Datenrettung Software

Datenrettung Software
Beste
Verkäufer

Remo Recover Windows 6.0

Alles in Einem Datenwiederherstellung Werkzeug

Einfache Wiederherstellung von Daten von jedem Speichergerät unter schwerwiegenden Datenverlustszenarien.

$99.97

$69.97

Kaufen Jetzt

Datei Reparieren Software

Datei Reparieren Software
Beste
Verkäufer

MOV Reparieren Werkzeug

Komplettes Videoreparatur Werkzeugkit

Reparieren Sie Ihre nicht abspielbaren Videos (MOV & MP4) Sicher

$79.97

$69.97

Kaufen Jetzt

Outlook Werkzeuge

Outlook Werkzeuge
Beste
Verkäufer

Outlook Sichern und Migrieren

Ultimatives Outlook Sicherungswerkzeug

Sichere Möglichkeit zum Sichern und Verschieben von E-Mails und Kontakten

$59.97

$49.97

Kaufen Jetzt

Remo ONE

Remo ONE

Andere Remo Dienstprogramme

Andere Remo Dienstprogramme
Beste
Verkäufer

Doppelter Foto Entferner

Erweiterter Duplicate Photos Finder und Cleaner Tool

Finden und entfernen Sie doppelte Fotos und erhöhen Sie den Speicherplatz mit 3 - Klicks !!

$29.97

$19.97

Kaufen Jetzt

Deutsch

Wie kann man Hinzufügen Makros Verknüpfungen zu Microsoft Office Word?

Ein Makro ist ein kurzer Codeabschnitt, der im Hintergrund der Word-Anwendung ausgeführt wird. Sie können Makros erstellen, um Dokumente zu öffnen, Dokumente zu formatieren, Formeln auszuführen oder alles auszuführen, was Sie auf einer Tastatur eingeben können. Wenn Sie häufig dieselben Aktionen ausführen, können Sie nur ein Makro für diese Vorgänge erstellen, und Ihr Word führt diese Aktionen automatisch aus. Dies erfordert keine Programmierkenntnisse oder technische Kenntnisse. Sie können ein Makro erstellen, indem Sie mit dem Makrorecorder eine Sequenz von Aktionen aufzeichnen. Wenn Sie ein Makro zum ersten Mal erstellen, indem Sie es aufzeichnen, können Sie das Makro einer bestimmten Tastenkombination zuweisen. Es zeichnet jeden einzelnen Klick und jede Tastenkombination auf, die Sie während der Ausführung der Aufgabe gedrückt haben, und Sie können sie dann wiedergeben, um die gleiche Aktion für Ihre Dokumente auszuführen.

Hier sind ein paar Schritte zum Erstellen eines Makros in Microsoft Office Word:

  • Navigieren Sie zu „Ansicht“ und dann unter „Makros“ wählen Sie „Aufzeichnen Makros“ in Word 2007 und höher. (Klicken Sie in Word 2003 auf Extras -> Makros -> Makros aufzeichnen)
  • Weisen Sie Ihrem Makro im Feld „Makroname“ einen Namen zu
  • Dann klicken Sie einfach auf die Vorlage oder das Dokument im Feld „Store-Makro„, in dem Sie das Makro speichern möchten
  • Geben Sie eine Beschreibung für das neu erstellte Makro in das Feld „Beschreibung“ ein
  • Drücken Sie „OK„, um die Makroaufnahme zu starten. Jetzt zeichnet das Makro alle Ihre Tastenanschläge und Mausklicks auf
  • Führen Sie nun einfach die Aktionen aus, die Sie mit dem Makro ersetzen möchten
  • Sobald Sie mit der Eingabe Ihrer Dokumente und der Aktion fertig sind, die Sie aufzeichnen mussten, stoppen Sie die Makroaufnahme für diesen Zweck: Klicken Sie auf „Makros“ -> „Aufzeichnung stoppen
  • Jetzt wird dein Makro gespeichert. Um das Makro auszuführen, gehen Sie zu Ansicht -> Makros
  • Klicken Sie unter Makroname auf das Makro, das Sie ausführen möchten
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Ausführen

Fügen Sie Tastaturkürzel hinzu:

Ihr Makro sollte erfolgreich ausgeführt werden und alle Aufgaben ausführen, die Sie aufzeichneten. Um das Makro jedes Mal auszuführen, wenn Sie es ausführen müssen, um den Zeitaufwand zu reduzieren, können Sie einem Makro während der Erstellung eine Tastenkombination zuweisen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um einem vorhandenen Makro eine Tastenkombination zuzuweisen:

  • Wählen Sie Datei -> Optionen
  • Klicke auf „Ribbon anpassen
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Anpassen„, die neben „Tastaturkürzel“ unten im Dialogfeld angezeigt wird. Jetzt erscheint das Dialogfeld „Tastatur anpassen
  • Scrollen Sie in der Liste Kategorien bis zum Ende der Liste und klicken Sie auf „Makros
  • Eine Liste der Makros im aktuellen Dokument oder in der aktuellen Vorlage wird in der Liste Makros angezeigt
  • Wenn Sie die Makros in der Liste nicht sehen können, dann überprüfen Sie einfach den Dokumentnamen in der Option „Änderungen speichern unter„, die sich unter der Makros-Option befindet, geben Sie den korrekten Dokumentnamen an, auf dem Sie die Makros erstellt haben
  • Wählen Sie nun das Makro, dem Sie die Verknüpfung zuweisen möchten
  • Dann tippe einfach den Shortcut Key deiner Wahl (leicht merken), der in der „Tastaturkürzel“ Option im selben Fenster vorhanden ist
  • Dann drücke einfach „Schließen

Versuchen Sie einfach, die Tastenkombination in demselben Dokument zu verwenden, in dem Sie das Makro erstellt haben. Ihr Makro sollte perfekt laufen und alle Aktionen ausführen, die aufgezeichnet wurden. Ist es nicht sehr einfach? Seien Sie jedoch vorsichtig beim Aufnehmen Ihrer Makros und besonders beim Zuweisen der Tastaturkürzel. Wenn Sie versehentlich die falsche Option oder falsche Schlüssel auswählen, besteht die Gefahr, dass Sie Ihr Word-Dokument beschädigen. Ein kleiner Fehler würde Ihr gesamtes Word-Dokument kosten. Aber, mach dir keine Sorgen, wenn Sie solche Fälle nutzen Remo Word Reparatur Tool , das leicht kann repariere beschädigte Word vorlage in wenigen einfachen Mausklicks. So können Sie die Makros erstellen und ihnen sogar den Tastenkürzel zuweisen.

 

Standardbild
Remo Software
Artikel: 795

Schreibe einen Kommentar