstellung Werkzeug

Einfache Wiederherstellung von Daten von jedem Speichergerät unter schwerwiegenden Datenverlustszenarien.

$99.97

$69.97

Kaufen Jetzt

Datei Reparieren Software

Datei Reparieren Software
Beste
Verkäufer

MOV Reparieren Werkzeug

Komplettes Videoreparatur Werkzeugkit

Reparieren Sie Ihre nicht abspielbaren Videos (MOV & MP4) Sicher

$79.97

$69.97

Kaufen Jetzt

Outlook Werkzeuge

Outlook Werkzeuge
Beste
Verkäufer

Outlook Sichern und Migrieren

Ultimatives Outlook Sicherungswerkzeug

Sichere Möglichkeit zum Sichern und Verschieben von E-Mails und Kontakten

$59.97

$49.97

Kaufen Jetzt

Remo ONE

Remo ONE

Andere Remo Dienstprogramme

Andere Remo Dienstprogramme
Beste
Verkäufer

Doppelter Foto Entferner

Erweiterter Duplicate Photos Finder und Cleaner Tool

Finden und entfernen Sie doppelte Fotos und erhöhen Sie den Speicherplatz mit 3 - Klicks !!

$29.97

$19.97

Kaufen Jetzt

Deutsch

Schnelle Möglichkeiten zum Zuordnen Netzwerklaufwerken auf Windows 10

Das Netzwerklaufwerk ist nichts anderes als ein Speichergerät auf einem Server, auf das mehrere Geräte zugreifen können. Es ist ein freigegebener Ordner, auf den Sie über Ihren Datei-Explorer zugreifen können, so wie andere Festplatten auf Ihrem Computer vorhanden sind. Um ein externes Laufwerk einem Netzwerk zuzuordnen, müssen Sie eine Verknüpfung des freigegebenen Ordners erstellen, um auf die Ressource zuzugreifen, die auf dem Netzwerk verfügbar ist. Diese Verknüpfungserstellung wird als Zuordnung eines Netzlaufwerks bezeichnet. Sobald Sie eine Verknüpfung erstellt haben, wird diese unter „Dieser PC“ angezeigt.

Wie ordne ich ein Netzwerklaufwerk unter Windows 10 zu?

Es gibt verschiedene Methoden zum Zuordnen von Netzwerklaufwerken unter Windows 10. Im Folgenden haben wir zwei schnelle Möglichkeiten zum Zuordnen des Netzwerklaufwerks unter Windows 10 aufgelistet. Sie können den Netzwerklaufwerk-Assistenten oder die Eingabeaufforderung verwenden, um ein Netzwerklaufwerk zuzuordnen.

Methode 1: Verwenden des Assistenten für Kartennetzwerklaufwerke

  1. Klicken Sie unter Windows 10 auf „Datei-Explorer“ und wählen Sie „Dieser PC
  2. Klicken Sie auf „Computer“ und drücken Sie „Netzwerklaufwerk zuordnen
  3. Wählen Sie Karten-Netzwerklaufwerk aus dem Kontextmenü
  4. Geben Sie im Assistenten zum Kartennetzwerklaufwerk den Laufwerkbuchstaben für Ihren Netzwerkordner an
  5. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Durchsuchen, um den Ordner auszuwählen, den Sie zuordnen möchten, und drücken Sie auf OK
  6. Nachdem Sie den Ordner ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen

Sie können das Kontrollkästchen „Bei Anmeldung neu verbinden“ auswählen, wenn Sie den Ordner bei der Anmeldung erneut verbinden möchten. Wenn Sie diesen Netzwerkstandort mit anderen Anmeldeinformationen verbinden möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Mit anderen Anmeldeinformationen verbinden“ . Gehen Sie nun zu ‚Dieser PC‚ und unter ‚Netzwerkstandort‚ können Sie das Laufwerk sehen. Wenn Sie die Verbindung trennen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option „Trennen„.

ANMERKUNG: Wenn Sie diese Schritte ausführen, fungiert das Laufwerk, das als Netzwerklaufwerk angeschlossen ist, als externe Festplatte. Auf jeden Fall sollten Sie die Daten auf beiden Laufwerken vollständig sichern. Da gibt es Chancen Partitionen zu verlieren

Methode 2: Verwenden der Eingabeaufforderung

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, und geben Sie den folgenden Befehl ein, um ein Netzwerklaufwerk zuzuordnen, das nicht kennwortgeschützt ist

         net use z: \\networkShare\files

  1. Geben Sie folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung ein, um ein Netzwerklaufwerk mit Kennwortschutz zu erstellen

         net use z: \\networkShare\files /user:userName PaZZw0rd

Geben Sie den erforderlichen Benutzernamen und das Passwort an. Diese beiden Befehle bilden ein Netzlaufwerk ab. Nach dem Neustart des Computers werden sie jedoch entfernt.

  1. Wenn Sie ein Netzwerklaufwerk zuordnen möchten, das auch nach einem Neustart verbunden ist, geben Sie folgenden Befehl ein:

           net use z: \\networkShare\files /P:yes

Hier haben wir Ihnen schnelle Möglichkeiten gezeigt, Netzwerklaufwerk unter Windows 10 zuzuordnen. Unter anderen Windows-Betriebssystemen sollten ähnliche Verfahren ausgeführt werden. Das Verfahren zum Zugriff auf den Map Network Drive-Assistenten kann jedoch variieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese Schritte sorgfältig befolgen und die verwendeten Befehle korrekt sind. Jeder kleine Fehler kann Ihr Laufwerk – internes Laufwerk und externes Laufwerk (Netzlaufwerk) unzugänglich machen. Das Verlieren von Daten von diesem Netzlaufwerk kann nicht nur Ihre Arbeit anhalten, sondern auch andere, die das freigegebene Netzlaufwerk verwenden. Remo Festplatte Recovery Software zu wiederherstellen verloren partition externe festplatte das ist in einem Netzwerk freigegeben und auch interne Laufwerk in wenigen Schritten. Warum jedoch ein solches Risiko eingehen! Sie können solche Probleme vermeiden, indem Sie regelmäßige Sicherungen durchführen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie über eine aktualisierte Sicherungskopie verfügen, bevor Sie wichtige Aktionen wie das Zuordnen des externen Laufwerks zum Netzwerk, Formatieren usw. ausführen.

 

Standardbild
Remo Software
Artikel: 794

Schreibe einen Kommentar