Wie man Mac Gray Bildschirm des Todes zu Beheben?

In, Mac Grey Bildschirm des Todes ist eines der Hauptprobleme, die durch zahlreiche Probleme wie Konflikte mit Peripheriegeräten oder beschädigte interne Anwendung Systemeinstellungen verursacht werden können. Sie können dieses Problem auf eigene Gefahr lösen, indem Sie einige Schritte zur Fehlerbehebung ausführen. Wenn Sie dieses Problem nicht beheben können, sollte Ihr System von einem autorisierten Apple-Dienstanbieter gewartet werden.

Liste der Schritte zur Fehlerbehebung, um Mac grauen Bildschirm des Todes zu beheben

Trennen und Testen von externen Geräten: Wenn Sie externe Geräte wie USB-Stick, externe Festplatte, Drucker oder Scanner an Ihr Mac-System angeschlossen haben, trennen Sie alle Geräte und fahren Sie das System sicher herunter. Um nun das Gerät zu finden, das diese Probleme verursacht, versuchen Sie es mit der Trial-and-Error-Methode, indem Sie das Gerät nacheinander neu verbinden und das System starten. Wenn das System ordnungsgemäß hochfährt, stellen Sie die Verbindung zu anderen Geräten wieder her, bis Sie auf dem grauen Bildschirm stecken bleiben. Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Geräte nacheinander testen, damit Sie das Gerät, das Ihr System verursacht, leicht finden können grauer Bildschirm. Wenn Ihr System nach dieser Test-und-Irrtum-Methode immer noch einen grauen Bildschirm anzeigt, können Sie versuchen, einen “sicheren Start” durchzuführen, um zu sehen, ob das das Problem löst.

Starten Sie das System, indem Sie die Option “Sicherer Start” wählen: Fahren Sie das System herunter, wenn nicht, halten Sie den Netzschalter gedrückt, bis das System heruntergefahren ist. Starten Sie jetzt erneut, indem Sie die Shift-Taste gedrückt halten. Dadurch wird Ihr System im abgesicherten Modus ausgeführt, d. H. Sicherer Start, der verschiedene Systemprüfungen und Reparaturen am System durchführt, einschließlich der Deaktivierung aller Start- und Anmeldeanwendungen. Falls das System ordnungsgemäß gestartet wird, fahren Sie sofort wieder herunter und starten Sie den Neustart. Wenn das System erneut auf dem grauen Bildschirm stecken bleibt, versuchen Sie es mit dem nächsten Schritt.

Zurücksetzen von PRAM und NVRAM: Um das PRAM und NRAM auf Ihrem Mac zurückzusetzen, fahren Sie das System herunter und starten Sie es neu, indem Sie die Befehls-, Options-, P- und R-Tasten gedrückt halten und sicherstellen, dass Sie diese Tasten gedrückt haben, bevor der graue Bildschirm erscheint. Halten Sie die Tasten gedrückt, bis das System erneut startet und zweimal den Startton hört. Lassen Sie die Taste los, nachdem Sie den zweiten Start-Piepton gehört haben. Nach dem Versuch dieses Verfahrens bleibt Ihr Mac-System auf dem grauen Bildschirm stecken und geht dann weiter.

Reparieren von OS X mit Mac-Startdiskette: Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, starten Sie die Mac OS X-Diskette und starten Sie das Dienstprogramm aus dem Menü am oberen Bildschirmrand. Starten Sie das System, indem Sie eine Diskette in das optische Laufwerk einlegen und halten Sie die Taste C gedrückt, bis das System startet. Die Anwendung für das Festplatten-Dienstprogramm kann Reparaturvorgänge auf der Festplatte ausführen und Probleme mit dem grauen Bildschirm des Todes beheben. Falls dieses Problem nicht behoben wird, wenden Sie sich an den autorisierten Apple-Dienstanbieter, um das Problem zu beheben.

Dieses Green-Screen-Problem auf dem Mac-System kann auch zu Datenverlust führen. Falls Sie wichtigere Daten gespeichert haben und wiederherstellen möchten, machen Sie sich keine Sorgen, denn Sie müssen Remo Mac Wiederherstellung Anwendung, können Sie leicht durchführen datei wiederherstellen Mac in wenigen einfachen Schritten.

Wie man Mac Gray Bildschirm des Todes zu Beheben? was last modified: December 4th, 2019 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*