Windows Server Gelöschte Dateien Wiederherstellen

Wenn Sie ein freigegebenes Netzwerk wie Microsoft Windows Server verwenden, können mehrere Benutzer auf die Daten auf dem Server zugreifen. Daher kann es vorkommen, dass mehrere Dateien von verschiedenen Speicherorten gelöscht werden können. Zum Glück gibt es einen Weg dazu Windows server gelöschte dateien retten. Lesen Sie weiter, um Anweisungen zum Abrufen gelöschter Dateien von Windows Server zu erhalten.

Wie kann Ich Windows Server Gelöschte Dateien Wiederherstellen aus dem Papierkorb

Genau wie auf einem Windows-Computer verfügt auch der Windows Server über die Option “Papierkorb” auf dem Desktop. Daher wird jede gelöschte Datei automatisch in den Papierkorb verschoben. Daher ist der Papierkorb der schnellste Weg, um gelöschte Dateien unter Windows Server wiederherzustellen.

  • Papierkorb öffnen
  • Klicken Sie auf das Suchfeld und geben Sie den Dateinamen ein, der abgerufen werden soll
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die wiederherzustellende Datei und wählen Sie RestoreOption aus dem Popup
  • Kehren Sie nach dem Klicken auf Wiederherstellen zum ursprünglichen Speicherort zurück, um die wiederhergestellte Datei zu finden

Wenn Sie nicht in der Lage sind verlorene Datei oder Ordner finden Windows Papierkorb Befolgen Sie die oben genannten Schritte. Eine andere Möglichkeit, gelöschte Dateien abzurufen, besteht darin, die Dateien auf die vorherige Version zurückzusetzen.

Wiederherstellen von Windows Server-Dateien aus früheren Versionen

Wenn Sie die Sicherungsoption aktiviert haben, werden die Dateien mit der vorherigen Version rechtzeitig gespeichert. Daher können Sie diese Sicherung verwenden, um Dateien aus der vorherigen Version wiederherzustellen. Hier ist, wie es gemacht werden kann.

  • Navigieren Sie zu dem Ordner oder Laufwerk, in dem sich die verlorene Datei befindet
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk oder den Ordner und wählen Sie Properties
  • Klicken Sie im Eigenschaftenfenster auf Previous Versiontab
  • Klicken Sie nun in der Liste der Wiederherstellungspunkte auf die zuletzt gespeicherte Version
  • Klicken Sie abschließend auf RestoreSchaltfläche zum Abrufen gelöschter Dateien auf dem Windows-Server

Ist es möglich, Dateien von Windows Server wiederherzustellen?

Ja, du kannst gelöschte dateien wiederherstellen von Windows Server. Alle Daten, die auf dem Laufwerk fehlen, verbleiben auf dem Server, sofern sie nicht mit neuen Informationen überschrieben werden. Wenn Sie Dateien verlieren, wird daher empfohlen, die Verwendung des Servers sofort einzustellen, um ein Überschreiben zu vermeiden. Auf diese Weise erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, die fehlenden Dateien und Ordner abzurufen. Um dauerhaft gelöschte Dateien vom Windows-Server wiederherzustellen, müssen Sie jedoch eine professionelle Datenwiederherstellungssoftware verwenden

Sie können sich nicht auf den Papierkorb oder eine Dateisicherung verlassen Windows server gelöschte dateien wiederherstellen. Die Remo File Recovery Software ist ein effektives Tool, mit dem fehlende Dateien oder Ordner auf dem Server gefunden und wiederhergestellt werden können. Ausgestattet mit einem leistungsstarken Deep-Scan-Algorithmus gleitet das Tool Sektor für Sektor durch das gesamte Laufwerk, um Dateien vom Windows-Server wiederherzustellen. Dieses leistungsstarke Tool funktioniert mit allen aktuellen Betriebssystemen, einschließlich Windows Server 2019, 2016, 2008 usw. Laden Sie die Software jetzt kostenlos herunter und verwenden Sie sie.

download now to recover deleted files from my documents folder

Schritte zum Wiederherstellen von Dateien und Ordnern von Windows Server

Laden Sie das herunter und installieren Sie es Remo datei wiederherstellen software und befolgen Sie die unten genannten Schritte.

  • Klicken Sie im Hauptbildschirm auf Dateien wiederherstellen
  • Als Nächstes müssen Sie aus der Liste aller verfügbaren Laufwerke das Volume auswählen, von dem die fehlende Datei wiederhergestellt werden soll.
  • Klicke auf Nextum den Scanvorgang zu starten.
  • Am Ende der Scan-Aktivität können Sie die gelöschte Datei in der Dateitypansicht oder in der Datenansicht auswählen.
  • Klicken Sie abschließend auf Speichern und geben Sie einen Speicherort für die wiederhergestellte Datei auf dem Windows-Server an

Fazit

Die meisten Dateien, die von einem Windows Server gelöscht werden, stammen aus freigegebenen Ordnern. Da diese Dateien für andere Benutzer zugänglich sind, besteht die Möglichkeit, dass ein Benutzer die Datei unwissentlich gelöscht hat. Obwohl solche Szenarien ungewiss sind, ist es immer besser, auf solche Vorfälle vorbereitet zu sein. Erstellen Sie daher eine zeitnahe Sicherung des Speicherlaufwerks. Auf diese Weise können Sie während eines Datenverlustszenarios problemlos alle Dateien vom Server abrufen. Falls jedoch keine Sicherungsdaten vorhanden sind, verwenden Sie immer das Remo File Recovery Tool, um gelöschte Dateien von Windows Server wiederherzustellen.

Windows Server Gelöschte Dateien Wiederherstellen was last modified: November 27th, 2020 by Remo Software

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*