Wie kann ich Hintergrund Apps auf Einem Android Phone beenden?

Ich möchte nicht, dass eine App im Hintergrund geöffnet ist. Ich versuche, meine Probleme mit der Batterieentladung und der Leistung anzugehen, da dies eines der Probleme ist, die zu Problemen mit solchen Android-Telefonen führen. Wie kann ich die Android-Apps schließen, die im Hintergrund meines Android-Telefons laufen?

Ja, es ist wahr! Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, führen zu Problemen mit dem Akku und anderen Leistungseinbußen auf Ihrem Android-Telefon. Wenn Sie eine App starten, wird sie auch im Android-Betriebssystem im Hintergrund ausgeführt, auch nachdem Sie sie verlassen und zu anderen Aufgaben übergegangen sind. Wenn nicht alle, aber die meisten Android-Apps solche Funktionalität im Hintergrund haben. Sobald eine ganze Reihe von Apps in einer Sitzung geöffnet sind, wird der Akku des Telefons immer weiter entladen und sogar Ihr Telefon wird langsamer, da zahlreiche offene Apps den Speicher Ihres Geräts nutzen.

Hier ist das vollständige Verfahren zum Schließen der unerwünschten Hintergrundanwendungen, die auf Ihrem Android-Telefon ausgeführt werden. Weiterlesen…

  • Gehen Sie auf Ihrem Android-Telefon zum Menü „Letzte Anwendungen“ und starten Sie es. Um dieses Menü auf HTC zu erhalten – Tippen Sie zweimal auf die Home-Taste, auf Samsung Galaxy S4 – drücken Sie einfach lange auf die physische Taste des Samsung Galaxy S4 und auf Nexus 5 – tippen Sie einfach auf eine Bildschirmtaste.
  • In diesem Menü finden Sie die Anwendungen, die kürzlich ausgeführt wurden
  • Wählen Sie dann die Apps aus, die nicht benötigt werden, und schließen Sie sie aus der Liste, indem Sie von unten nach oben scrollen
  • Dann tippen und halten Sie einfach die Anwendung und wischen Sie sie nach rechts; Dadurch wird der Prozess beendet und RAM freigegeben
  • Wenn Ihr Telefon noch langsam läuft, navigieren Sie einfach im Telefon zur Option „Einstellungen“ und dann zum Tab „Apps
  • (Hinweis: Auf Samsung-Telefonen heißt dieses Menü „Anwendungsmanager„)
  • Sieh dir die Apps an, die noch laufen, indem du auf den Tab „Running“ tippst
  • Kehren Sie nun zur Registerkarte „Alle Apps“ zurück, und blättern Sie dann zu den Anwendungen, die noch laufen, und klicken Sie darauf.
  • Tippen Sie nun auf „Kraft anhalten„, um den Prozess zu beenden

Damit werden alle unerwünschten Hintergrund-Apps, die auf Ihrem Android-Telefon laufen, geschlossen. Dies scheint jedoch ein ziemlich langwieriger Prozess zu sein und auch dies muss regelmäßig sein, denn sobald neue Apps gestartet werden, werden neuere Hintergrund-Apps gestartet. Stattdessen können Sie einfach eine ausgezeichnete App namens Remo MEHR das kann alle unerwünschten Apps, die mit nur einem Klick geöffnet sind, einfach beenden und die Akkulaufzeit des Android-Handys verlängern. Darüber hinaus ist es eine Freeware und würde die Apps automatisch beenden, um den Speicher des Gerätes freizugeben.

 

Wie kann ich Hintergrund Apps auf Einem Android Phone beenden? was last modified: Dezember 6th, 2019 by Remo Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*