Wie man Zuweisen eine Nicht Zugewiesenen Festplatte?

Eine Festplatte wird nur dann vollständig erfolgreich sein, wenn sie zugewiesen ist. Die Festplattenplatzzuweisung bedeutet, dass sie für den Zweck der Datenspeicherung bereit ist. Auf dem Festplattenspeicherzuweisungsprozess werden die Größe, das Etikett und das Dateisystem für den Datenstrukturzweck an das bestimmte Festplattenlaufwerk oder die Festplatte zugewiesen. Verschiedene Betriebssysteme verwenden unterschiedliche Methoden zum Zuweisen des nicht zugeordneten Speicherplatzes auf der Festplatte. Hier wird eine detaillierte Prozedur zum Zuweisen einer nicht zugewiesenen Festplatte mit den Verfahrensschritten bereitgestellt.

Leistungsstarke Wiederherstellungssoftware wie Remo Datenrettung Software kann diese Art von verlorenen Daten wiederherstellen. Darüber hinaus kann diese Anwendung leicht ausgeführt werden sata Laufwerk retten in einfachen Schritten. Erfahren Sie mehr, indem Sie auf den angegebenen Link klicken.

Windows ist eines der Betriebssysteme, das eine Option zum Zuweisen eines nicht zugeordneten Festplattenspeichers bietet. In Windows wird die Festplattenverwaltungsoption für diesen Zweck und für verschiedene andere Zwecke erstellt. Hier das Verfahren zum Zuweisen des nicht zugeordneten Festplattenspeichers. Vorher müssen wir über die Zuordnungsarten Bescheid wissen. Sie sind wie folgt

  • Einfach – Wird häufig zum Erstellen neuer logischer Laufwerke verwendet
  • Gestreift – Wird zum Erstellen von Laufwerken verwendet, indem Speicherplatz von verschiedenen Volumes kombiniert wird
  • Überspannt – Diese Art der Festplattenplatzzuweisung verteilt und speichert die Daten in verstreuten Mechanismen auf verschiedenen Laufwerken, um die Sicherheit zu gewährleisten

Schritte zum Zuweisen einer nicht zugewiesenen Festplatte:

  • Öffnen Sie die Datenträgerverwaltung über die Option Systemsteuerung oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Mein Computer“.
  • In der Systemsteuerung wird die Konsole unter sein

System und Sicherheit >> Verwaltungstools >> Computerverwaltung >> Festplattenverwaltung

  • Wenn das Betriebssystem Windows Vista ist und Passwortschutz beim Fortfahren wird aufgefordert, das Passwort einzugeben. Geben Sie es ein
  • Nach dem Eintritt in die Festplattenverwaltung können wir uneinheitliche blaue und schwarze Streifen über den Festplattenvolumes sehen
  • Der blaue Streifen zeigt Speicherplatz zugewiesen HDD-Volumes und die schwarze Farbe zeigt nicht zugewiesenen oder ungenutzten Speicherplatz auf der Festplatte
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nicht zugewiesenen Speicherplatz
  • Eine Liste mit möglichen Aktionen wird angezeigt. In diesem wählen Sie “Neues einfaches Volume”
  • Ein Fenster mit der Standardgröße (insgesamt nicht zugewiesener Speicherplatz) wird in MB angezeigt
  • Ändern Sie ggf. die Größe oder fahren Sie mit der Standardgröße fort
  • Wählen Sie den Laufwerkbuchstaben für das neue Volume aus der verfügbaren Liste
  • Stellen Sie sicher, dass die Formatierungsoption aktiviert ist
  • Wählen Sie das Dateisystem, wenn es unterstützt wird, oder fahren Sie mit dem Standard fort
  • Klicken Sie auf Finish, um den Zuordnungsprozess abzuschließen, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist
  • Nach Fertigstellung ist das neue Volumen einsatzbereit

Extreme Vorsicht ist bei der Bereitstellung der Striptypzuweisung geboten, da die Wahrscheinlichkeit besteht, dass die Daten in diesem Volume unerwartet verloren gehen, wenn ein Laufwerk für den Speicherplatz verkleinert wird. Sie sollten sich immer bewusst sein externe festplatte daten wiederherstellen ohne irgendeinen Verlust zu erleiden.

Wie man Zuweisen eine Nicht Zugewiesenen Festplatte? was last modified: December 4th, 2019 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*