Wie kann Ich iPhoto Mediathek Backup?

Das Ihrer iPhoto mediathek backup ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun müssen, um zu vermeiden, dass wertvolle Erinnerungen verloren gehen. Sie wissen nie, wann Ihre Festplatte beschädigt werden kann oder wann eine Katastrophe eintreten kann. Daher ist es immer eine gute Idee, Backups zu haben.

Manchmal reicht eine einzige Sicherung nicht aus. Beispielsweise können Sie ein Backup auf der externen Festplatte verlieren. Wenn dies jedoch das einzige Backup war, das Sie hatten, ist dies nicht sinnvoll. So erstellen sicherungs iphoto bibliothek und stellen Sie sicher, dass Sie diese wichtigen Erinnerungen nie verlieren.

Hier in diesem Artikel zeigen wir es Ihnen wie kann man iPhoto backup erstellen Verwenden Sie verschiedene Methoden, damit Sie mehrere Backups erstellen können.

Wie kann man iPhoto backup erstellen mit Time Machine

Time Machine eignet sich hervorragend für Backups. Wenn Sie es verwenden, müssen Sie wissen, dass die iPhoto-Bibliothek bei jeder Ausführung von Time Machine gesichert wird.

Obwohl Time Machine nützlich ist, hat es einen Nachteil. Time Machine löscht alte Dateien, um Platz für neue zu schaffen. Aber mit Fotos ist das vielleicht nicht das Beste. Sie werden natürlich alte Fotos behalten wollen und daher ist es wichtig, dass Sie auch iphoto library aus backup wiederherstellen mit anderen Methoden zusammen mit Time Machine.

Sichern Sie iPhoto auf einer externen Festplatte oder einem USB-Flash-Laufwerk

Sie können Bilder aus der iPhoto-Bibliothek manuell auf einer externen Festplatte oder einem USB-Flash-Laufwerk sichern. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte.

  1. Schließen Sie Ihre externe Festplatte oder Ihr USB-Flash-Laufwerk an Ihren Mac an und öffnen Sie sie Finder
  2. Klicken Sie auf Pictures Ordner > iPhoto library
  3. Kopieren Sie nun die iPhoto-Bibliotheksdatei auf Ihre externe Festplatte oder das an Ihren Computer angeschlossene USB-Flash-Laufwerk

Hinweis: Das Wichtigste ist, dass Sie diesen Vorgang jedes Mal wiederholen müssen, wenn Sie neue Fotos in Ihrer Bibliothek haben.

iPhoto mediathek von backup wiederherstellen mit einer Drittanbieteranwendung

Eine einfache automatisierte Möglichkeit zum Sichern Ihrer iPhoto-Bibliothek ist die Verwendung von Apps von Drittanbietern wie z Carbon Copy Cloner die eine Archivierungsoption haben.

Archivieren bedeutet in diesem Zusammenhang die Möglichkeit, Images auf dem Sicherungslaufwerk zu behalten, auch wenn diese Images von Ihrem System gelöscht werden.

Die Archivierungsfunktion und die Möglichkeit, Sicherungen zu planen, machen die App zu einem großartigen Sicherungssystem. Unabhängig davon, wie vorsichtig Sie sind, kann es manchmal zu Beschädigungen oder Datenverlust kommen. Ob menschliche Fehler oder andere Gründe, diese Dinge können manchmal passieren.


Download Now For Windows

Download Now For Mac

iPhoto library aus backup wiederherstellen mit Remo Recover

In solchen Fällen sind Datenwiederherstellungstools wie Remo Recover die beste Option. Die Software kann Dateien aufgrund von Beschädigung oder Beschädigung des Laufwerks wiederherstellen. Eine Vielzahl von Fotoformaten wie JPEG-, PNG-, BMP-, PSD-, RAW-Bilder usw. können wiederhergestellt werden. Neben Bildern können auch andere Dateien wie Audio und Video wiederhergestellt werden. Eine ausführliche Anleitung zum Wiederherstellungsprozess finden Sie unter Wiederherstellung gelöschter iPhoto mediathek backup.

Sie können Remo Recover auch verwenden, um neben Festplatten auch Daten von USB-Sticks, SD-Karten und anderen Speichergeräten wiederherzustellen. Laden Sie eine Testversion herunter und testen Sie das Produkt kostenlos!

Wie kann Ich iPhoto Mediathek Backup? was last modified: Februar 24th, 2021 by Remo Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*