SMART Festplattenfehler Reparieren 301

Jeder möchte einen normal funktionierenden Computer. Jeder Fehler bei der Arbeit an Ihrem System scheint das Ende der Welt zu sein! Es kommt selten vor, dass ein System fehlerfrei ist. Ein solcher Fehler, der bei Benutzern einige Bedenken hervorrief, war der SMART-Festplattenfehler 301.

Nun, was ist dieser Fehler und wie kann ich SMART festplattenfehler reparieren 301?

Wenn Sie Ihr System starten, wird der folgende Fehler auf dem Bildschirm angezeigt:

Der obige Fehler weist darauf hin, dass Ihre Festplatte ausfällt und Sie vorbeugende Maßnahmen ergreifen müssen, z. B. Daten so schnell wie möglich sichern und die Festplatte austauschen. Wenn Sie keine Daten sichern, verlieren Sie alle Ihre Festplattendaten. Dies kann auch durch einen defekten IDE / SATA-Controller-Chip auf Ihrem Motherboard verursacht werden.

Lösungen zu SMART festplattenfehler reparieren 301

  1. Verwenden der Startgeräteoptionen

(i) Wenn der Fehlerbildschirm oben angezeigt wird, halten Sie die Taste gedrückt power button und schalten Sie Ihren Computer aus. Starten Sie nach einigen Sekunden erneut.

(ii) Sobald der Computer hochfährt, halten Sie gedrückt Escape Taste drücken, bis das Startmenü angezeigt wird.

(iii) Jetzt drücken F9 für Startgeräteoptionen.

(iv) Wählen Notebook Hard Drive und drücke Enter. Sie sollten Windows starten.

(v) Jetzt wird Windows gestartet und es wird eine lange Zeit dauern. Dies ist zu erwarten, da die Festplatte ausfällt. Bleib einfach ruhig. Sobald der Startvorgang abgeschlossen ist, können Sie Ihre Dateien sichern.

Möglicherweise wird die Fehlermeldung “Windows hat ein Festplattenproblem festgestellt” angezeigt. Sichern Sie alle Ihre Dateien und tauschen Sie die Festplatte aus.

  1. Verwenden des BIOS-Menüs

(i) Entfernen Sie Ihre Festplatte aus dem System.

(ii) Schließen Sie es erneut an.

(iii) Starten Sie Ihren Computer. Drücken Sie nach dem Start des Systems die Taste F10, um das BIOS-Menü aufzurufen.

(iv) Führen Sie unter Erweiterte Einstellungen oder Diagnoseeinstellungen einen Test auf Ihrer Festplatte durch. Warten Sie, bis der Test abgeschlossen ist.

  1. Chkdsk verwenden

Alle fehlerhaften Sektoren und Verzeichnisfehler auf dem Laufwerk können durch Ausführen von chkdsk behoben werden.

(i) Gehe zu System Recovery Options.

(ii) Lauf chkdsk /f /r.

(iii) Wählen Sie jetzt Command Prompt.

(iv) Legen Sie Ihre Windows-Installationsdiskette ein.

(v) Starten Sie das System neu.

(vi) Klicken Start Taste und Pfeil neben Lock Taste.

(vii) Wählen Sie jetzt Language Settings und Hit Next.

(viii) Klicken Repair.

(ix) Wähle aus Operating System und Hit Next.

(x) In System Recovery Options Menü, klicken Sie auf Command Prompt.

(xi) Geben Sie jetzt ein chkdsk /f /r X und drücken Sie die Eingabetaste, wobei X Ihr Laufwerksbuchstabe ist.

(xii) Das System wird neu gestartet und fordert Sie auf, die Festplatte zu überprüfen. Drücken Sie Y.

(xiii) Nun schließen Sie alle Ihre Applications und Restart das System.

Das Ausführen von chkdsk birgt die Möglichkeit, Daten zu verlieren. Sichern Sie Ihre Dateien, bevor Sie sie ausführen.

  1. Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler

(i) Klicken Start – > My Computer or This PC.

(ii) Wählen Sie nun die Festplatte aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

(iii) Gehe zu Properties.

(iv) Klicke auf Tools tab.

(v) Klicken Sie unter Fehlerüberprüfungsoption auf Choose Now. (Nur Systemadministratoren haben diese Berechtigung).

(vi) Klicken Sie nun auf Automatically fix file system errors.

(vii) Klicke auf Scan for and attempt recovery of bad sectors.

(viii) Klicken Start.

Wiederherstellen von Daten mit Remo Recover Software

Wenn eine Festplatte ausfällt, sollten Sie zunächst alle Daten sichern. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie dabei Daten verlieren.

Remo Recover ist ein hervorragendes Tool zur Datenwiederherstellung, mit dem Sie alle verlorenen oder gelöschten Daten mit nur wenigen Klicks wiederherstellen können.

Die Software funktioniert auf allen Windows- und Mac-Betriebssystemen und unterstützt mehr als 300 verschiedene Dateitypen. Sie können sicher sein, dass alle Ihre Daten sicher und zuverlässig wiederhergestellt werden. Die Software bietet Ihnen auch die Möglichkeit, einen Dateityp hinzuzufügen, der nicht von der Software aufgelistet wurde.

Sie können auch Daten von verlorenen, gelöschten, formatierten, neu formatierten Partitionen oder Laufwerken wiederherstellen. Die Remo Recover-Software funktioniert auch nach der Neuinstallation Ihres Betriebssystems.

Wenn das System Ihre Festplatte nicht erkennt, zeigt Ihnen die Software in einfachen Schritten, wie Sie vorgehen müssen daten von externer festplatte wiederherstellen nicht wiedererkannt Problem.

Sie können eine Liste der wiederhergestellten Dateien über die Vorschaufunktion anzeigen.

Laden Sie einfach die Software herunter und starten Sie Ihre Datenrettung! So einfach ist das!

SMART Festplattenfehler Reparieren 301 was last modified: December 10th, 2019 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*