Wie kann Ich Benutzerdaten Wiederherstellen Verloren nach Windows 10 Oktober 2018 Update

windows 10 october updateNach viel Aufsehen um das Jubiläums-Update, das auch als Oktober 2018-Update bezeichnet wird, steht es nun endlich zum Download zur Verfügung. Es gibt viele Benutzer, die das Update bereits installiert haben, und einige Fehler werden in verschiedenen sozialen Netzwerken wie Reddit, Twitter und zahlreichen anderen Foren gemeldet.

Ein solches Problem, das bei den Benutzern große Panik und Besorgnis hervorruft, ist das Löschen von Benutzerverzeichnisinformationen oder persönlichen Dateien wie Musik, Dokumenten, Dateien und anderen Medien kurz nach der Installation des Oktober-Updates. Daher werden wir alle Bedenken bezüglich des Updates diskutieren und lernen wie kann ich benutzerdaten wiederherstellen verloren nach Windows 10 Oktober 2018 update in den folgenden Unterabschnitten.

Weitere Informationen zum Windows-Update vom Oktober 2018

Obwohl das Update nach dem 9. Oktober 2018 in Form einer Eingabeaufforderung bereitgestellt wird, können Benutzer weiterhin ein Upgrade von der Version durchführen Install Now Option von Windows Update tab oder Media creation tool aus dem Microsoft Download Center.

Hinweis: Aufgrund einer Reihe von Funktionsabweichungen, die nach dem letzten Update gemeldet wurden, wird dringend empfohlen, vor der Installation des Updates eine vollständige Sicherung Ihres Windows-Computers durchzuführen. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, ob das Backup alle Ihre Dateien enthält, können Sie mit Microsoft das Windows-Update auf 365 Tage verzögern, ohne Ihre Sicherheitsupdates zu stoppen.

Im Folgenden sind die verschiedenen Szenarien aufgeführt, die nach dem Upgrade auf Build 1809 von Windows 10 gemeldet wurden:

Laut einem Benutzerbeitrag in Twitter, den Dokumenten, die im Benutzerverzeichnis „users / JohnDoe“ und nicht in OneDrive gespeichert sind, hat das Update dazu geführt, dass alles am Speicherort mit dem oben genannten Stammverzeichnis gelöscht wurde.

Laut einem Beitrag eines Benutzers auf Reddit ist auf zwei seiner Windows 10-PCs ein Datenverlust aufgetreten. Zu den verlorenen Daten gehörten Fotos und Dokumente aus den letzten fünf Jahren. Der Reddit-Benutzer hat ausdrücklich erwähnt, dass er die verlorenen Daten nicht im Ordner OneDrive oder windows.old gefunden hat.

Eines der anderen Probleme, die durch das Oktober-Update verursacht wurden, betraf die übermäßige Prozessorauslastung der Computer mit einer älteren Version des Intel Audio Display-Treibers (intcdaud.sys) im Bereich von 10.25.03 zu 10.25.08. Infolgedessen hat sich auch die Akkulaufzeit dieser Computer verringert. Microsoft hat das Problem jedoch bereits erkannt und das Update für die jeweiligen Computer blockiert, auf denen die oben genannten Treiberversionen erwartet werden.

Können verlorene Daten nach dem Update wiederhergestellt werden?

Die Besonderheit dieses speziellen Datenverlustszenarios besteht darin, dass keiner der Benutzer, die nach dem Upgrade Daten verloren haben, die verlorenen Informationen weder im Ordner „Windows.old“ noch im „Papierkorb“ finden konnte. Die verlorenen Dateien werden auch nicht umgeleitet OneDrive oder ein anderer lokaler Speicher. Die Leute haben auch versucht, das System wiederherzustellen, was in keinem der gemeldeten Fälle funktioniert hat.

Da die größte Sorge weiterhin der Datenverlust ist, kann diese Herausforderung durch die Verwendung bewältigt werden fortgeschritten datenwiederherstellungsprogramm. Sie müssen es nicht länger bereuen, Ihren Computer nicht gesichert zu haben. Verwenden Sie einfach das achtstufige Tutorial im nächsten Abschnitt dieses Artikels Windows wiederherstellen und erhalten Sie Ihre verlorenen Daten ohne Probleme zurück.

8 Schritte zu Benutzerdaten Retten Verloren nach Windows 10 Oktober 2018 Update

Laden Sie Remo Recover Pro herunter und installieren Sie es

  1. Wählen Recover lost filesnach dem Öffnen der Anwendung
  2. Wählen Sie das Laufwerk aus, für das eine Datenwiederherstellung erforderlich ist [lokale CD (C 🙂 für verlorene Benutzerdaten]
  3. Sie können einen zusätzlichen Scan für bestimmte Dateitypen durchführen, indem Sie in der folgenden Eingabeaufforderung die entsprechende Option auswählen und auf klicken next
  4. Wählen Sie im nächsten Bildschirm die gescannten Dateien oder Ordner aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf next
  5. Klicken yesum die Wiederherstellungssitzung zu speichern, wenn Sie die Wiederherstellung zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen möchten
  6. Klicken Sie auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Durchsuchen, um einen Speicherort für die gespeicherten Daten auszuwählen, und klicken Sie auf next
  7. Herzlichen Glückwunsch, die durch das Oktober-Update verlorenen Daten werden am gewünschten Speicherort wiederhergestellt

Schließlich scheinen die Konsequenzen nach dem Update zu zufällig zu sein und folgen keinen Mustern, um Anomalien vorherzusagen. Die vorherigen Fälle von zufälliges Löschen von Dateien nach dem Upgrade auf Windows 10 als Referenz haben sich auch als Sackgasse herausgestellt. Daher wäre es am klügsten, das Update zu verzögern und darauf zu warten, dass Microsoft den Patch einführt, um die gemeldeten Bedenken von Windows-Benutzern auf der ganzen Welt zu beheben. Hoffentlich ist das Update vom Oktober 2018 beruhigend.

Wie kann Ich Benutzerdaten Wiederherstellen Verloren nach Windows 10 Oktober 2018 Update was last modified: August 26th, 2020 by Remo Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*