Wenn Sie nicht über die Kindersicherung ist es egal, hier ist, warum sollten Sie

Das Internet ist eine wunderbare Ressource für Kinder. Es gibt viele Websites, die Kindern in ihren Klassenprojekten, Aufgaben und mehr helfen können. Es ist mit nützlichen Informationen gefüllt. Aber mit all den Vorteilen, die das Internet hat, gibt es auch Nachteile. Einige Websites bieten unangemessenen Inhalt und fördern schlechte Angewohnheiten – Drogenkonsum, Porno-Sucht usw. Dies ist extrem schädlich für Kinder.

Um sicherzustellen, dass das Kind gesund und frei von Störungen oder psychischen Erkrankungen bleibt, müssen die Eltern ihre Online- und Geräteaktivitäten ständig überwachen und überwachen. Sie müssen die Aktivitäten ihrer Kinder einschränken können. Hier kommt die Relevanz der Kindersicherung.

Die dunkle Seite der sozialen Medien:

Früher begann Social-Media-Sucht in der Jugend. Da Social Media-Kanäle für alle zugänglicher werden, wird es auch für Tweens verfügbar. In diesen Tagen ist die Anzahl der Kinder, die gerne im Freien spielen, stark zurückgegangen. Es ist keine Überraschung, dass – Smartphones Fußball und Babypuppen aus der Wunschliste eines Kindes ersetzt haben.

Das Internet ist zu einem angeborenen Teil unseres Lebens geworden. Es ist eine Wohltat, aber gleichzeitig kann es auch gefährlich sein. In einer aktuellen Umfrage wurde geschätzt, dass 56 Prozent der Kinder zwischen 10 und 13 Jahren ein Smartphone besitzen. Diese Obsession kann negative Auswirkungen auf die psychische Gesundheit von Kindern haben.

Kinder, die lange auf ihren Handys bleiben, zahlen weniger Interesse und Konzentration auf das Studium. Dies kann sich unmittelbar auf ihre Noten auswirken.

Was ist die Wichtigkeit von elterliche Kontrolle?

  • Es gibt viele gefährliche Apps für Kinder, die alle Eltern kennen sollten. Eltern müssen sich der Apps ihrer Kinder bewusst sein und ihnen bei der Auswahl der richtigen Smartphone-Apps Anleitung geben.
  • Das Internet ist gefüllt mit vielen Online-Betrügern, Cyber-Mobbern und Cyber-Kriminellen, die Menschen jeden Alters, besonders Kinder und Jugendliche, zum Schwindeln bringen.
  • Kinder verbringen mehr Zeit in sozialen Medien – sie verlieren ihre wertvolle Zeit und schaden ihrer psychischen Gesundheit.
  • Viele der Kinder sind sich der Cyberkriminellen in ihren sozialen Medien nicht bewusst.
  • Eltern können nicht die ganze Zeit dort sein, um auf ihre Kinder aufzupassen.

Aus diesem Grund erleichtern elterliche Kontrolle Werkzeuge die Arbeit eines Elternteils. Sie überwachen die Onlineaktivitäten der Kinder und alarmieren ihre Eltern zur richtigen Zeit.

Remo MEHR hilft, Kinder online sicher zu halten. Mit dieser erweiterten App können Eltern ihre Kinder überwachen und wissen, was sie online tun. Diese App bietet wichtige Funktionen für die Sicherheit von Kindern wie Aktivitätsberichte über die Verwendung von Kindergeräten, blockiert die Websites, die unangemessene Inhalte enthalten, die Zeitsperre auf dem Gerät von Kindern und enthält viele weitere Funktionen.

 

Wenn Sie nicht über die Kindersicherung ist es egal, hier ist, warum sollten Sie was last modified: June 12th, 2018 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*