Wie kann Ich USB Stick Laufwerk Fehler Reparieren ohne Formatierung?

USB-Sticks sind im Vergleich zu internen Festplatten das beste Mittel zur Datenspeicherung. Dieses tragbare Speichergerät macht den Datenübertragungsprozess einfach und problemlos. Daher speichern Computerbenutzer häufig wichtige Dateien wie Bilder, Videos, Dokumente usw. auf USB-Laufwerken oder verwenden sie als Brücke für die Datenübertragung. Letztendlich gelten USB-Sticks als sichere Speichermedien für sensible Daten oder Dateien.

Diese USB-Laufwerke funktionieren jedoch plötzlich nicht mehr, werden unlesbar oder werden nicht erkannt, wenn sie beschädigt werden oder das Dateisystem beschädigt ist. In diesem Fall können Sie nicht auf die auf dem USB-Laufwerk vorhandenen Dateien zugreifen. Normalerweise formatieren wir ein beschädigtes oder unzugängliches USB-Flash-Laufwerk, um es verwendbar zu machen. Gleichzeitig wissen wir, dass durch die Formatierungsaktion ganze Dateien im Laufwerk gelöscht werden.

Wenn Sie also wichtige Daten auf dem USB-Laufwerk gespeichert haben, die nicht erkannt werden, unzugänglich werden oder beschädigt werden, ist die Formatierung nicht die richtige Lösung. Wie kann man dann ein USB-Flash-Laufwerk ohne Formatierung reparieren? Nun, hier sind einige einfache und effektive Lösungen USB stick laufwerk fehler reparieren ohne formatierung.

Wie kann ich mein USB-Flash-Laufwerk ohne Formatierung reparieren?

Falls Sie vertrauliche oder wichtige Daten auf dem USB-Laufwerk gespeichert haben, die beschädigt sind oder auf die nicht mehr zugegriffen werden kann, wird empfohlen, zuerst die Dateien wiederherzustellen und mit den im Abschnitt 1 beschriebenen Verfahren zur Fehlerbehebung fortzufahren Part 2 Abschnitt dieses Artikels.

Wenn Sie sicher sind, dass das beschädigte USB-Laufwerk keine wichtigen Dateien enthält, können Sie es direkt reparieren, indem Sie die im Abschnitt Teil 2 erläuterten Methoden befolgen.

Teil 1: Wie kann ich Daten vom Flash-Laufwerk ohne Formatierung wiederherstellen?

Schließen Sie Ihr USB-Laufwerk an einen anderen funktionierenden Computer an und versuchen Sie, Dateien von diesem zu kopieren. Wenn das USB-Laufwerk nicht erkannt wird oder auf Ihrem Computer nicht angezeigt wird, gehen Sie zu Disk Utility (Mac) oder Disk Management (Windows) und überprüfen Sie, ob das Laufwerk dort oben angezeigt wird. Wenn das Laufwerk in Ihrem Systemdienstprogramm aufgeführt ist, stellen Sie mithilfe von Daten Daten daraus wieder her Remo Recover.

Software zum Wiederherstellen von Daten vom USB-Stick

Remo Recover, eine Datenwiederherstellungssoftware, mit der Sie gelöschte, verlorene, versteckte, unzugängliche, beschädigte oder formatierte USB-Flash-Laufwerksdaten in nur wenigen und einfachen Schritten wiederherstellen können. Auch Sie können dieses Tool verwenden, um USB stick verloren oder gelöschte bilder wiederherstellen, externe Festplatten oder andere USB-Geräte in wenigen Schritten.

Befolgen Sie daher diese schrittweisen Anweisungen, um Daten von Ihrem USB-Stick wiederherzustellen:

Schritt 1: Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an. Herunterladen, installieren und ausführen Remo Recover Software. Drücke den Recover Drives Schaltfläche, als nächstes wählen Sie die Partition Recovery Möglichkeit.

software to fix the USB without formatting software to fix USB flash drive on Mac system without formatting

Schritt 2: Die Software scannt Ihr System und zeigt alle darin vorhandenen Laufwerke und Partitionen an. Wählen Sie nun das USB-Flash-Laufwerk aus, von dem Sie Daten wiederherstellen möchten. Wenn Sie möchten, können Sie auch Dateitypen angeben, die wiederhergestellt werden sollen, und den Deep-Scan-Vorgang starten.

Schritt 3: Das Datenwiederherstellungstool zeigt alle wiederhergestellten Dateien vom USB-Stick an. Preview und Save Ihre wiederhergestellten Daten vom USB-Laufwerk an einem sicheren Ort auf der Festplatte Ihres Computers.

Teil 2: Wie kann Ich USB Stick Laufwerk Fehler Reparieren ohne Formatierung?

Methode 1: Probieren Sie andere USB-Anschlüsse aus

Versuchen Sie, Ihr USB-Flash-Laufwerk an andere USB-Anschlüsse Ihres Computers anzuschließen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Gerätetreiber aktualisiert haben.

Methode 2: Aktivieren Sie das USB-Laufwerk

  • Öffnen Control Panelund auswählen Device Manager
  • Erweitern Disk Drivesaufführen
  • Doppelklicken Sie auf den Pfeil Ihres USB-Laufwerks und wählen Sie Enable Device
  • Klicken Nextund Finish

Methode 3: Ändern Sie den Buchstaben des USB-Laufwerks

  • Gehe zu Control Panel, wählen System and Security, dann Tools
  • Klicke auf Computer Management
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Flash-Laufwerk und wählen Sie Change Drive Letter and Paths
  • Klicke auf Add Knopf und dann OK
  • Weisen Sie dem USB-Laufwerk einen neuen (verfügbaren) Laufwerksbuchstaben zu und schließen Sie den Vorgang ab

Methode 4: USB-Laufwerk reparieren

  • Gehe zu My Computer/This PC
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Flash-Laufwerk und wählen Sie Properties
  • Wechseln zu ToolsKlicken Sie auf die Registerkarte Check (oder Check Now) Taste
  • Aktivieren Automatically fix file system errorsund Scan for and attempt recovery of bad sectors Kontrollkästchen
  • Schlagen Startund warten Sie, bis der Reparaturvorgang abgeschlossen ist.

Methode 5: Führen Sie den Befehl CHKDSK aus

  • Gehe zu StartMenü und geben Sie cmd in der Suchregisterkarte
  • Sie sehen die Eingabeaufforderung
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Run as administrator
  • Geben Sie als nächstes chkdsk U: /r und getroffen EnterSchlüssel (ersetzenmit Ihrem USB drive letter)

Jetzt wird Windows gestartet USB stick laufwerk fehler reparatur ohne formatierung. Warten Sie eine Weile, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Nach Abschluss können Sie Ihr USB-Laufwerk problemlos verwenden

Wie kann Ich USB Stick Laufwerk Fehler Reparieren ohne Formatierung? was last modified: August 17th, 2020 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*