Verzeichnisname Ungültig Fehler Reparatur

Tragbare Speicher wie externe Festplatten, SD-Karten und USB-Laufwerke sind sehr nützlich, um Dateien von einem Computer auf einen anderen zu übertragen, insbesondere Fotos und Videos. Wenn jedoch Probleme mit dem Speicherlaufwerk oder dem USB-Anschluss auftreten, wird auf Ihrem Windows 10-Computer der Fehler „Der Verzeichnisname ist ungültig“ angezeigt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie die Fehler beheben und auf Daten vom Laufwerk zugreifen können. Lesen Sie weiter, um zu lernen wie kann Ich verzeichnisname ungültig fehler reparieren.

Ist es möglich, „Der Verzeichnisname ist ungültiger Fehler“ zu beheben?

Ja, Sie können den Fehler „Der Verzeichnisname ist ungültig“ beheben. Wenn Sie auf diesen Fehler stoßen, liegt normalerweise ein Problem mit den Eingabetreibern auf Ihrem Computer vor oder die SD-Karte ist beschädigt.

Sie können diesen Fehler jedoch beheben, indem Sie den Treiber aktualisieren oder die Beschädigung der SD-Karte / des USB-Geräts beheben. Befolgen Sie die Schritte zur Fehlerbehebung nacheinander bis verzeichnisname ungültig fehler reparieren auf Windows 10-Computer.

Vorsicht: Wenn Sie die Reparaturschritte ausprobieren, werden Sie den Fehler definitiv beseitigen. Diese Korrektur kann jedoch mit Kosten verbunden sein, da Sie möglicherweise alle Ihre wertvollen Dateien, Fotos und Videos auf der Karte verlieren. Stellen Sie daher die Daten bereits vor Beginn des Reparaturvorgangs wieder her. Wenn Sie das Laufwerk jedoch nicht öffnen und nicht auf die Daten zugreifen können. Klicken Sie hier, um die Daten von einer nicht zugänglichen SD-Karte wiederherzustellen.

Schließen Sie das Laufwerk an einen anderen Port an

Jeder Computer verfügt über zusätzliche USB-Anschlüsse zum Anschließen und Unterbringen anderer Peripheriegeräte. Wenn nach dem Anschließen des Flash-Laufwerks oder der Speicherkarte der Fehler „Der Verzeichnisname ist ungültig“ angezeigt wird, entfernen Sie das Laufwerk und schließen Sie es erneut an einen anderen Port an.

Manchmal funktioniert das Speicherlaufwerk an einem anderen Port einwandfrei. Es ist eine der einfachsten Lösungen, um den Fehler zu überwinden und auf Daten zuzugreifen.

Versuchen Sie, das Laufwerk an einen anderen Computer anzuschließen

Wenn Sie nach dem Versuch, das Laufwerk an alle Ports anzuschließen, immer noch der gleiche Fehler auftritt. Versuchen Sie, auf die SD-Karte zuzugreifen, indem Sie sie an einen anderen Computer anschließen.

Dies gibt auch eine Vorstellung davon, ob das Problem beim Speicherlaufwerk oder beim Verbindungsport liegt. Wenn Sie auf einem anderen System auf das Laufwerk zugreifen konnten, liegt ein Problem mit dem vorherigen Computer oder seinen Anschlüssen vor.

Aktualisieren Sie den Festplattentreiber auf dem Computer

Wenn Sie im vorherigen Schritt feststellen, dass das Problem am USB-Anschluss liegt, müssen Sie den Festplattentreiber aktualisieren. Durch Aktualisieren des Laufwerks können Sie den Fehler „Der Verzeichnisname ist ungültig“ beheben. Hier ist was Sie tun müssen

  • Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie Device Managerim Suchfeld
  • Erweitern Sie nun die Disk drivesMöglichkeit
  • Als nächstes einen Rechtsklick auf das Laufwerk und wählen Sie die Update driverMöglichkeit. Dadurch wird sichergestellt, dass der Treiber aktualisiert wird.

Versuchen Sie nach dem Aktualisieren des Treibers, die SD-Karte wieder an den Computer anzuschließen. Dieses Mal können Sie auf das Laufwerk und seine Daten zugreifen.

Führen Sie den Befehl CHKDSK aus, um die Beschädigung der SD-Karte zu beheben

Wenn die laufwerk wird nicht erkannt oder zeigt den gleichen Fehler auf einem anderen Computer, stellt sich heraus, dass das Speicherlaufwerk beschädigt ist. In diesem Fall müssten Sie die Beschädigung beheben, um auf Daten zugreifen zu können.

Sie können das Laufwerk mit einem integrierten Dienstprogramm reparieren, d. H. Mit dem Befehl CHKDSK. So können Sie Beschädigungen auf einem externen Speicherlaufwerk finden und beheben.

  • Drücken Sie die Windows+RTasten gleichzeitig zum Öffnen der Run
  • Geben Sie als Nächstes ein cmdim Suchfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Als nächstes kopieren und fügen Sie den Code chkdsk e: /r /fin der Kommandozeile. (Ersetzen Sie „e“ durch den Laufwerksbuchstaben, wie er auf Ihrem Computer für die Speicherung angegeben ist.)
  • Drücken Sie nun die Eingabetaste, um den Reparaturvorgang zu starten
  • Der CHKDSK sucht auf der SD-Karte nach Beschädigungen und behebt die logischen Festplattenfehler
  • Sobald die Beschädigung behoben ist, können Sie das Laufwerk erfolgreich öffnen und auf die Daten zugreifen

Sie müssen auch beachten, dass dieser CHKDSK-Befehl nicht immer funktioniert. Manchmal kann Ihre SD-Karte nach dem Ausführen des Befehls CHKDSK noch mehr beschädigt werden. Wenn Sie in dieser Situation stecken bleiben, müssen Sie möglicherweise daten von SD karte wiederherstellen Verwenden eines Datenwiederherstellungstools.

Eine beschädigte SD-Karte ist sehr zerbrechlich. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre Lieblingsfotos und -videos verlieren, ist sehr hoch, wenn Sie versuchen, auf die Daten zuzugreifen. Daher müssen Sie ein vertrauenswürdiges Tool wie die Remo Photo Recovery-Software verwenden, um Dateien abzurufen, ohne die Daten zu verlieren.

Das Tool wird von einem Deep-Scan-Algorithmus angetrieben, der jeden Sektor des unzugänglichen Laufwerks scannt, um die Daten abzurufen. Das Tool stellt erfolgreich Daten von tragbaren Geräten wie externen Festplatten, Flash-Laufwerken und Speicherkarten wieder her. Laden Sie die Software jetzt kostenlos herunter und testen Sie sie.

 

Anweisungen zum Wiederherstellen von Daten von einer beschädigten SD-Karte

Downloaden und installieren Sie das Remo foto wiederherstellung software und folgen Sie den nachstehenden Schritten

  • Klicken Sie im Hauptbildschirm auf Dateien wiederherstellen und wählen Sie das externe Laufwerk aus, das wiederhergestellt werden soll
  • Klicken Sie nach Auswahl des Laufwerks auf Scannen, um den Wiederherstellungsprozess zu starten
  • Doppelklicken Sie nach Abschluss der Wiederherstellung auf die wiederhergestellten Dateien, um eine Vorschau anzuzeigen
  • Klicken Sie abschließend auf Speichern und geben Sie einen Speicherort für die wiederhergestellten Dateien an

Fazit

Befolgen Sie während der Ausführung alle Anweisungen sorgfältig verzeichnisname ungültig fehler reparatur. Der sicherste und empfohlene Weg wäre, die Daten von der SD-Karte wiederherzustellen, bevor Sie den Schritt zur Fehlerbehebung ausführen. Wenn Sie immer noch Zweifel oder Fragen bezüglich der Lösung haben, erwähnen Sie dies bitte im Kommentarbereich unten.

Verzeichnisname Ungültig Fehler Reparatur was last modified: Januar 11th, 2021 by Remo Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*