Wiederherstellung USB Laufwerk Kapazität zu voll Verwenden von DiskPart

Es ist wirklich ärgerlich, wenn der Speicher des USB-Sticks nicht vollständig genutzt werden kann. Dies geschieht, wenn Ihr USB-Laufwerk mit der Malware infiziert ist, die die tatsächliche Speicherkapazität verbirgt. Dies verdeckt nicht nur die Kapazität des Laufwerks, sondern Sie können auch nicht auf unsere Daten zugreifen. Also, wie bekommt man die volle Speicherkapazität des Laufwerks?

Entfernen der Partitionen und Reinigen der Festplatte ist ein möglicher Ausweg. Dadurch werden die USB-Laufwerke mit Formatierungs- und Kapazitätsproblemen behaftet. Wenn Sie nicht auf Daten zugreifen können, können Sie verwenden software zur wiederherstellung usb daten und fahre mit dem unten erwähnten Prozess fort. Grundsätzlich gibt es 2 Stufen:

  1. Reinigen des Laufwerks
  2. Partitionierung und Formatierung

Wie Verwenden von Diskpart ein Laufwerk zu reinigen

Starten Sie zunächst die Eingabeaufforderung als Admin. In Windows 10 und 8 können Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol klicken oder Sie können Windows Taste + X drücken und “Eingabeaufforderung (Admin)” auswählen.

Wenn Sie Windows 7 verwenden, müssen Sie nach der Eingabeaufforderung suchen, indem Sie dieselbe in das Suchfeld eingeben. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.

Stellen Sie sicher, dass das USB Laufwerk, die SD-Karte oder eine andere Speicherkarte, die Sie reinigen möchten, an den Computer angeschlossen ist, um das Diskettenlaufwerk zum Reinigen des Laufwerks zu verwenden.

Geben Sie ein, um das Tool zu starten ‘diskpart’ Befehl in der Eingabeaufforderung und drücken Sie die Eingabetaste.

 

Art ‘list disk’ Befehl zu wissen, wie viele Festplatten mit dem Computer verbunden sind.

Wenn Sie das Bild genau beobachten, Datenträger 0 ist 465 GB und Datenträger 1 ist 4700 MB. Das USB-Laufwerk, das wir reinigen möchten, ist 8 GB. Dadurch wissen wir, dass Festplatte 0 das interne Laufwerk des Computers und Festplatte 1 das USB Laufwerk ist.

Warnung!

Seien Sie vorsichtig mit der Laufwerksnummer. Wenn Sie die falsche Laufwerksnummer auswählen, werden Sie die falsche Festplatte reinigen und alle darin enthaltenen Daten verlieren.

Sobald Sie über die Festplatte, die Sie bereinigen möchten, bestätigt werden, geben Sie ein ‘select disk’ gefolgt von der ‘disk number’ und drücke eingeben.

 

Jetzt sehen Sie, dass diskpart erfolgreich die Festplatte bereinigt hat. So wurde Ihre Festplatte ausgelöscht und Sie haben damit die Aufgabe erledigt. Schließen Sie die Eingabeaufforderung und fahren Sie mit Stufe 2 fort.

Bühne 2

Formatieren und Partitionieren der Festplatte

Wie Sie normalerweise eine Festplatte initialisieren, formatieren und partitionieren würden, können Sie dasselbe mit dem USB-Laufwerk “Clean” durchführen. Sie können dies im Diskpart-Befehl selbst tun, aber es ist viel einfacher mit dem Datenträgerverwaltung Werkzeug.

Starten Sie das Disk Management Tool, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Symbol und wählen Sie “Datenträgerverwaltung” in Windows 10 und 8. Wenn es Windows 7 ist, öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen durch Drücken der Windows +R Taste und geben Sie “diskmgmt.msc” in das Feld ein und drücke Eingeben.

Sie können das USB-Laufwerk ohne Partition sehen. Um eine Partition zu erstellen und die Festplatte mit einem Dateisystem zu formatieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bereich “Nicht zugewiesen” und wählen Sie “Neues einfaches Volume”.

Fazit

Nun, wenn Sie die richtigen Schritte I Reinigung und Formatierung der Festplatte verfolgt haben, sollte Ihr USB-Laufwerk die volle Kapazität zeigen und ordnungsgemäß funktionieren. Wenn es nicht funktioniert – zum Beispiel, wenn Sie versuchen, die Festplatte zu säubern, und wenn Diskettenlaufwerk es nicht erkennt oder das Laufwerk nicht partitionieren kann, ist das USB-Laufwerk physikalisch beschädigt und kann nicht voll ausgelastet werden.

 

Wiederherstellung USB Laufwerk Kapazität zu voll Verwenden von DiskPart was last modified: December 4th, 2019 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*