Tipps und Tricks zur verwenden MacBook Pro

Apple MacBook Pro-Laptops bieten viele Tricks und Tipps, die Ihnen dabei helfen, Ihren Arbeitsfluss zu beschleunigen. Die meisten Aufgaben, die Sie erledigen möchten, können durch die Verwendung dieser Verknüpfungen oder schnellen Tricks beschleunigt werden. Darüber hinaus helfen Ihnen einige dieser Tipps, Ihr MacBook Pro besser zu verstehen. Ein Beispiel für die verborgene Kraft des MacBook ist sein Trackpad ohne Tastenfeld. Mit diesem können Sie auf eine beliebige Seite klicken, Ihre zwei Finger vertikal bewegen, um nach oben oder unten zu scrollen, oder sogar Fotos mit nur drei Fingerbewegungen durchblättern usw. Stellen Sie sich vor, ein Trackpad kann all diese Dinge tun und dann alles machen andere Tricks.

Hier finden Sie einige Tipps und Tricks zum MacBook Pro, mit denen Sie Ihren neuen Computer optimal nutzen können.

Snapshot erfassen

Auf Ihren Windows-PCs haben Sie den PrntScr -Button, der eine praktische Funktion bietet, um einen Schnappschuss der Seite zu erfassen, der MacBook Pro fehlt. Mit der Tastenkombination Befehl + Umschalt + 4 können Sie jedoch schnell Schnappschüsse vom MacBook-Bildschirm aufnehmen. Sobald Sie diese Tasten drücken, erscheint ein quadratisches Symbol auf Ihrem Bildschirm. Ziehen Sie das Quadrat einfach über den gewünschten Bereich, um es auf Ihrer Festplatte zu speichern. Es ist eine schnelle Möglichkeit, Bilder von Ihrem Desktop aufzunehmen.

Trackpad

Früheres MacBook Pro Trackpad ist im Gegensatz zu Ihrem PC-Trackpad nicht anklickbar. Eigentlich ist die Option Klicken für das Trackpad standardmäßig deaktiviert. Daher müssen Sie es in den Systemeinstellungen aktivieren. Öffnen Sie dazu einfach den Bildschirm Tastatur & Maus. Klicken Sie auf die Registerkarte Trackpad und aktivieren Sie die Optionen Klicken und Für Sekundäre Klicks, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen aktivieren. Dadurch kann Ihr Trackpad mit einem Fingertipp klickbar und mit zwei klickbar gemacht werden.

Gehe zum Ordner

Es öffnet sich der Gehe zu Ordner -Dialog, drücken Sie Befehl + Umschalt + G im Finder, dies bietet die schnellste Möglichkeit, tief in Ihr OS X-Dateisystem zu navigieren. Mit der Tab-Vervollständigung müssen Sie nicht einmal die vollständigen Pfade eingeben. Dieser Tipp funktioniert sogar in Öffnen & Speichern Dialogen und ist eine der nützlichsten Tastenkombinationen für den Finder.

Erstellen Sie den Ort On the Pane

Mac OS X Ihres MacBook verfügt über eine Standortverwaltungsfunktion, mit der Sie das Wi-Fi-Netzwerk an bestimmten Standorten automatisch ausschalten können. Wenn zum Beispiel der erstellte On the Plane Standort aufgerufen wird, schaltet sich grundsätzlich der Flughafen und alle Netzwerke aus. Auf diese Weise sucht das MacBook nicht ständig nach einem WiFi-Netzwerk. Da es sich um einen Ort handelt, kann ich einfach unter dem Apple-Menü dorthin wechseln, und wenn ich lande, kann ich zu meinem automatischen Standort zurückkehren.

Andere Abkürzungen

  • Bildschirmumkehrung: Um die Bildschirmfarben zu invertieren, halten Sie einfach die Tastenkombination Befehl + Strg + Alt + 8 gedrückt und wiederholen Sie die Sequenz erneut, wenn Sie zurück wechseln möchten.
  • Drucken eines Dokuments: Um das Dokument zu drucken, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Dokument und klicken Sie auf Drucken, um es zu drucken, ohne es zu öffnen oder in das Druckeranwendungsfenster zu ziehen.
  • Versteckte Dateien anzeigen: Sie können manchmal einige Ihrer Dateien oder Ordner in Windows-Dialogfenstern öffnen und speichern ausblenden. Um diese versteckten Dateien anzuzeigen oder einfach umzuschalten, verwenden Sie Befehl + Umschalt + Periode in einem beliebigen Dialogfenster.
  • Bildschirm sperren: Sie können den Bildschirm Ihres MacBook Pro sofort sperren, indem Sie gleichzeitig Strg + Umschalt + Auswerfen drücken.

Sichern Sie Ihre Daten

Time Machine ist ein Mac OS X-Dienstprogramm, das ab Version 10.5 verfügbar ist. Mit diesem Dienstprogramm können Sie vollständige Systemsicherungen erstellen und sogar die Daten aus diesen Sicherungen mit einer intuitiven Benutzeroberfläche wiederherstellen. Um Ihre Daten zu sichern, schließen Sie ein zweites Laufwerk an Ihren Mac an, oder verwenden Sie einfach verfügbare USB- oder FireWire-Laufwerke.

Wenn Sie ein externes Laufwerk zum ersten Mal an Ihren Mac anschließen, wird es nach Kapazität gescannt und gefragt, ob Sie es als Backup-Laufwerk verwenden möchten. Dann klicken Sie einfach auf “Als Backup-Disk verwenden” und das macht einen Schnappschuss Ihres aktuellen Macs. Wann immer Sie diesen Datenträger wieder an Ihren Mac anschließen, überprüft und aktualisiert Time Machine alle Dateien, die sich geändert haben.

Dies sind einige der grundlegenden Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, Ihr MacBook Pro einfach und sicher zu benutzen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass das Backup immer auf einem externen Gerät gespeichert wird, das bootfähig ist, sodass Sie Ihre Daten überall und jederzeit verwenden können. Ist es nicht cool? Passe diese Tipps einfach an, um deinen Mac noch fantastischer zu machen. Vergessen Sie nicht, den letzten Tipp zu verwenden. Es hilft Ihnen wirklich, Ihre Daten zurück zu bekommen. Falls Sie die Datensicherung vergessen, können Sie Ihre Daten in jeder Situation verlieren. In solchen Fällen nutzen Sie einfach die Remo Recover Software; Sie erhalten leicht Ihre gesamten verlorenen Daten zurück, auch ohne Backup. Außerdem ist dieses Tool sehr praktisch Wiederherstellen Daten nach Mac Aktualisierung von der niedrigeren Version zu höher.

 

Tipps und Tricks zur verwenden MacBook Pro was last modified: December 10th, 2019 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*