Von iPhoto zu Fotos App: Ein Leitfaden für Importieren iPhoto Bibliothek

Apple hat den Kampf gegen die Einschränkungen mit iPhoto in OS X mit der Veröffentlichung der Photos App als Update abgeschlossen. Mit dieser Fotos App können Sie Ihre Fotos auf ganz neue Art und Weise bearbeiten. Mit verbesserten Funktionen und Funktionen war das Bearbeiten und Freigeben von Fotos noch nie so spaßig.

Obwohl es in Bezug auf Funktionalität ähnlich wie iOS 8 ist, hat Apple dafür gesorgt, dass iPhone-Nutzer sich mit der neuen App wohlfühlen und einen reibungslosen Übergang von iPhoto & Aperture zur Fotos-App vornehmen können.

Es ist sicher, dass viele Fragen in Bezug auf diese App im Moment in Erinnerung bleiben. In diesem Artikel werden wir versuchen, einige der Fragen des Lesers zu beantworten und eine Anleitung zum Importieren von iPhoto in Photos für OS X zu geben.

Also, was ist das Fotos App?

Photos for Mac wurde entwickelt, um Ihre ständig wachsende Fotobibliothek zu organisieren und zugänglich zu machen. Man kann jederzeit und überall auf seine gesamte Sammlung von iOS-Geräten, Mac und sogar Windows-Computer zugreifen. Wenn Sie ein Selfie, ein Slow-Motion-Video oder einen Schnappschuss auf Ihrem iPhone aufnehmen, wird es automatisch zur iCloud Photo Library hinzugefügt. Und erscheint auf Ihrem Mac, allen iOS-Geräten, Ihrem PC und auf iCloud.com. Da es in all Ihren Apple-Geräten ähnlich organisiert ist, wird es nicht schwierig sein, in Ihrer Bibliothek zu navigieren. Nicht nur das, jede Änderung, die Sie auf Ihrem Mac machen, die Änderungen werden auf Ihrem iPad, iPhone und iCloud.com und Vice Versa widergespiegelt.

Wie man iPhoto zu Fotos Importieren für OS X?

Wenn Sie Ihr Betriebssystem auf OS X Yosemite 10.10.3 oder eine neuere Version aktualisiert haben, wird Ihr iPhoto automatisch auf Fotos für Mac als Standardfunktion aktualisiert. Ihre gesamte Bibliothek mit Fotos, Videos, Alben, Projekten und vielem mehr wird automatisch angezeigt, wenn Sie sie nach dem Upgrade zum ersten Mal öffnen.

Wie importiert man mehr als eine Bibliothek?

Wenn Sie mehr als eine Aperture- oder iPhoto-Mediathek haben, werden Sie in der Fotos App aufgefordert, eine Bibliothek auszuwählen, die beim ersten Öffnen nach dem Start der App importiert werden soll. Dies liegt daran, dass Photos for OS X mit nur einer primären Fotobibliothek pro Maschine kompatibel ist. Dies bedeutet, dass Sie nicht alle Ihre Aperture- und iPhoto-Bibliotheken in einer Bibliothek kombinieren können. Befolgen Sie die Schritte zum manuellen Importieren einer Bibliothek.

So importieren Sie eine Fotobibliothek manuell aus mehreren Bibliotheken

  1. Beenden Sie Fotos
  2. Öffnen Sie Fotos, während Sie die Wahltaste gedrückt halten
  3. Klicken Sie auf die Bibliothek, die Sie importieren möchten, und klicken Sie dann auf Bibliothek auswählen

Wenn die Bibliothek, die Sie importieren möchten, nicht aufgelistet ist, klicken Sie auf Andere Bibliothek und navigieren Sie zur gewünschten Bibliothek und klicken Sie auf Öffnen. Der von Ihnen ausgewählte wird mit iCloud synchronisiert.

Was ist mit Aperture und iPhoto nach der Aktualisierung?

Sie können Ihre iPhoto- und Aperture-Bibliotheken weiterhin verwenden, indem Sie sie auf die separate Fotos-Bibliothek aktualisieren. Wenn Sie nach dem Upgrade auf die Google Fotos-App zum ersten Mal die Aperture- oder iPhoto-Mediathek öffnen, werden Sie gefragt, ob Sie Ihre Bibliothek in “Fotos” oder dort selbst öffnen möchten.

Es ist noch nicht vorbei. Es gibt einen Haken

Nun, wenn Sie Ihre Fotos mit der iCloud Photos-Bibliothek synchronisieren, können Ihre Fotos und Videos überall und jederzeit auf allen iOS-Geräten, Mac und PC zugänglich gemacht werden. Außerdem gibt es einen Nachteil. Diese Bequemlichkeit hat ihren Preis. Es ist garantiert, dass Sie für einen iCloud-Speicherplan bezahlen müssen. Sie erhalten nur 5 GB freien Speicherplatz, der das Limit selbst bei kleinsten Bibliotheken schnell übertrifft. Für 2 GB Speicherplatz zahlen Sie 99 Cent und gehen bis zu 19,99 Euro für 1 TB pro Monat!

Chancen, Ihre gesamten iPhoto- oder Aperture-Bibliotheken während des Upgrades zu verlieren

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre geschätzten Fotos und Videos verlieren, während Sie auf die Fotos App upgraden. Es ist eine sehr einfache und gebräuchliche Sache, Dateien und Ordner vor einer Aufstufung zurückzuziehen, aber viele Benutzer ignorieren diesen Teil einfach oder erinnern sich nicht daran. Im Falle eines Datenverlusts aufgrund eines Upgrades, verwenden Sie a Fotos wiederherstellen software für Mac ist die beste und einzige Lösung. Die Software kann fehlende, gelöschte oder verlorene Fotos und Videos wiederherstellen. Und was mehr? Die Software stellt die wiederhergestellten Fotos und Videos in ihrem ursprünglichen Format wieder her.

 

Von iPhoto zu Fotos App: Ein Leitfaden für Importieren iPhoto Bibliothek was last modified: December 6th, 2019 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*