Windows 10 USB Geräte Funktionieren nicht Mehr nach dem Update Reparatur

Sie waren begeistert von dem neuen Windows 10-Update und wollten ein Upgrade von Ihrem Windows 7-System durchführen. Nach der Installation des Windows 10-Betriebssystems traten auf Ihrem System Probleme auf. Die normal funktionierenden USB-Anschlüsse funktionieren jetzt nicht mehr. Sie haben das System neu gestartet, aber es gab keinen Unterschied.

Es gibt viele Benutzer, bei denen das gleiche Problem aufgetreten ist. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Lösungen für Windows 10 USB geräte funktionieren nicht mehr nach dem update reparatur und Daten von USB-Geräten wiederherstellen.

  1. Installieren Sie alle USB-Controller neu
  • Drücken Sie Windows key +X. Wählen Sie nun Device Managervon der Liste. Wenn Sie nach dem Administratorkennwort gefragt werden, geben Sie es zur Bestätigung ein.
  • Klicken Sie in der Liste der Hardwaregeräte auf Universal Serial Bus controllersund erweitern Sie es.
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf jedes Gerät, das unter dem Knoten Universal Serial Bus Controller angezeigt wird, und klicken Sie auf Uninstallum sie einzeln zu entfernen.
  • Starten Sie Ihren Computer neu und lassen Sie die USB-Controller neu installieren.
  • Schließen Sie nun Ihr USB-Gerät an, um zu überprüfen, ob es funktioniert.
  1. Installieren Sie die Treiber von der Hersteller-Website
  • Klicken Sie auf Start. Geben Sie Control Panel in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Klicken Sie nun auf Programs – > Programs and Features.
  • Suchen Sie die USBdas funktioniert nicht.
  • Rechtsklick USB driverund klicken Sie auf Uninstall.
  • Starten Sie Ihr System nach Abschluss der Deinstallation neu.

Nachdem Sie eine der beiden oben genannten Methoden befolgt haben, rufen Sie die Hersteller-Website Ihres USB auf und installieren Sie die neuesten Treiber.

  1. Registerkarte „Energieverwaltung“
  • Drücken Sie Windows key + X. Wählen Sie Geräte-Manager.
  • Klicken Sie nun auf Universal Serial Bus controllersund erweitern Sie es.
  • Doppelklicken Sie auf USB Root Hub device.
  • Klicken Power Management
  • Deaktivieren Sie “Allow the computer to turn off this device to save power”
  • Klicken OK.

Wenn mehr als ein USB-Root-Hub-Gerät vorhanden ist, müssen Sie die obigen Schritte für jedes Gerät wiederholen.

  • Starte deinen Computer neu. Überprüfen Sie, ob alle Ports normal funktionieren.
  1. Stellen Sie usbstor.inf wieder her

Wenn der USB-Anschluss von Windows nicht erkannt wird, können Sie nicht auf Inhalte zugreifen.

  • Gehen Sie zu diesem Ordner – C:\Windows\inf.
  • Suchen Sie die Datei usbstor.inf. Schneiden Sie die Datei aus und fügen Sie sie an einer anderen Stelle ein.
  • Schließen Sie nun Ihr USB-Gerät an. Es sollte normal funktionieren.
  • Nachdem der Fehler behoben wurde, kopieren Sie die Datei usbstor.inf an ihren ursprünglichen Speicherort zurück.
  • Wenn Sie die oben genannten Dateien nicht im Verzeichnis haben C:\Windows\inf oder wenn die oben beschriebene Methode nicht funktioniert hat, gehen Sie zu C:\Windows\System32\DriverStore\FileRepositoryund suchen Sie nach der Datei usbstor.inf_XXXXX (Dabei hat x einige Werte).
  • Kopieren Sie nun diese Dateien – infundPNF in den Ordner C:\Windows\inf.

Starten Sie Ihr System neu und schließen Sie Ihr USB-Gerät an.

Datenwiederherstellung mit der Remo Recover-Software

Wenn Sie Daten verloren haben, während Sie versucht haben, Lösungen für zu finden Windows 10 USB geräte funktionieren nicht mehr nach dem update reparieren, Sie können es dank der Remo Recover-Software immer noch wiederherstellen.

Die Datenwiederherstellungssoftware funktioniert auf allen Festplatten, Speicherkarten, externen USB-Laufwerken, FireWire-Laufwerken usw. einwandfrei.

Remo Recover stellt Daten aus verschiedenen Dateitypen wieder her. Wenn Ihr Dateityp nicht aufgeführt ist, können Sie ihn jederzeit mithilfe der Suchoption für Rohsignaturen hinzufügen.

Der USB-Datenwiederherstellungsprozess, gefolgt von der Remo Recover-Software, ist äußerst einfach. Sie müssen lediglich die neueste Version der Software installieren und die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen, um verlorene oder gelöschte Daten erfolgreich wiederherzustellen.

Beachten Sie, dass Sie keine Dateien auf Ihrem USB-Laufwerk hinzufügen oder ändern sollten, nachdem es nicht mehr funktioniert. Wenn Sie dies tun, führt dies zum Überschreiben von Dateien und es besteht keine Chance auf Datenwiederherstellung.

Remo Recover kann auch Dateien von verlorenen, gelöschten, formatierten und neu formatierten Partitionen abrufen. Das Datenwiederherstellungstool funktioniert auf allen Versionen von Windows- und Mac-Betriebssystemen.

Windows 10 USB Geräte Funktionieren nicht Mehr nach dem Update Reparatur was last modified: April 14th, 2020 by Remo Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*