Wie kann Ich nicht Spielbar AVI Datei auf Mac Reparieren

Das Abspielen von AVI-Dateien ist eine der größten Sorgen für einen Mac-Benutzer. Keiner der vier wichtigsten Indeo-Codecs, die zum Dekodieren von AVI-Dateien erforderlich sind, wurde in QuickTime integriert. In einigen Fällen wird die AVI-Videodatei aufgrund von Beschädigungen nicht abgespielt, selbst wenn die erforderlichen Codecs verfügbar sind. Also, bevor wir lernen, wie man AVI-Dateien auf Mac oder wie kann ich nicht spielbar AVI datei auf Mac reparieren, Lassen Sie uns einen kurzen Blick auf das AVI-Format (Audio Video Interleave) werfen.

Bildquelle: support.apple.com

Was ist eine AVI-Datei?

Die vollständige Form von AVI ist Audio Video Interleave. Wie jedes Videodateiformat ist AVI ein Containerformat, das definiert, wie Videodaten in eine Datei gepackt werden. Im Gegensatz zu anderen Videoformaten wird das Protokoll oder die Prozedur beim Aufzeichnen oder Erstellen einer Datei nicht vordefiniert oder spezifiziert. Da eine AVI-Dateistruktur das Organisationsformat von Streams und Streamdaten hat, wird sie durch zwei Listen definiert, nämlich List Chunk und Index Chunk.

List Chunk: Der Listenblock enthält Metadaten, die Größe der Datei, Bildraten und Audio- / Videoinformationen.

Index Chunk: Der Indexblock ist für das Speichern der Datenpositionen im Container verantwortlich.

Hinweis: Wenn einer dieser wichtigen Blöcke in Ihrer AVI-Videodatei fehlt, wird Ihre AVI-Datei nicht abgespielt.

Was ist ein Codec?

Ein Codec, der kurz für ist compressor und decompressor ist verantwortlich für die Dekodierung der Video- und Audiospuren, die in der codiert oder gepackt wurden .avi Datei.

Es ist zu beachten, dass eine AVI-Datei oder eine Videodatei keine Codecs enthält. Codecs sind wie QuickTime Teil des Video-Player-Pakets.

Wenn der zum Codieren der AVI-Datei verwendete Codec im QuickTime-Player jedoch nicht verfügbar ist, wird Ihre AVI-Datei nicht abgespielt. So können Sie expand the codec library des Players durch Herunterladen des spezifischen Codecs, der zum Abspielen der AVI-Videodatei erforderlich ist.

Probleme beim Ausführen von AVI auf einem Mac mit QuickTime

Wenn eine AVI-Datei mit QuickTime Player geöffnet wird, durchsucht sie die Datei, um festzustellen, welche Codecs zum Codieren der Daten in der Container- / AVI-Datei verwendet wurden.

Das Video im AVI-Format wird wie erwartet abgespielt, wenn Video und Audio im Codec mit einem im QuickTime-Paket enthaltenen Codec komprimiert werden. Trotzdem treten beim Abspielen von AVI-Dateien auf einem Mac Probleme auf, wenn der Codec nicht in der Bibliothek vorhanden ist und auf einem Mac zu einer nicht abspielbaren AVI-Datei führt. Die Datei kann auch die Wiedergabe verweigern, wenn die AVI-Datei beschädigt ist. Korrigieren Sie beschädigte AVI-Dateien auf dem Mac, bevor Sie eine Problemumgehung versuchen.

Nicht abspielbare AVI-Dateien geben die folgenden Fehler zurück:

  • “QuickTime fehlt die Software, die für diesen Vorgang benötigt wird. Leider ist es auf dem QuickTime-Server nicht verfügbar.”
  • “Möglicherweise treten beim Abspielen einer Videospur in “file.avi” Probleme auf, da der erforderliche Kompressor nicht gefunden wurde.”

Darüber hinaus verfügt die neueste Version von QuickTime X nicht über einige wichtige Codecs Indeo oder einheimisch DivX Unterstützung und Sie könnten mit der Frage enden “How to play unplayable AVI file on Mac?”.

Nachdem Sie die mit AVI-Dateien verbundenen Komplikationen verstanden haben, die auf einem Mac nicht wiedergegeben werden können, wurden die folgenden Problemumgehungen bereitgestellt, um Ihnen zu helfen nicht spielbar AVI datei auf Mac reparieren.

Methoden zum Beheben nicht abspielbarer AVI-Dateien auf dem Mac

Finden Sie den richtigen Codec zum Abspielen von AVI-Dateien auf QuickTime:

Suchen Sie den Codec, der zum Codieren der Datei mit QuickTime verwendet wird, indem Sie die Datei mit QuickTime öffnen und auswählen Show Movie Info Option aus dem Window Speisekarte.

Die Videodatei-Informationen werden aufgelistet, und Sie können Codec-Informationen nach den Formateigenschaften finden. Überprüfen Sie, ob die QuickTime-Version den in den Videoeigenschaften aufgeführten Codec unterstützt.

Wenn Sie den mit QuickTime vorinstallierten Codec nicht finden, überprüfen Sie auf der QuickTime-Support-Website, ob der Codec vom Player unterstützt wird. Wenn Sie den entsprechenden Codec nicht finden oder es sich nicht um einen nicht unterstützenden Codec handelt, wird Ihr AVI-Video nicht abgespielt. Wenn es unterstützt wird, können Sie den Codec installieren, nachdem Sie ihn vom Autor oder von der Website des Herausgebers heruntergeladen haben.

Hinweis: Laden Sie den Codec von echten und vertrauenswürdigen Quellen herunter, um die Sicherheit Ihres Systems nicht zu gefährden.

Laden Sie standardisierte Video-Encoder herunter und installieren Sie sie:

Es gibt zwei wichtige Industriestandard-Codecs für Mac, die die Wiedergabefunktionen erweitern können. Die folgenden Codecs wurden als die am meisten bevorzugten Codecs bezeichnet, mit denen Sie AVI-Dateien auf einem Mac öffnen können:

  • Installieren Sie den 3ivx D4-Codec:

Dieser Codec ermöglicht eine höhere Videoqualität bei niedrigeren Dateigrößenwerten von bis zu fünfzig Prozent im Vergleich zum von Apple entwickelten MPEG-4-Standard. Dieser Decoder erhöht die Effizienz der Videospeicherung und -übertragung von Dateien, die zu groß gerendert werden.

Es ist eine Integration einer Vielzahl von Video- und Audio-Codecs, die die Wiedergabe fast aller AVI-Dateien mit AAC-Audio und -Video von MPEG-4 ermöglichen.

Sie können Ihre nicht abspielbare AVI-Datei reparieren, indem Sie 3ivx D4 auf Ihrem Mac installieren. Es ist nicht mehr erforderlich, andere Komponenten wie Plug-Ins herunterzuladen, um die AVI-Datei abzuspielen, es sei denn, zum Codieren der Datei wird ein proprietärer Codec verwendet.

  • Installieren Sie den kostenlosen DivX for Mac-Codec, um AVI-Dateien in Quicktime zu reparieren:

Obwohl Sie die meisten AVI-Dateien nach der Installation dieses kostenlosen Codecs für Mac wiedergeben können, besteht der Hauptnachteil darin, dass das Audio manchmal verzerrt ist oder nur das Video abgespielt wird. Aus diesem Grund ist der DivX-Codec für Mac im Vergleich zum 3ivx D4-Codec eine sekundäre Option.

Hinweis: Es darf nur einer der beiden oben genannten Codecs gleichzeitig verwendet werden, da sie denselben Satz von Bibliotheksdateien zum Dekodieren des Videos verwenden. Daher wird empfohlen, nur einen Codec zu installieren, um Fehlfunktionen des QuickTime-Players zu vermeiden.

Verwenden Sie einen alternativen Player, um AVI-Dateien auf einem Mac abzuspielen:

VLC oder Video LAN Client ist ein plattformübergreifender Media Player, der eine Vielzahl von AVI-Video- und Audio-Codecs unterstützt. Daher ist die Auswahl von VLC als alternativer Mediaplayer zum Abspielen der nicht abspielbaren AVI-Datei in Quick Time eine der einfachsten Möglichkeiten.

Aufgrund der großen Bibliothek mit kostenlosen Codierungs- und Decodierungsbibliotheken benötigen Sie keinen zusätzlichen Codec-Download oder proprietäre Plug-Ins mehr.

Spielen Sie AVI-Dateien ab, indem Sie sie in von QuickTime unterstützte MOV-Dateien konvertieren:

Eine weitere Problemumgehung zur Behebung des nicht abspielbaren AVI-Videos auf einem Mac besteht darin, die AVI-Datei in ein von QuickTime unterstütztes Dateiformat wie MOV zu konvertieren.

Nach der Konvertierung kann die Datei nicht nur vom Mac abgespielt werden, sondern hat auch eine verbesserte Audio- und Videoqualität. Da die meisten Konverter den Index der AVI-Datei während der Konvertierung beschädigen, wird diese Methode am wenigsten empfohlen. Wenn die konvertierte Videodatei auf halbem Weg nicht mehr abgespielt wird, versuchen Sie es schließlich AVI Index Reparatur auf Mac.

Hinweis: Halten Sie eine Kopie Ihrer AVI-Datei bereit, bevor Sie sie in ein anderes kompatibles Format konvertieren, da Ihre AVI-Datei aufgrund einer nicht ordnungsgemäßen Konvertierung beschädigt werden kann und zu dauerhaft unzugänglichen AVI-Dateien führt.

AVI läuft immer noch nicht auf dem Mac?

Wenn die AVI-Videodatei auch nach dem Aktualisieren der Codecs oder dem Konvertieren in die MOV-Datei nicht wiedergegeben werden kann, wird die Verwendung eines professionellen AVI-Videoreparaturwerkzeugs empfohlen. Remo Repair AVI ist das Tool, das Sie benötigen.

Remo Repair AVI korrigiert und bearbeitet eine doppelte Version Ihrer ursprünglichen AVI-Datei, um Änderungen an der Originaldatei zu verhindern. Die selbsterklärende Oberfläche hilft Ihnen, das Video mit nur 3 Klicks zu reparieren. Laden Sie jetzt das Remo Repair AVI-Tool herunter, um Ihr nicht abspielbares Video zu reparieren und es vor dem Speichern kostenlos in der Vorschau anzuzeigen.

download the software to repair avi files on Mac

Remo Repair AVI kann auch:

  • Reparieren Sie beschädigte AVI-Dateien
  • Reparieren Sie AVI-Dateien, wenn ihr Index beschädigt ist
  • Repariert AVI-Dateien, wenn die Audiodatei kein Audio enthält oder nur Audio wiedergibt

Fazit:

Mit den genannten kostenlosen Problemumgehungen oder mit dem oben genannten AVI-Reparatur-Tool müssen Sie haben nicht spielbar AVI datei auf Mac reparatur. Sie können jedoch jederzeit das technische Support-Team von Remo Software nutzen, das Sie bei Bedarf beim Reparaturprozess der Software unterstützt.

Wie kann Ich nicht Spielbar AVI Datei auf Mac Reparieren was last modified: September 3rd, 2020 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*