Datenrettung Software

Datenrettung Software
Beste
Verkäufer

Remo Recover Windows 6.0

Alles in Einem Datenwiederherstellung Werkzeug

Einfache Wiederherstellung von Daten von jedem Speichergerät unter schwerwiegenden Datenverlustszenarien.

$99.97

$69.97

Kaufen Jetzt

Datei Reparieren Software

Datei Reparieren Software
Beste
Verkäufer

MOV Reparieren Werkzeug

Komplettes Videoreparatur Werkzeugkit

Reparieren Sie Ihre nicht abspielbaren Videos (MOV & MP4) Sicher

$79.97

$69.97

Kaufen Jetzt

Outlook Werkzeuge

Outlook Werkzeuge
Beste
Verkäufer

Outlook Sichern und Migrieren

Ultimatives Outlook Sicherungswerkzeug

Sichere Möglichkeit zum Sichern und Verschieben von E-Mails und Kontakten

$59.97

$49.97

Kaufen Jetzt

Remo ONE

Remo ONE

Andere Remo Dienstprogramme

Andere Remo Dienstprogramme
Beste
Verkäufer

Doppelter Foto Entferner

Erweiterter Duplicate Photos Finder und Cleaner Tool

Finden und entfernen Sie doppelte Fotos und erhöhen Sie den Speicherplatz mit 3 - Klicks !!

$29.97

$19.97

Kaufen Jetzt

Deutsch

Warum ist Exchange Server MAPI über HTTP Besser als RPC über HTTP?

Die Kommunikation über jedes Netzwerk erfordert ein Protokoll, da es sicherstellt, dass die Informationen richtig empfangen und gesendet werden. Früher verwendete Microsoft Outlook das RPC-Protokoll (Remote Procedure Call), um eine Verbindung zum Exchange-Server herzustellen. RPC ist ein Request-Response-Protokoll. Dieses Protokoll funktionierte hervorragend für lokale und interne Umgebungen, in denen die Konnektivität gut ist und die Sicherheit nicht gefährdet ist.

Die Benutzer mussten jedoch im Laufe der Zeit von außerhalb des Büros oder möglicherweise von zu Hause aus arbeiten. Bei der Arbeit von zu Hause aus besteht die Möglichkeit, dass Benutzer über ein langsames öffentliches WLAN oder eine noch langsamere mobile Datenverbindung arbeiten, wo die eigentlichen Probleme beginnen. Wie beim RPC-Protokoll ist es schwierig, die RPC-Verbindung zu einem lokalen Exchange-Server aufrechtzuerhalten, der hinter Schichten von Firewalls verborgen ist.

Aus diesem Grund kam später Microsoft auf die Idee von Outlook Anywhere (OA). Es verwendet eine fortschrittliche Architektur, bei der alle RPC-Aufrufe in HTTP gekapselt sind und für eine sichere und verschlüsselte Kommunikation über SSL transportiert werden.

Schließlich begann Microsoft ab Outlook 2016 und späteren Versionen, MAPI über HTTP zu verwenden. Es verwendet HTTP für den Transport, indem es MAPI-Befehle direkt in den HTTP-Stream einbettet. Anstelle von SSL wird TLS verwendet, um die Verschlüsselung bereitzustellen. Daher können Sie sagen, dass sich MAPI über HTTP nicht wesentlich von RPC über HTTP unterscheidet. Diese neue Verbindung gegenüber Outlook Anywhere bietet jedoch mehrere Vorteile. Lesen Sie weiter, um mehr über MAPI über HTTP und seine Vorteile zu erfahren.

Was ist MAPI über HTTP?

MAPI steht für Messaging Application Programming Interface. Es ist nur eine Möglichkeit oder ein Kanal für ein Programm, um Funktionen auf einem Messaging-Server aufzurufen.

Wofür wird MAPI Verwendet?

MAPI ist ein Messaging-System, das von Microsoft verwendet wird, um Outlook- und Exchange-Server zum Senden und Empfangen von E-Mails, Kontakten, Terminen, Verwalten von Aufgaben, Haftnotizen usw. zu verbinden. MAPI ist der früheren Technologie von Microsoft Outlook Anywhere ziemlich ähnlich. Es verwendet RPC-basierte Kommunikation, um mit einem MAPI-basierten Mailserver wie Exchange zu kommunizieren.

Warum Verwendet Outlook MAPI über HTTP?

Wenn Sie MAPI über HTTP verwenden, entfällt die Notwendigkeit, zwei langfristige TCP-Verbindungen zu verwenden. Stattdessen verwendet MAPI eine langfristige und eine kurzfristige Verbindung. Dies vereinfacht den Prozess und bietet eine effektivere Netzwerknutzung und E-Mail-Leistung.

Darüber hinaus besteht ein weiterer Vorteil darin, dass Sie selbst nach der Umstellung auf MAPI über HTTP nicht dazu verpflichtet sind, dieses Protokoll nur für Outlook für den Zugriff auf Exchange zu verwenden. Outlook-Clients, die MAPI über HTTP noch nicht verwenden, können dennoch Outlook Anywhere (RPC über HTTP) verwenden, um über einen MAPI-aktivierten Clientzugriffsserver auf Exchange zuzugreifen.

Wie Uberprüfe Ich ob MAPI über HTTP Aktiviert ist?

Wann immer Sie Outlook 2016, 2019 oder Microsoft 365 installieren, MAPI über HTTP ist standardmäßig auf Organisationsebene aktiviert, obwohl Sie die virtuellen Verzeichnisse noch konfigurieren müssen.

Wie Testet man MAPI über HTTP Verbindungen?

Sie können das Cmdlettetest Test-OutlookConnectivity verwenden, um die End-to-End-MAPI über HTTP-Verbindung zu testen. Sie müssen jedoch den Dienst Microsoft Exchange Health Manager (MSExchangeHM) aktivieren, um das Cmdlet Test-OutlookConnectivity zu verwenden.

Vorteile von MAPI über HTTP

  • MAPI über HTTP verwendet eine effizientere Methode zur Interaktion mit Exchange-Postfächern als RPC. Auch wenn man sich die Architektur anschaut, sind sowohl MAPI als auch RPC in HTTP gekapselt. Benutzer können sich jedoch nach einer Netzwerkunterbrechung schneller wieder mit dem Exchange-Server verbinden, wenn sie MAPI über HTTP anstelle von Outlook Anywhere verwenden. Die Wiederverbindung funktioniert für MAPI auch schneller, wenn der Computer aus dem Energiesparmodus oder Ruhezustand kommt.
  • Es ist eine sicherere Option, wenn es darum geht, von einem Netzwerk zu einem anderen zu wechseln. Zum Beispiel, wenn Sie vom Büronetz in Ihr persönliches Mobilfunknetz wechseln möchten.
  • Der Server hält die Sitzung, die vor dem Wechseln des Netzwerks bestand, über einen längeren Zeitraum aufrecht.
  • Wenn Sie das In-Office-Netzwerk nicht verwenden, ist MAPI über HTTP ein sichereres und zuverlässigeres Protokoll für Outlook-Clients, um eine Verbindung mit Exchange Server 2019 herzustellen.
  • Das einzige Ziel von Outlook bei der Umstellung auf MAPI/HTTP besteht darin, eine bessere Benutzererfahrung zu bieten, indem die E-Mails mit einer viel schnelleren Geschwindigkeit über alle Arten von Verbindungen hinweg gesendet werden, indem schnellere Verbindungszeiten zu Exchange bereitgestellt werden.
  • Höhere Zuverlässigkeit und Stabilität der Outlook- und Exchange-Verbindungen durch Verschieben der Transportschicht auf das branchenübliche HTTP-Modell. Dies erleichtert die Erkennung von Transportfehlern und erhöht somit die Behebbarkeit.

Hinweis: Falls Sie mit irgendwelchen konfrontiert sind MAPI bezogener fehler beziehen sich auf diesen Artikel.

FAZIT

MAPI ist kein Protokoll, es ist eine API. Ein Protokoll bedeutet „Bits auf dem Draht“, während eine API eine programmgesteuerte Schnittstelle ist.

Obwohl frühere Versionen von Outlook auf RPC beruhten, bot es Anwendungsentwicklern erhebliche Vorteile. Da RPS jedoch ein älterer Mechanismus ist, hat MAPI übernommen. Die Einschränkung von RPC bestand darin, dass es tatsächlich so entwickelt wurde, dass es über LANs und nicht über das Web funktioniert.

MAPI über HTTP ermöglichte die Kommunikation zwischen Messaging API (MAPI)-Clients und Servern über eine HTTP-Verbindung ohne Verwendung von Remoteprozeduraufrufen (RPCs).

Aber auch nachdem Outlook so weit fortgeschritten ist, können Sie immer noch mit MAPI-Fehlern in Outlook konfrontiert werden. In solchen Szenarien müssen Sie ein professionelles Tool wie Remo PST reparatur Tool zum Beheben all dieser MAPI-Fehler in Ihrem Outlook 2010, 2016, 2019 usw. Dieses Tool kann problemlos jede Beschädigung oder jeden Fehler in der Outlook-PST-Datei beheben, indem Sie Ihre beschädigte Outlook-Datendatei scannen und dann die wichtigen Daten vor dem Verlust extrahieren.

Standardbild
Remo Software
Artikel: 684

Schreibe einen Kommentar