Datenrettung Software

Datenrettung Software
Beste
Verkäufer

Remo Recover Windows 6.0

Alles in Einem Datenwiederherstellung Werkzeug

Einfache Wiederherstellung von Daten von jedem Speichergerät unter schwerwiegenden Datenverlustszenarien.

$99.97

$69.97

Kaufen Jetzt

Datei Reparieren Software

Datei Reparieren Software
Beste
Verkäufer

MOV Reparieren Werkzeug

Komplettes Videoreparatur Werkzeugkit

Reparieren Sie Ihre nicht abspielbaren Videos (MOV & MP4) Sicher

$79.97

$69.97

Kaufen Jetzt

Outlook Werkzeuge

Outlook Werkzeuge
Beste
Verkäufer

Outlook Sichern und Migrieren

Ultimatives Outlook Sicherungswerkzeug

Sichere Möglichkeit zum Sichern und Verschieben von E-Mails und Kontakten

$59.97

$49.97

Kaufen Jetzt

Remo ONE

Remo ONE

Andere Remo Dienstprogramme

Andere Remo Dienstprogramme
Beste
Verkäufer

Doppelter Foto Entferner

Erweiterter Duplicate Photos Finder und Cleaner Tool

Finden und entfernen Sie doppelte Fotos und erhöhen Sie den Speicherplatz mit 3 - Klicks !!

$29.97

$19.97

Kaufen Jetzt

Deutsch

Fix Windows Konnte Den Formatfehler Nicht Beheben

Zusammenfassung: Tritt der Fehler „Windows konnte das Format nicht abschließen“ auf der SD-Karte / USB / Festplatte auf? Lesen Sie diesen Blog-Beitrag, um zu erfahren, wie Sie diesen Fehler auf SD-Karten, USB-Sticks oder Festplatten beheben und Daten vor dem Formatieren wiederherstellen können (wenn Sie kein Backup haben).

Es ist eine Faustregel, der man folgt; Formatieren einer SD-Karte oder eines USB-Laufwerks, wenn diese beschädigt sind oder nicht darauf zugegriffen werden kann. Aber was ist, wenn diese Daumenregel fehlschlägt und Windows das Format nicht abschließen konnte? Glücklicherweise ist es keine Sackgasse, wenn Sie auf diesen Fehler stoßen. Windows kann Ihre USB- oder SD-Karte aufgrund verschiedener Szenarien wie z. Fehlerhafte Sektoren (nicht reagierende Speichereinheiten), externes Laufwerk nicht erkannt oder Schreibschutz aktiviert.

Unabhängig von der Ursache helfen Ihnen die in diesem Blog zusammengestellten Lösungen beim Lernen wie kann ich windows unfähig zu vollständiges formatieren Fehler reparieren. Die folgenden Methoden eignen sich am besten für externe Speicher wie USB-Sticks, SD-Karten und Festplatten. Sobald der Fehler behoben ist, können Sie Ihr Gerät erfolgreich formatieren und die zugrunde liegenden Fehlerursachen beheben, ohne Ihre wertvollen Daten zu verlieren.

In Anbetracht der Möglichkeit, dass Sie Ihre Daten möglicherweise nicht gesichert haben, sollten Sie für optimale Ergebnisse immer eine vertrauenswürdige Datenwiederherstellungssoftware wie Remo Recover verwenden, bevor Sie eine der folgenden Methoden zur Fehlerbehebung ausprobieren. Dies stellt sicher, dass Ihre Daten sicher sind.

free-download-for-win

Wiederherstellen von Daten vor dem Formatieren von allen Speichergeräten

  1. Herunterladen Remo RecoverSchließen Sie das externe Speichergerät an, das Sie formatieren möchten
  2. Wählen Sie im Hauptbildschirm Recover PartitionsOption und wählen Sie dann das Laufwerk, das Ihre SD-Karte / USB darstellt. Klicken Scan um mit dem Scannen des Laufwerks zu beginnen
  3. Nach Abschluss des Scanvorgangs werden Ihre Dateien in aufgelistet File Type Viewund Data View. Wenn Sie Dateien nach Dateityp anzeigen möchten, wählen Sie File Type View, sonst auswählen Data View
  4. Sie können jede Datei und Vorschau kostenlos auswählen
  5. Schließlich, savedie wiederhergestellten Dateien an ein beliebiges Ziel (auch externe Laufwerke sind erlaubt)

Hinweis: Remo hard drive restore software ist sowohl auf Windows- als auch auf Mac-Computern verfügbar. Laden Sie je nach Anforderung die entsprechende Version herunter.

Wie Behebe Ich den Fehler „Windows konnte das Format nicht Abschließen“?

  1. Überprüfen Sie, ob der Schreibschutz aktiviert ist
  2. Verwenden Sie die Datenträgerverwaltung, um den Fehler “Windows konnte die Formatierung nicht abschließen” zu beheben
  3. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung, um den Fehler “Windows konnte die Formatierung nicht abschließen” zu beheben
  4. Formatieren Sie im abgesicherten Modus, um den Fehler “Windows konnte die Formatierung nicht abschließen” zu beheben

Überprüfen sie ob der schreibschutz aktiviert ist

Wenn der Schreibschutz aktiviert ist, wird Ihre SD-Karte oder USB in einen schreibgeschützten Zustand versetzt. Daher können Sie keine Schreibaktion ausführen oder das Gerät formatieren.

Überprüfen Sie, ob sich auf Ihrer SD-Karte oder Ihrem USB-Stick ein Schreibschutzschalter befindet. Wenn Sie es nach oben schieben, wird normalerweise der Schreibschutz aufgehoben, sodass Sie die Karte formatieren können. Das sollte dir helfen windows unfähig zu vollständiges formatieren fehler reparatur.

Verwenden sie die datenträgerverwaltung um den Fehler zu beheben dass Windows den formatierungsvorgang nicht ausführen konnte

Die nächste mögliche Lösung besteht darin, den Fehler zu beheben, dass Windows das Format auf der SD-Karte / dem USB-Stick mithilfe des Datenträgerverwaltungstools nicht abschließen konnte.

  1. Schließen Sie zuerst das zu formatierende Speichergerät an Ihren Computer an
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Startund wählen Sie Disk Management
  3. In dem Disk ManagementWählen Sie im Fenster das Speichergerät aus, das Sie formatieren möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf
  4. Wählen Formatöffnen a Format Fenster

click format

  1. Überprüfen Sie alle Optionen in der FormatFenster und bestätigen Sie, um das Laufwerk zu formatieren

Wenn Ihr Laufwerk in der Datenträgerverwaltung als RAW aufgeführt ist, kann das Betriebssystem keine Daten auf diesem Laufwerk lesen. Remo Recover kann Daten von RAW-Laufwerken lesen und für Sie wiederherstellen. Jetzt herunterladen für eine kostenlose Testversion!

free-download-for-win

Verwenden sie die eingabeaufforderung um den fehler “Windows konnte die formatierung nicht abschließen” zu beheben

Wenn der Fehler „Windows konnte das Format nicht abschließen“ auf dem USB-Stick / der SD-Karte erneut auftritt, können Sie versuchen, das Gerät über die Befehlszeile zu formatieren.

  1. Schließen Sie das zu formatierende Speichergerät an Ihren Computer an
  2. In dem‘Start’ Suchleiste, Typ ‘cmd’
  3. Wählen ‘Run As Administrator’um die Eingabeaufforderung zu öffnen

Use cmd to fix Windows was unable to complete the ormat

  1. Geben Sie ein ‘diskpart’öffnen diskpart

diskpart to fix windows was unable to complete the format error

  1. Geben Sie ein ‘list disk’um alle verfügbaren Laufwerke aufzulisten. (Notieren Sie sich das mit der zu formatierenden SD / USB / Festplatte verknüpfte #.)
  2. Geben Sie ein ‘select disk #’(Ersetzen Sie # durch die im obigen Schritt angegebene Nummer)
  3. Geben Sie ein ‘clean’(Dadurch wird der gesamte Inhalt des Laufwerks gelöscht)
  4. Geben Sie ein ‘create partition primary’(Dadurch wird das Laufwerk zugänglich)
  5. Geben Sie ein ‘format fs=ntfs’(Dadurch wird das Laufwerk mit dem NTFS-Dateisystem formatiert)
  6. Geben Sie ein ‘assign letter = E’(Ersetzen Sie „E“ durch einen Laufwerksbuchstaben Ihrer Wahl)

Formatieren im abgesicherten modus um den fehler zu beheben dass Windows den formatierungsvorgang nicht abschließen konnte

Wenn die oben genannten Methoden nicht helfen, können Sie versuchen, Ihr Gerät im abgesicherten Modus zu formatieren. So starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus:

  1. Klicke auf das StartSpeisekarte > Settings
  2. Wählen Update & SecurityRecovery
  3. Gehe zu Advanced StartupRestart Now

Advanced startup options

  1. Nun wird der PC neu gestartet, um zu öffnen ‘Choose an option’Bildschirm, klicken Sie auf Troubleshoot > Advanced Options > Startup Settings > Restart
  2. Klicken Sie nach dem Neustart Ihres PCs auf „4“ oder „F4“, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten

Nachdem Sie Ihr System im abgesicherten Modus gestartet haben, führen Sie dieselben Schritte aus, um Ihr Gerät erneut zu formatieren. Damit sollten Sie in der Lage sein, das Gerät zu formatieren und so den Fehler „Windows kann nicht formatiert werden“ zu beseitigen.

Hinweis: Wenn die Festplatte bereits formatiert ist und keine Sicherung verfügbar ist, verwenden Sie Remo-formatierte Wiederherstellungssoftware festplatte formatieren daten wiederherstellen.

Fazit

Diese Lösungen sollen Ihnen helfen windows unfähig zu vollständiges formatieren fehler reparieren auf USB-Sticks, SD-Karten oder externen Festplatten. Denken Sie jedoch daran, eine vollständige Sicherung zu erstellen, bevor Sie das Gerät formatieren. Sie möchten nicht alle Ihre wertvollen Daten vom Laufwerk verlieren. Wenn Sie nach einem Wiederherstellungsprogramm suchen, ist Remo möglicherweise genau das Richtige für Sie. Sie können Daten wiederherstellen, bevor Sie beschädigte / RAW- / nicht zugreifbare Laufwerke formatieren. Auf diese Weise erhalten Sie die beste Lösung für die Wiederherstellung und Sicherung.

Standardbild
Remo Software
Artikel: 794

Schreibe einen Kommentar