Wie zu Wissen der CODEC von Videos Clips

Wissen CODEC Videos Clips

Wir erhalten verschiedene Arten von Videodateien von verschiedenen Standorten auf verschiedene Arten. Zum Beispiel, wir

  • Laden Sie Videodateien herunter, die online verfügbar sind.
  • Erhalten Sie Videoclips, die mit den Gadgets unseres Freundes aufgenommen wurden.
  • Erhalten Sie Videoclips von entfernten Standorten per E-Mail.
  • Übertragen Sie Videos von anderen Systemen, Geräten zu unseren usw.

Aber normalerweise, wenn ein Benutzer versucht, externe (empfangene) Videoclips auf seinem Computer abzuspielen, können sie sich dem einen oder anderen Wiedergabeproblem gegenübersehen. Manchmal können diese Videodateien nicht richtig abgespielt werden, zu anderen Zeiten spielen sie überhaupt nicht.

Und in dieser Minute werden Sie versuchen, wenn möglich eine weitere Kopie des unspielbaren Videos zu erhalten (wenn es aus dem Internet heruntergeladen wurde oder ein Freund Ihnen dieses Video geschickt hat). Wenn Sie die Fotokopie der Datei nicht erhalten, versuchen Sie, die videodatei zu reparieren. Es ist jedoch nicht immer die Korruption, die Ihre Videodatei unspielbar macht oder zu Wiedergabeproblemen führt. Selbst ein Codec-Problem kann allgemeine Probleme beim Abspielen Ihrer Videos verursachen. und zum Reparieren von Videos müssen Tools, die Sie auswählen, mit dem Codec des Videos kompatibel sein. Zum Reparieren MPEG4 Videodateien Sie benötigen ein Tool, das diesen Codec unterstützt. Ebenso für andere Codecs. Daher ist es wichtig, den Codec der Videodatei zu kennen.

Ein Codec ist eine Computersoftware, die eine Video- oder Audiodatei kodiert und dekodiert. Jede einzelne Audio- und Videodatei besteht aus einem Codec, der Ihre Video- / Audiodateien winzig hält und die Wiedergabe vereinfacht. Und Codec funktioniert normalerweise mit Ihrem System Media Player als Teil davon.

Codec auf Ihrem System installiert decodiert Ihre Videos, Musikdateien, die mit einem bestimmten Codec codiert sind und ermöglicht es dem Media Player, sie zu spielen. Wenn beim Abspielen Ihrer Videos Probleme auftreten, können Sie vermuten, dass einer Ihrer Codecs, der zum Abspielen des Videos verwendet wurde, möglicherweise beschädigt wurde. Wenn nicht, haben Sie möglicherweise nicht den richtigen Codec auf Ihrem Computer, um das Video entsprechend abzuspielen.

Viele Media Player einschließlich VLC haben ihre eigenen eingebauten Codecs. Aber wenn Sie einen anderen Player einsetzen, wie finden Sie dann den Codec eines Videos, das Sie spielen? Nun, hier ist der Weg, es zu tun.

Wie finde ich den Codec einer Videodatei mit der manuellen Methode?

Mit Ihren eigenen Betriebssystemfunktionen können Sie Videocodec-Informationen auf Ihren Windows- und Mac-Computern problemlos abrufen. Befolgen Sie einfach diese Anleitung Schritt für Schritt.

Unter Windows:

Gehe zu dem Ort, an dem die Videodatei gespeichert ist

  • Wählen Sie das Video, dessen Codec-Informationen Sie wissen möchten
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei
  • Wählen Sie Eigenschaften
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Zusammenfassung
  • Überprüfen Sie die Beschreibung
  • Sie sehen das Audioformat und die Videokomprimierung
  • Dies sind die verwendeten Codecs für Ihren Videoclip

 Auf Mac:

 Navigieren Sie durch den Ordner, in dem sich Ihr Videoclip befindet

  • Wählen Sie das Video aus, um seine Codec-Informationen zu erhalten
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte Datei
  • Klicken Sie auf Informationen
  • Springe zu Zusammenfassung
  • Gehe durch die Informationen
  • Sie können Codecs des Audio- und Videoformats sehen

Über VLC:

Öffnen Sie das Video in VLC, um seinen Codec zu kennen

  • Gehe zur Playlist und klicke mit der rechten Maustaste darauf
  • Wählen Sie Werkzeuge
  • Wählen Sie Medieninformationen
  • Vergessen Sie nicht, das Kontrollkästchen Codecdetails zu markieren

Notieren Sie sich die Codecs, die zum Erstellen der Videodatei verwendet werden. Jetzt können Sie die erforderlichen (notierten) Codecs von ihren offiziellen Websites herunterladen. Sobald Sie den Download abgeschlossen haben, installieren Sie sie und öffnen Sie die Videodatei mit Ihrem normalen Media Player.

Wenn Sie die Codec-Informationen Ihrer Videodatei oder nicht herausfinden können, wenn Sie Schwierigkeiten haben, sie manuell zu überprüfen oder der Videoclip immer noch nicht abgespielt wird, nachdem Sie den Codec installiert haben, können Sie verschiedene verfügbare Tools verwenden wie MediaInfo, VideoInspector, Codec-Installer, GSpot, AVIcodec usw., um einen adäquaten Codec zu erhalten und dein Video abzuspielen.

 

Wie zu Wissen der CODEC von Videos Clips was last modified: December 10th, 2019 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*